Neubau unterputz

Diskutiere Neubau unterputz im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; hallo ich weiß nicht welchen unterputz ich nehmen soll einer sagt nut kalk der andere sagt nur kalk-zement und dan gibs ja noch was mit gibs...

  1. bigtepes

    bigtepes

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ............
    Ort:
    bodensee
    hallo

    ich weiß nicht welchen unterputz ich nehmen soll einer sagt nut kalk der andere sagt nur kalk-zement und dan gibs ja noch was mit gibs ich habe keine ahnung was für ein unterputz ich nehmen soll und für welche räume bad,küche u.s.w
    ich bitte um hilfe danke.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    "hmmm"

    wieso eigentlich Unterputz ??? ... kommt da drüber ein spezieller
    Oberputz ???
    .
    auf welchen Untergrund soll den geputzt werden ... Raum Bodensee
    = Ziegel ?
    .
     
  4. Harald W.

    Harald W.

    Dabei seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Aschaffenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt
    Ich gehe mal davon aus...

    ...das damit der "normale" einlagige Innenputz auf Mauerwerk gemeint ist. In der Regel wird in Bädern/Duschbädern ein Kalk-Zementputz verwendet, wegen Feuchteunempfindlichkeit. Da wird direkt darauf gefliest.
    Für Wohn- und Schlafräume wird im Allgemeinen ein Gipsputz verwendet, auf den
    dann tapeziert oder gestrichen werden kann. Man kann auch einen Kalkputz verwenden, der dann mit einem dünnen Oberputz oder nur mit Anstrich versehen wird. Da gibt es auch Unterschiede wegen Feuchtaufnahmefähigkeit zwischen Gips- und Kalkputzen.
    Wichtig ist: was will ich in dem entsprechenden Raum als Wandoberfläche haben, dann kann man das auch mit einer Fachfirma oder Ihrem Planer (wenn es den gibt?) durchsprechen.
     
Thema:

Neubau unterputz

Die Seite wird geladen...

Neubau unterputz - Ähnliche Themen

  1. Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP

    Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP: Hallo zusammen, nach einigen Monaten Bedenk- und Planzeit habe ich heute nun von meiner Bank den Startschuss/die Freigabe für unser neues Heim...
  2. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...
  3. Neubau, Brauchwasser-Solaralage

    Neubau, Brauchwasser-Solaralage: Ich plane ein kleines Fertighaus zu bauen, 1,5 geschossig mit insgesammt 55qm Wohnfläche füreine Person. Als Heizung soll eine Gasbrennwert...
  4. Malervliess oder Rollputz im Neubau

    Malervliess oder Rollputz im Neubau: Hallo zusammen, ich würde gerne eure Meinung zum Thema Malervliess oder Rollputz hören. Prinzipiell gefallen uns beide Dinge optisch gut -...
  5. Doppelhaushälfte Abriß und Neubau - wer macht die Abrißstatik?

    Doppelhaushälfte Abriß und Neubau - wer macht die Abrißstatik?: Hallo zusammen, Wir planen aktuell den Abriß einer DHH von 1956 (eine gemeinsame Trennwand) und Neubau wieder einer DHH bei München. Laut der...