Neubau Rigipsplatten bearbeiten!

Diskutiere Neubau Rigipsplatten bearbeiten! im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallöchen, bin in sachen Bau ein echter Laie! Wir bekommen grad von ner großen Firma ein Haus gebaut! Mussten aber feststellen das die...

  1. Bandit

    Bandit

    Dabei seit:
    12. August 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Bergfelde
    Hallöchen,

    bin in sachen Bau ein echter Laie!

    Wir bekommen grad von ner großen Firma ein Haus gebaut!

    Mussten aber feststellen das die Spachtelarbeiten der Rigipswände,eigenleistung meinerseits ist!
    Nun zum Thema alles spachteln oder Tapezieren zulassen kostet ja eine menge Kohle,die ich besser verwenden kann.

    Ich dachte mir nun ich kann mir son Streichputz holen und den einfach auf die Rigipsplatten streichen,das sieht denn gut aus und is günstiger als nen Fachmann kommen zulassen! Ein Eimer Streichputz kostet so 30 € selbst wenn ich 20 davon brauch komm ich günstiger!

    Helft mir ma büdde was ich alles machen muss, damit ich auf dem Rigips dieses Vorhaben umsetzen kann.
    Oder belehrt mich eines besseren falls es zum scheitern verurteilt ist!

    Mfg
    Stefan:bau_1:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Azalee

    Azalee

    Dabei seit:
    23. Februar 2010
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ewiges Schulkind
    Ort:
    Nordhessen
    Ich fürchte, da wirst du dich selbst noch ein bisschen in die Themen Trockenbau und Malerarbeiten einarbeiten müssen ;)

    Nur soviel (haben wir selbst durch):
    - Rigips verspachteln (mind. 2x, besser 3x) und schleifen
    - Grundieren
    - Tapezieren (Rissüberbrückung, Streichputz geht später auch mal wieder runter...)
    - Streichen (Farbe, Streichputz...)

    Auf die (Vlies)Tapete würde ich gerade bei eigenen Spachtelarbeiten nicht verzichten, auch wenn es viel Arbeit ist.

    Gruß
    Christiane
     
  4. Bandit

    Bandit

    Dabei seit:
    12. August 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Bergfelde
    Ich dachte ich mach nur die Fugen und die Schraubenlöcher zu mit spchtelmasse und dann wollte ich die Rigipsplatten grundieren, dann gleich den Easy Streichputz einer Großen Firma drauf und gut is???? :(
     
  5. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Näää...

    Die Oberflächenbeschichtung ist eher der kleinste Teil der Arbeit, die Vorbereitung ist die viele Arbeit...

    Vergiss deine Vorgehensweise, das klappt nicht...
     
  6. Bandit

    Bandit

    Dabei seit:
    12. August 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Bergfelde
    Und wieso net?
    Muss ich echt alles Spachteln lassen(also die komplette Fläche)? Das kostet doch soviel :( !!!
     
  7. Azalee

    Azalee

    Dabei seit:
    23. Februar 2010
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ewiges Schulkind
    Ort:
    Nordhessen
    Wenn "zumachen" dreimal verspachteln, zuletzt mit breitem Finish und mit jeweils folgendem Schleifdurchgang bedeutet, ist der Teil ok :biggthumpup:

    Streichputz kann man nur auf richtig gut (Q3, also mit vollflächiger Verspachtelung) verspachtelten Flächen direkt aufbringen, sonst sieht man die Fugen durchscheinen. Selbst mit unserer Fliestapete + Streichputz (bei uns Lehmstreichputz) gibt es hier noch Stellen, bei denen man die Fugen im Streiflicht erkennt. Aber dafür ist man eben Laie und hat selbst geschuftet ;)

    Bei unserem Streichputz gab es übrigens zwei Durchgänge. Aber auch dann ist dieser Teil wirklich der leichteste und schnellste.
     
  8. Bandit

    Bandit

    Dabei seit:
    12. August 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Bergfelde
    Hmm........
    dachte echt ich kann mir die teuren Spachtelarbeiten sparen!
    Kann ich denn auf Q3 gespachtelte Flächen gleich streichen??
    Denn das wäre ja vom Grundsatz her das selbe oder?
     
  9. Azalee

    Azalee

    Dabei seit:
    23. Februar 2010
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ewiges Schulkind
    Ort:
    Nordhessen
    Im Prinzip schon, ja. Aber wieso die "teuren Spachtelarbeiten"? Du kannst das durchaus selbst machen (das wird dann aber ehr Q2, behaupte ich mal), musst aber etwas mehr (vor allem zeitlichen) Aufwand einplanen, als es dir bislang offenbar bewusst war.
     
  10. Bandit

    Bandit

    Dabei seit:
    12. August 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Bergfelde
    Naja das is son Thema ich weiß eben net wo ich bei soner Rigipswand anfangen soll,was nehm ich z.b. für ne Spachtelmasse und bekomm ich es auf 3 meter Wirklich grade hin ! Was benötige ich für Werkzeug?? etc.....
     
  11. Azalee

    Azalee

    Dabei seit:
    23. Februar 2010
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ewiges Schulkind
    Ort:
    Nordhessen
    Das meinte ich mit in die Thematik einarbeiten :biggthumpup:
     
  12. Bandit

    Bandit

    Dabei seit:
    12. August 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Bergfelde
    Oh man thx erstma!
    Ich werds ma probieren! ;D
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. CapaMAXX

    CapaMAXX

    Dabei seit:
    21. März 2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler
    Ort:
    Ebenried
    man baut doch nur einmal warum dann nicht richtig.

    ja, auf Q3 gespachtelte flächen kannst du streichen, vorher mit tiefgrund grundieren.

    ansonsten wie azalee schrieb ausführen, oder in den fachmann investieren.
     
  15. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Nochmal so viel zu Q 2 und Q 3


    Q 3 ist nix anderes, als auf eine vorhandene Q 2 Oberfläche einmal die gesamte Fläche mit Spachtel Scharf abziehen, d.H. ein Porenverschluss des Papiers.

    Die Oberfläche wird nicht in der Güte erhöht, sondern lediglich egalisiert .

    Im grundegenommen ist Q 3 nach der DIN ( Ebenheitstoleranz, Stichmaß ) genau so eine Buckelpiste wie Q 2 .

    Das gilt für Heimwerker, Bastler, HMS, TB Profis und auch für ewige Schulkinder.

    Peeder
     
Thema:

Neubau Rigipsplatten bearbeiten!

Die Seite wird geladen...

Neubau Rigipsplatten bearbeiten! - Ähnliche Themen

  1. Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP

    Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP: Hallo zusammen, nach einigen Monaten Bedenk- und Planzeit habe ich heute nun von meiner Bank den Startschuss/die Freigabe für unser neues Heim...
  2. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...
  3. Neubau, Brauchwasser-Solaralage

    Neubau, Brauchwasser-Solaralage: Ich plane ein kleines Fertighaus zu bauen, 1,5 geschossig mit insgesammt 55qm Wohnfläche füreine Person. Als Heizung soll eine Gasbrennwert...
  4. Malervliess oder Rollputz im Neubau

    Malervliess oder Rollputz im Neubau: Hallo zusammen, ich würde gerne eure Meinung zum Thema Malervliess oder Rollputz hören. Prinzipiell gefallen uns beide Dinge optisch gut -...
  5. Doppelhaushälfte Abriß und Neubau - wer macht die Abrißstatik?

    Doppelhaushälfte Abriß und Neubau - wer macht die Abrißstatik?: Hallo zusammen, Wir planen aktuell den Abriß einer DHH von 1956 (eine gemeinsame Trennwand) und Neubau wieder einer DHH bei München. Laut der...