Neuberechnung von Abstandflächen

Diskutiere Neuberechnung von Abstandflächen im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo Zusammen, mein Vater hat ein Mehrfamilien Haus in NRW, bei welchem wir gerne das Dachgeschoss ausbauen möchten. Für unser Gebiet liegt...

  1. #1 Ernie1973, 24.06.2009
    Ernie1973

    Ernie1973

    Dabei seit:
    24.06.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwicklungsingenieur
    Ort:
    Siegburg
    Hallo Zusammen,

    mein Vater hat ein Mehrfamilien Haus in NRW, bei welchem wir gerne das Dachgeschoss ausbauen möchten. Für unser Gebiet liegt kein Bebauungsplan vor und es sind auch auf keinem Grundstück Baulasten eingetragen.
    Das Haus wurde 1960 gebaut und hält auf beiden Seiten einen Mindestabstand von 3m ein zum Nachbargrundstück ein (gelb markiert). Die Außenmauern haben eine Höhe von 6,5m. Der hintere First (grün markiert) hat eine Höhe von 9,5m und der vordere (rot markiert) hat eine Höhe von 11,5m.

    Die Dachneigung beträgt 45°, somit würde das Dach nach der Änderung der Bauordnung von 2007 voll in die Berechnung der Abstandflächen mit einfließen und selbst die 3m wären nach der neuen Bauordnung schon zu gering.

    Ich würde nun gerne wissen, wann eine Neuberechnung der Abstandflächen durchgeführt wird und sich somit eine Baulast für das Nachbargrundstück ergibt bzw. bis zu welchem Zeitpunkt bei Veränderung die „alten“ Abstandsflächen gelten.

    Hier die Veränderung die mir vorschweben:

    - Anhebung des hinteren Daches auf das Niveau der vorderen Daches
    -Aufstockung hinten mit anderen Dachneigung, so dass die Höhe von 9,5m beibehalten wird
    - Beibehaltung des Daches und Verbreiterung einer bestehenden Dachgaube und/oder Einsetzen einer neuen Dachgaube

    Oder wird bei jeder genehmigungspflichtiger Änderung eine Neuberechnung der Abstandflächen durchgeführt und ich kann theoretisch ohne Zustimmung beider Nachbarn nichts mehr machen?

    Vielen Dank,

    Ernie
     
Thema:

Neuberechnung von Abstandflächen

Die Seite wird geladen...

Neuberechnung von Abstandflächen - Ähnliche Themen

  1. Grenzbebauung und Abstandfläche/Fensteröffnung

    Grenzbebauung und Abstandfläche/Fensteröffnung: Liebe Forum-Mitglieder, ich habe momentan eine schwierige Frage, hoffe sehr dass ihr mir helfen könnt... Und zwar: Das Nachbargebäude steht...
  2. Bau einer maximal 1,40 m hohen Terrasse auf abfallendem Gelände, Abstandflächenv. NRW

    Bau einer maximal 1,40 m hohen Terrasse auf abfallendem Gelände, Abstandflächenv. NRW: Hallo, mein erster Eintrag, hoffentlich an der richtigen Stelle. Ich plane momentan ein eingeschossiges Einfamilienhaus, das 8 m breit und 11 m...
  3. Abstandflaeche

    Abstandflaeche: Hallo. Frage: Hiermit ist gesamte Wandfläche des Gebäude gemeint, oder nur die zum Nachbar? ...Abstandsflächen nicht erforderlich bei...
  4. Neuberechnung Drempelstütze führt zu geringerer Verkehrslast der Kehlbalken

    Neuberechnung Drempelstütze führt zu geringerer Verkehrslast der Kehlbalken: Liebe Bauexperten, erstmal danke für die vielen guten Beiträge, die mich durch meine bisherigen Bauphasen immer gut begleitet haben. Jetzt bin...
  5. Neuberechnung Statik bei Kürzung Bodenplatte ?

    Neuberechnung Statik bei Kürzung Bodenplatte ?: Hallo (Statik-)Experten ! Durch eine Überbauung des Nachbargrundstückes muss der Überstand unserer Bodenplatte von 15 cm auf 6 cm gekürzt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden