Neubau - was steuerlich absetzbar

Diskutiere Neubau - was steuerlich absetzbar im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Hallo, bin nicht sicher ob ich mit meiner Frage hier im Forum richtig bin..??.. Wir haben im Jahre 2012 unseren Neubau bezogen und einen...

  1. bauchecker

    bauchecker

    Dabei seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Heilbronn
    Hallo,

    bin nicht sicher ob ich mit meiner Frage hier im Forum richtig bin..??..

    Wir haben im Jahre 2012 unseren Neubau bezogen und einen Teil unserer Aussenanlagen machen lassen.

    Jetzt bin ich beim machen der Steuererklärung und weiss, dass ich von den Handwerkerleistungen den Stundenlohn bis zu einer Höhe von 1200€ geltend machen kann. Das ganze, wenn per Überweisung gezahlt wurde.
    Bedeutet dies daß ich dann max. 240€ raus bekomme (20%)? Oder sind die 1200€ die 20% von 6000€?

    Kann man noch irgendetwas anderes angeben?

    Wenn ich hier im Forum falsch bin, gibt es hierfür andere passende Foren?

    Danke für Eure Hilfe.


    Jürgen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. LaZi

    LaZi

    Dabei seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tanztrainerin
    Ort:
    Niedersachsen
    Gilt das auch für Neubau?
     
  4. de Schmied

    de Schmied

    Dabei seit:
    11. September 2007
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Metallbauermeister
    Ort:
    Sinsheim
  5. de Schmied

    de Schmied

    Dabei seit:
    11. September 2007
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Metallbauermeister
    Ort:
    Sinsheim
    Nein
     
  6. bauchecker

    bauchecker

    Dabei seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Heilbronn
    Ich glaube das Aussenanlagen, Kaminkernbohrung ect. angegeben werden kann.
     
  7. de Schmied

    de Schmied

    Dabei seit:
    11. September 2007
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Metallbauermeister
    Ort:
    Sinsheim
    Nicht bei Neuanlagen
     
  8. LaZi

    LaZi

    Dabei seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tanztrainerin
    Ort:
    Niedersachsen
    Unserer Steuerberater meinte, es würde nur bei Bestand gehen - wie de Schmied auch sagt.
     
  9. de Schmied

    de Schmied

    Dabei seit:
    11. September 2007
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Metallbauermeister
    Ort:
    Sinsheim
    Am besten du fragst deinen Steuerbrater
     
  10. bauchecker

    bauchecker

    Dabei seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Heilbronn
    Danke für die Infos und für den Link.
     
  11. de Schmied

    de Schmied

    Dabei seit:
    11. September 2007
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Metallbauermeister
    Ort:
    Sinsheim
    Gerne
     
  12. Rosmarin

    Rosmarin

    Dabei seit:
    12. April 2012
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Physiker
    Ort:
    Bayern
    Warum so destruktiv ... den Gestaltungsspielraum haben ja nicht nur die Finanzämter, sondern auch deren Kunden. Insofern würde ich es probieren, mit ein bisschen Glück wird es anerkannt. Gerade bei Gartenanlagen, die erst einige Zeit nach dem Einzug gemacht werden, könnte man ja argumentieren, dass es eben nicht "Neubau" ist. Schließlich war der Garten ja auch schon vor dem Bau da.
    Ich bin auch der Ansicht, dass ich einen Steuerberater nicht dafür bezahle, dass er mir erklärt, was alles nicht geht, sondern dafür dass er sich etwas ausdenkt, damit es eben doch geht.
     
  13. MartyMcFly99

    MartyMcFly99

    Dabei seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Wuppertal
  14. Corinna72

    Corinna72

    Dabei seit:
    16. April 2012
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physikerin
    Ort:
    Berlin
    Genau so ist es, Neuanlage eines Gartens ist in diesem Zusammenhang absetzbar, ohne wenn und aber!
    Sollte das Finanzamt rumzicken, auf das o.g. Urteil des Bundesfinanzhofes verweisen und Einspruch einlegen.
    Die EUR 1200.- sollte man nicht verschenken, denn die werden direkt von der Steuerschuld abgezogen, wirken also zu 100%
     
  15. Corinna72

    Corinna72

    Dabei seit:
    16. April 2012
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physikerin
    Ort:
    Berlin
  16. robinson

    robinson

    Dabei seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dozent für Steuerrecht
    Ort:
    Marburg
    Habe ich in 2012 bei meinem Neubau so gemacht. Arbeitslohn der kompletten Außenanlage angegeben und den Maximalbetrag von 1.200 € erhalten.

    Das ganze gestützt auf das Urteil des BFH "Neuanlage eines Außenanlage"....
     
  17. bauchecker

    bauchecker

    Dabei seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Heilbronn
    Danke.
    Kann man auch weiteres angeben?

    Z. B. Lohnkosten der Küchenmontage, Montagekosten der SAT-Anlage, Abnahmekosten des Schornsteinfegers, Lohnkosten von Anbau und Inbetriebnahme eines Kaminofens?
     
  18. Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Nein, die Erstherstellung des Gebäudes und seiner Teile ist nach meinem Verständis ausgeschlossen, Reparaturen daran und Renovierungen dacon nicht. Der Garten ist ein Grenzbereich und genau auf diesen bezieht sich dieses Urteil.
     
  19. bauchecker

    bauchecker

    Dabei seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Heilbronn
    Wir haben jetzt alles wie in Beitrag Nr. 16 beschrieben angegeben und alles wurde berücksichtigt und anerkannt.

    LG
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Annette1968

    Annette1968

    Dabei seit:
    5. Februar 2013
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ärztin
    Ort:
    Bayern
    :bierchen:

    Danke, das wußte ich noch nicht. Die Finanzspritze wird uns gut tun. :D
     
  22. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    Gehört eigentlich Einfahrt auch zum Garten?
    Jetzt habe ich eine Rechnung, wurde alles pauschal Preise pro qm abgerechnet. Woher weiß ich den Lohnanteil?
     
Thema: Neubau - was steuerlich absetzbar
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. neubau was kann ich von der Steuer absetzen?

    ,
  2. kann man eine neue küche bei Hausneubau von der Steuer absetzen?

    ,
  3. einbau küche absetzen neubau

    ,
  4. was kann ich steuerlich absetzen bei neubau,
  5. neubau was kann man steuerlich absetzen,
  6. neubau steuerlich absetzen,
  7. neubau garten steuerlich absetzbar,
  8. neubau absetzen
Die Seite wird geladen...

Neubau - was steuerlich absetzbar - Ähnliche Themen

  1. Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP

    Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP: Hallo zusammen, nach einigen Monaten Bedenk- und Planzeit habe ich heute nun von meiner Bank den Startschuss/die Freigabe für unser neues Heim...
  2. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...
  3. Neubau, Brauchwasser-Solaralage

    Neubau, Brauchwasser-Solaralage: Ich plane ein kleines Fertighaus zu bauen, 1,5 geschossig mit insgesammt 55qm Wohnfläche füreine Person. Als Heizung soll eine Gasbrennwert...
  4. Malervliess oder Rollputz im Neubau

    Malervliess oder Rollputz im Neubau: Hallo zusammen, ich würde gerne eure Meinung zum Thema Malervliess oder Rollputz hören. Prinzipiell gefallen uns beide Dinge optisch gut -...
  5. Doppelhaushälfte Abriß und Neubau - wer macht die Abrißstatik?

    Doppelhaushälfte Abriß und Neubau - wer macht die Abrißstatik?: Hallo zusammen, Wir planen aktuell den Abriß einer DHH von 1956 (eine gemeinsame Trennwand) und Neubau wieder einer DHH bei München. Laut der...