Neubauwohnung Trittschall von unten

Diskutiere Neubauwohnung Trittschall von unten im Bauphysik allgemein Forum im Bereich Bauphysik; Hallo, ich bin im Juli 2014 in eine Neubauwohnung mit zwei Zimmer gezogen. Das Mehrfamilienhaus verfügt über sechs Parteien und ich wohne ganz...

  1. Bondra

    Bondra

    Dabei seit:
    21. Dezember 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Regensburg
    Hallo,

    ich bin im Juli 2014 in eine Neubauwohnung mit zwei Zimmer gezogen. Das Mehrfamilienhaus verfügt über sechs Parteien und ich wohne ganz oben im Dachgeschoss. Es ist aber keine Mansarde. Habe mich bewusst dafür entscheiden ganz oben zu wohnen, da ich vorher schon Probleme mit Trittschall vom Mieter über mir hatte.
    Jetzt war es über ein Jahr ganz in Ordnung. Das Die Schalldämmung nicht optimal ist, habe ich jetzt schon mehrmals feststellen müssen, da ich die Nachbarn neben mir und unter mir gut hören kann, wenn eine Telefonat geführt wird, lauter geredet oder schneller durch die Wohnung gerennt wird. Bisher hat eine junge zierliche Frau unter mir gewohnt, die nicht viel Lärm verursacht hat durch ihre Bewegungen und mir ist daher nicht viel unangenehmes aufgefallen.
    Jetzt aber ist eine Famile mit zwei kleinen Kindern eingezogen (schätze 2 und 4 Jahre) und auf einmal bekomme ich jeden Schritt mit. Nicht nur der Kinder, sondern auch von den Erwachsenen. Mindestens einer der Erwachsenen scheint ein Fersenläufer zu sein und bei mir oben hört sich das dann so an als würde jemand gegen die Wand klopfen. Wirklich sehr laut. Es sind auch Vibrationen zu spüren, wenn z.B. Gläser in der Vitrine nah aneinander stehen.
    Das geht dann teilweise bis nachts um 24:00 so und hört erst auf, wenn alle im Bett sind. Und selbst dann schlafe ich mittlerweile nur noch mit Ohrstöpseln, da ich sonst jedes mal wenn jemand zur Toilette läuft aufwache und ich habe wirklich keinen leichten Schlaf.

    Jetzt meine Frage:
    Es kann doch nicht normal sein, dass bei einem Neubau der Trittschall so massiv nach oben transportiert wird, oder? Wurde da evtl. beim Estrich gepfuscht indem keine gedämmte Randzone hergestellt wurde? Die Böden sind alle mit PVC ausgelegt und ich habe die Wohnung erst besichtigen können als der Boden schon drin war. Ich könnte zwar die Sockelleisten entfernen und den Boden auch etwas um nachzusehen aber das Problem dürfte ja eher in der Wohnung unter mir sein, oder?

    Ausziehen möchte ich nicht wirklich, da ich sehr lange nach einer passenden Wohnung gesucht habe. Ich würde daher zur Not auch einen Gutachter beauftragen und bezahlen, wenn dadurch ein evtl. Baumangel festgestellt und im besten Fall beseitigt werden kann. Befürchte nur der Vermieter wird da keinen Finger krumm machen. Es dauert schon ewig bis ganz banale Dinge erledigt werden.
    Wie kann ich am besten verfahren?

    Vielen Dank.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Wenn die Beeinträchtigungen derart massiv und nicht eingebildet sind, muss beim Bau gewaltig was schiefgelaufen sein.
    An eine Beseitigungsmöglichkeit glaube ich allerdings nicht.
    Entweder akzeptieren oder ausziehen.

    Gruß
    Thomas
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ist das ein Gebäude mit Betondecken oder mit Holzbalkendecken etc.?

    Gehört Deinem Vermieter nur Deine Wohnung oder das ganze Haus?
     
  5. Bondra

    Bondra

    Dabei seit:
    21. Dezember 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Regensburg
    Hallo,

    es ist ein Gebäude mit Betondecken. Weiss allerdings nicht genau wie dick die sind. Und dem Vermieter gehört das ganze Haus.
    Die Gespräche der anderen Bewohner, die ich durch die Decke wahrnehme stören mich auch gar nicht so. Es ist einzig der Trittschall, der sich bis zu meiner Wohnung nach oben überträgt.
    Ich habe bei mir jetzt mal an zwei Stellen unter den Sockelleisten nachgesehen und da ist zwischen Estrich und Wand noch ein paar mm Luft und es ist ein Dämmstoff eingebracht. Kann das bei der unteren Wohnung vergessen worden sein und dadurch überträgt sich der Schall zu mir nach oben über die Wände? Oder gibt es noch eine andere Möglichkeit?
    Ausziehen möchte ich nur, wenn ich etwas passendes gefunden habe (nicht vom Preis, sondern Ausstattung) und das hat letztes mal über zwei Jahre gedauert.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Neubauwohnung Trittschall von unten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. erheblicher trittschall von unten

    ,
  2. trittschall in neubauwohnung

    ,
  3. trittschall neubau wohnung

    ,
  4. trittschall von unterer wohnung
Die Seite wird geladen...

Neubauwohnung Trittschall von unten - Ähnliche Themen

  1. Deckenaufbau - Brettstapeldecke, Trittschall

    Deckenaufbau - Brettstapeldecke, Trittschall: Hallo, derzeit planen wir einen Neubau mit Brettstapeldecken. der geplante Fußbodenaufbau ist: Brettstapeldecke: 180 mm Rieselschutz Trockene...
  2. Bei mehreren Schaltern auf 105 Höhe nach oben oder unten gehen?

    Bei mehreren Schaltern auf 105 Höhe nach oben oder unten gehen?: Hallo zusammen, bevor ich die Frage stelle zunächst ein kurzer Hinweis, da mit Sicherheit Anmerkungen hierzu kommen werden: Ich bin gelernter...
  3. Kellerinnenwände verputzen - untere Steine noch feucht

    Kellerinnenwände verputzen - untere Steine noch feucht: Hallo zusammen, folgenden Situation: Wir bauen neu mit Keller. Unser Keller ist eine außengedämmte weiße Wanne, Innenwände KS-Stein. Der Keller...
  4. Fußbodenaufbau Dämmund Trittschall etc.

    Fußbodenaufbau Dämmund Trittschall etc.: Hallo zusammen, bevor ich anfange das Material zu bestellen, wollte ich mir jetzt noch einmal schnell den fachkundigen Rat der Profis bezüglich...
  5. Grundriss unten eingeschossige Stadtvilla

    Grundriss unten eingeschossige Stadtvilla: [ATTACH]Hallo, Bin neu hier. Also weil es sich so gehört "Hallo und danke dass Ihr mir helft! :) " Würde gern einmal eine Einschätzung zu...