Neue Bauweise?

Diskutiere Neue Bauweise? im Baumurks in Wort und Bild Forum im Bereich Rund um den Bau; anliegendes Foto erhielt ich heute! :respekt Diese Bauart wäre doch was - geht schnell, Blitzschutz überflüssig (Faradayscher Käfig), spart...

  1. haera

    haera Gast

    anliegendes Foto erhielt ich heute! :respekt

    Diese Bauart wäre doch was - geht schnell, Blitzschutz überflüssig (Faradayscher Käfig), spart natürliches Baumaterial, hilft der heimischen Stahlindustrie ....
     
  2. #2 riskkiller, 28.04.2004
    riskkiller

    riskkiller

    Dabei seit:
    13.04.2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmerer/ Betriebswirt
    Ort:
    Salzkammergut
    Benutzertitelzusatz:
    Wer billig baut, baut zweimal!
    heeee!

    wat issn das ????

    Holz oder Stahlkonstruktion???

    Gruß
    Heiko :confused:
     
  3. #3 NBasque, 28.04.2004
    NBasque

    NBasque

    Dabei seit:
    13.01.2003
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GF eines Holzbauunternehmens
    Ort:
    Umkreis Bonn
    In Analogie

    Es handelt sich wohl um einen Stahlrahmenbau :)

    Statische Beplankung natürlich aus einem verzinkten Blech, Stärke 1,2 mm - sollte ausreichen.

    Für den Wärmeschutznachweis wird noch ein Fachingenieur gesucht :smoke
     
  4. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13.01.2004
    Beiträge:
    5.635
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Es ist kein Jux,

    EFH's mit Stahlrahmenbauweise analog Holztafelbauweise ist seit einigen Jahren auf dem Markt. Hat wie alles Vor- und Nachteile.

    Es gibt schon einige Infos und Dokus bei Bauen mit Stahl.
     
  5. haera

    haera Gast

  6. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
  7. cnef

    cnef Gast

  8. #8 riskkiller, 28.04.2004
    riskkiller

    riskkiller

    Dabei seit:
    13.04.2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmerer/ Betriebswirt
    Ort:
    Salzkammergut
    Benutzertitelzusatz:
    Wer billig baut, baut zweimal!
    huiiii

    ...hat sich jemand mal die Bodenplatte angeschaut??

    Die ist auch Klasse!!!



    hmmm bald reden wir nicht mehr von Schimmel an den Wänden, sondern über Rost!!!He He He

    Also sowat iss ja nich mein fall!!

    Gruß
    Heiko
     
  9. #9 bau.de-tu, 28.04.2004
    bau.de-tu

    bau.de-tu

    Dabei seit:
    29.07.2003
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bau-Mensch
    Ort:
    Saarbrücken
    ich weiß nicht was ihr wollt - sieht doch ordentlich aus :shades
    Immerhin gabs Schampus auffer Bauschdelle :D
     
Thema:

Neue Bauweise?

Die Seite wird geladen...

Neue Bauweise? - Ähnliche Themen

  1. Terrasse neu verlegt - Gefälle falsch

    Terrasse neu verlegt - Gefälle falsch: Hallo liebe Community, Bei uns wurde eine neue Terrasse verlegt, allerdings wurde nicht überall das gleiche Gefälle verwendet. Wenn man auf die...
  2. Neue Haustür Schloss schwergängig

    Neue Haustür Schloss schwergängig: Hallo! Ich habe in meinem EFH von 1994 eine neue Haustür einbauen lassen. Die Tür ist von Schüco, Aluminium, Flügelüberdeckend mit Seitenteil und...
  3. Dämmung nötig nach Ausbau Fensterbank wegen neuer Arbeitsplatte?

    Dämmung nötig nach Ausbau Fensterbank wegen neuer Arbeitsplatte?: Hallo Experten, ich bin neu hier und habe eine Frage an Euch. Wir haben ein Haus Baujahr 2007 (Kernhaus Duotherm mit Innendämmung) gekauft und...
  4. Neue Scheibe nach Einbau gesprungen

    Neue Scheibe nach Einbau gesprungen: Ein Laie hat ungefähr 20 kleine Scheiben (34,5 cm x 102 cm) in Fensterrahmen eingebaut, ohne dass eine kaputtgegangen ist. Mittlerweile gab es...
  5. Neue Bodenfliesen höher als der Abschluss der Wandfliesen

    Neue Bodenfliesen höher als der Abschluss der Wandfliesen: Hallo Zusammen, mein Bad ist ca. 20 Jahre alt. Nun plane ich eventuell die Bodenfliesen zu erneuern aber die Wandfliesen so zu lassen wie sie...