Neubau winkelbungalow, anstatt nach statik nach eigenem ermessen gearbeitet

Diskutiere Neubau winkelbungalow, anstatt nach statik nach eigenem ermessen gearbeitet im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Guten abend, ich habe mich hier mal registriert und hoffe das mich hier jemand beruhigen kann. Zum problem. seit gut vier wochen läuft unser...

  1. #1 folienberger, 07.06.2014
    folienberger

    folienberger Gast

    Guten abend,
    ich habe mich hier mal registriert und hoffe das mich hier jemand beruhigen kann.
    Zum problem.
    seit gut vier wochen läuft unser projekt neubau, ein winkelbungalow mit einer Grundfläche von ca.136 qm plus doppelgarage.
    Als Gründung haben wir uns für eine biegesteife platte entschieden,desweiteren soll das haus ebenerdig bewohnt werden, daher ist auch eine balkenlage geplant.baufortschritt sieht bisher so aus, ytong-wände stehen komplett und der ringbalken ist zu 90 prozent fertig.dämmung unterer bereich außenwand war fertig.
    Bis wir baustop verhängt haben.
    Ich zähle mal die probleme auf:
    1.eigentlich eine Kleinigkeit:bindeanker zu wenig und zudem für ytong nicht zugelassen, auf nachfrage beim Baustoffhandel nicht so schlimm.hmmm.
    2.im ringbalken ist laut statik ein korb zur Bewährung vorgesehen...Körbe sind auf der baustelle nicht vorhanden, also nicht drin.
    3.sohlplatte war auf einem Stück von gut 3 meter Länge zu kurz, wurde fachgerecht angeflickt,so lautete wenigstens die aussage des bauunternehmers, zudem musste das fundament in dem bereich verbreitert werden.ob vernünftig gemacht..hmm, kein nachweis oder dergleichen vorhanden.
    4.dann sind wir schon bei dem problem der probleme:laut statik ist eine sohl platte mit einer Stärke von 20 cm inkl.doppelter bewährung vorgeschrieben.stahlfaserbeton ist es dann geworden, welches in keinster art und weise durch den statiker berechnet wurde.zudem ist die sohlplatte nach unserer Messung nur zwischen 11 und 15 cm dick!! (Messung im Bereich der abflüsse und schacht für hausanschluss)
    Die sache ist jetzt natürlich eindeutig durch den bu verpfuscht worden, und er hat diese Mängel zu beseitigen.
    Nur wie lässt sich sowas noch korrigieren? Könnte die sohlplatte,natürlich nach der berechnung eines statikers aufbetoniert werden, oder gibt es nur eine Möglichkeit und die ganze scheiße wieder ab zu reißen?wir haben jetzt natürlich einen Sachverständigen beauftragt, nur das dauert natürlich bis wir von ihm klare aussagen kriegen, da er ersteinmal alles prüfen muss.daher hier die frage ob jemandem solche Fälle bekannt sind.
    Natürlich ist es so, das uns diese Mängel erst am donnerstag aufgefallen sind, und wir zwei tage zuvor die erste rechnung bezahlt haben.welches mir zur zeit natürlich Bauchschmerzen und schlaflose Nächte bereitet.
    was haltet ihr von diesem fall?
    Vielleicht könnt ihr mich ja in irgendeinem punkt beruhigen

    Mfg





    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
     
  2. #2 Gast036816, 07.06.2014
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    anwalt für baurecht aufsuchen - ohne dem wird das nix. da musst du aber am dienstag morgen anrufen und schnell einen kurzfristigen termin vereinbaren.

    bei der sohlplatte tendiere ich mal ohne vorsicht zum abriss!!!

    schick bitte eine mail oder PN an Josef und lass deinen ort mit berufsangabe nachtragen, sonst wird dein beitrag hier erst einmal auf dem abstellgleis zwischengeparkt.
     
  3. #3 folienberger, 07.06.2014
    folienberger

    folienberger Gast

    Anwalt wird durch unseren Sachverständigen eingeschaltet.ich denke auch das alles abgerissen werden muss .
    Hast du mal nachnamen von josef?
    Hab zur zeit nur handy zur Verfügung, kann da irgendwie keinen namen finden.

    Mfg

    Daniel

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
     
  4. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.916
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    PN geht nicht, du musst eine Email an den Forenchef schreiben. PN geht nur wenn du freigeschaltet wurdest von ihm...
     
  5. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.916
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
  6. #6 Ralf Dühlmeyer, 07.06.2014
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    :wow

    Wie geht das denn? Das Maandat müsst IHR doch erteilen!
     
  7. #7 folienberger, 07.06.2014
    folienberger

    folienberger Gast

    So, email ist raus.
    Direkt beauftragen müssen wir ihn natürlich,nur unser Sachverständiger kümmert sich um den kontakt zu ihm.



    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
     
Thema:

Neubau winkelbungalow, anstatt nach statik nach eigenem ermessen gearbeitet

Die Seite wird geladen...

Neubau winkelbungalow, anstatt nach statik nach eigenem ermessen gearbeitet - Ähnliche Themen

  1. 60cm Schlitz in Neubau Betondecke gefährlich?

    60cm Schlitz in Neubau Betondecke gefährlich?: Guten Morgen, Sowie in der Überschrift steht, habe ich jetzt einen dicken Kopf über das Thema. Der Bauträger hat den Deckenauslass für Inselhaube...
  2. Neubau DHH - Kommunalwand Keller feucht

    Neubau DHH - Kommunalwand Keller feucht: Hallo liebes Forum, wir bräuchten euren Rat: Wir bauen gerade eine DHH, wobei der Keller aus WU-Beton gefertigt ist. Gestern wurde die Bautreppe...
  3. Hilfe Außenansicht des Hauses wegen BRH-Unterschied unruhig NEUBAU

    Hilfe Außenansicht des Hauses wegen BRH-Unterschied unruhig NEUBAU: Hallo ihr Lieben, wie bauen grad unser Traumhaus. Wir hatten mehrere Architekten an der Hand aber irgendwie ne richtige Lösung für folgendes...
  4. Risse an den Fentsterecken (Neubau)

    Risse an den Fentsterecken (Neubau): Hallo, wir wohnen seit etwa einem Monat in unserem Neubau (Reihenmittelhaus) und nun haben wir Risse an den unteren Ecken fast aller Fenster...
  5. Risse an den Ecken des Fensters (Neubau)

    Risse an den Ecken des Fensters (Neubau): Hallo, wir wohnen seit etwa einem Monat in unserem Neubau (Reihenmittelhaus) und nun haben wir Risse an den unteren Ecken fast aller Fenster...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden