Neue Fenster nach innen mit "XXXXXXXX XX XXXXXXX" versiegeln?

Diskutiere Neue Fenster nach innen mit "XXXXXXXX XX XXXXXXX" versiegeln? im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo, wir lassen zwei große, 35 Jahre alte Fenster (Haus ist genauso alt) zum Balkon austauschen. Der Fensterbauer schlägt vor, die Fuge...

  1. #1 Arnie75, 11. November 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. November 2015
    Arnie75

    Arnie75

    Dabei seit:
    22. Juli 2015
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Rheinland
    Hallo,
    wir lassen zwei große, 35 Jahre alte Fenster (Haus ist genauso alt) zum Balkon austauschen. Der Fensterbauer schlägt vor, die Fuge zwischen Wand und neuem Fenster innen nach dem Einschäumen mit einer Dichtschnur (wegen der Dreiflankenhaftung) und dann "XXXXXXXX XX XXXXXXXXX" diffisionsdicht zu versiegeln. Ich habe ihn anggesprochen ob nicht mit einem Dichtband Diffusionsdichtheit hergestellt werden sollte ("innen dichter als außen"). Er meint, dass seine Methode kostengünstiger (die Laibung kann so bleben) und ausreichend sei.
    Wenn wir unbedingt wollten, könnte er die Diffusiondichtheit auch mit einem Dichtband herstellen. Das würde aber etwas teurer werden, da er dafür die Laibung öffnen und nach dem Verkleben des Dichtbandes mit Gipskarton wieder neu herstellen müsste.

    Nun weiß ich nicht, ob das ausreichend ist. Sollte ich des zusätzliche Geld für die Verwendung des Dichtbandes ausgeben, oder sollte ich seinem Vorschlag folgen?

    Vielen Dank!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Arnie75

    Arnie75

    Dabei seit:
    22. Juli 2015
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Rheinland
    Niemand?
     
  4. Gast036816

    Gast036816 Gast

    diffusionsdicht versiegeln ist mumpitz. richtig dicht wird das fenster, wenn der rahmen am bauwerk abgedichtet wird - also variante 2!
     
  5. Arnie75

    Arnie75

    Dabei seit:
    22. Juli 2015
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Rheinland
    Also sollte ich auf das Dichtband bestehen?
     
  6. #5 Ralf Dühlmeyer, 12. November 2015
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    :konfusius
     
  7. Arnie75

    Arnie75

    Dabei seit:
    22. Juli 2015
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Rheinland
    OK, dann werd ich sein Angebot annehmen, aber auf die Nutzung des Dichtbandes bestehen.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Genau.
    Die "Versiegelung" ist nicht nur wenig dauerhaft, sondern hilft gar nichts gegen Luft, welche hinter der Plattenverkleidung herumtreibt!
     
  10. Arnie75

    Arnie75

    Dabei seit:
    22. Juli 2015
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Rheinland
    Der Fensterbauer hat mir etwas wiederwillig angeboten, für 110,- zzgl. MwStr. die Laibung zu entfernen, Folie zu verkleben und die Laibung mit Rigips wieder herzustellen. Hab das Angebot jetzt angenommen.
    Ob da überhaupt Luft hinter den Platten herumtreibt weiß ich allerdings nicht.
     
Thema:

Neue Fenster nach innen mit "XXXXXXXX XX XXXXXXX" versiegeln?

Die Seite wird geladen...

Neue Fenster nach innen mit "XXXXXXXX XX XXXXXXX" versiegeln? - Ähnliche Themen

  1. HAR neben Schlafzimmer? Lautstärke Wärmepumpe innen

    HAR neben Schlafzimmer? Lautstärke Wärmepumpe innen: In unserem Neubau wird mit LW-Wärmepumpe geheizt werden. Im Moment plane ich den Grundriss noch. Mich würde mal interessieren, wie laut so eine...
  2. Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?

    Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?: Hallo zusammen, wir haben uns neue Fenster einbauen lassen, da gibt es aber noch Dinge, die uns stutzig machen: - Anstelle von PU-Schaum wird...
  3. Naturstein Fensterbänke Innen

    Naturstein Fensterbänke Innen: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu Natursteinfensterbänken im Innenbereich. Ich habe für die inneren Fensterbänke den Granit Nero Assoluto in...
  4. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  5. Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?

    Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?: Wie und wo kann ich hier im Forum einen neuen Beitrag schreiben?