Neue Heizkörper

Diskutiere Neue Heizkörper im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Da es mit den alten Thermostatköpfen nicht geklappt hat ( mein Beitrag 2010) habe ich mich entschieden diesen oder nächsten Monat neue...

  1. #1 hawkwhite69, 10. März 2011
    hawkwhite69

    hawkwhite69

    Dabei seit:
    24. Oktober 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Balingen
    Da es mit den alten Thermostatköpfen nicht geklappt hat ( mein Beitrag 2010)
    habe ich mich entschieden diesen oder nächsten Monat neue Heizkörper zu montieren. Diesen Winter habe ich so " überlebt ".
    Zu meinem Glück muss ich sagen dass ein heizen fast nicht nötig war. Über mir und unter mir wurde geheizt so dass ich auch bei - 15 C draussen zu Hause im Wohnzimmer immer noch 20-22 Grad hatte.
    Falls es doch zu kalt wurde musste eben der Ölradiator her.

    Nun zum eigentlichen Thema:

    Ich würde gerne Ventilheizkörper einbauen. Nun stellt sich mir die Frage welche Wattstärke / Grösse die Heizkörper haben müssen/sollen.
    Laut Berechnungen ( Google) sind es mal ca 1200 W beim anderen 2300 W.

    Wie bereche ich es nun? Gibt es eine Verlässliche Methode?

    2.Frage: Was passiert wenn ich zu grosse Heizkörper einbaue( habe diese Heizkostenzähler an den Heizkörpern )


    Zur Zeit sind Heizkörper verbaut 50 cm hoch 160 cm lang. Es sind noch die ersten Heizkörper ca 40 Jahre alt. Die Dicke ist ungefähr 2-3 cm.

    Ist diese Grösse ein Richtwert für mich ?

    mfg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hfrik

    Hfrik

    Dabei seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    dipl. Ing
    Ort:
    70771
    Ich würde mal sagen, die Flächen aller Aussenwände und Wände zu kühleren Räumen ermitten, die U-Werte aller Bauteile ermitteln, kälteste Aussentemperatur und gewünschte Innentemperatur ermitteln, ausmultiplizieren, Aufheizreserve draufschlagen, dann kommt man schon ungefähr hin. Dann Vorlauf und Rücklauftemperatur für die höchste Heizlast bestimmen, danach Heizkörper aussuchen, notwendigen Massenstrom durch die Heizung bestimmen, anliegenden Pumpendruck und Leitungsquerschnitt sowie Winkel, Abzweige etc. bestimmen, damit Druckverlust bestimmen, und rechnen ob das so überhaupt gehen kann, und dann mit den Werten die passenden Thermostatventile ermitteln.
    Dann das ganze Fachgerecht ein- und zusammenbauen, Druckprüfungen und Hydraulischen Abgleich nicht vergessen. Das wars so in Kurzfassung ungefähr was notwendig ist. Old Bo hat auf seiner Homepage dankenswerter Weise viel dazu geschrieben :)
     
  4. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Ich empfehle, mal zu lesen, was der Mechanikus im Oktober letzten Jahres bereits angefragt hat...
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Jepp.

    Damals hatte er angeblich die Einsicht, dass er einen Fachmann holen muss. Diese Einsicht ist anscheinend wieder verflogen.

    Jetzt geht die Geschichte wieder von vorne los, und dabei kann man nur sagen, "lass die Finger weg und hole jemanden der Ahnung von der Sache hat".

    Es geht nicht nur darum die theoretische Heizleistung des Heizkörpers zu ermitteln, sondern er muss später auch an Deinem Einrohrsystem noch die berechnete Leistung liefern. Von den handwerklichen Feinheiten mal ganz abgesehen.

    Gruß
    Ralf
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Neue Heizkörper

Die Seite wird geladen...

Neue Heizkörper - Ähnliche Themen

  1. Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?

    Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?: Hallo zusammen, wir haben uns neue Fenster einbauen lassen, da gibt es aber noch Dinge, die uns stutzig machen: - Anstelle von PU-Schaum wird...
  2. Vaillant VCR 700/2 multiMatic, Heizkörper / Temperaturschwankung

    Vaillant VCR 700/2 multiMatic, Heizkörper / Temperaturschwankung: Hallo...habe o. besagte Brennwertheizung, wohne 1 OG mit 7 Heizkörpern. (EG sind 9 Heizkörper) Nun habe ich das Problem : Ich habe in der 1...
  3. Heizkörper wird warm auch wenn der Thermostatkopf auf 0 steht

    Heizkörper wird warm auch wenn der Thermostatkopf auf 0 steht: Hallo liebe Forumsmitglieder, ich hoffe sehr, dass ihr mir weiterhelfen könnt. Ich habe über einen Händler einen neuen Heizkörper erhalten. Jetzt...
  4. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  5. Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?

    Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?: Wie und wo kann ich hier im Forum einen neuen Beitrag schreiben?