Neue Heizung mehr Verbrauch ???

Diskutiere Neue Heizung mehr Verbrauch ??? im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, vielleicht könnt Ihr mir weiterhelfen. 2007 habe ich eine Mordernisierung der Heizungsanlage vorgenommen Vaillant Ecovit 226/2....

  1. #1 Steffi251, 17.02.2011
    Steffi251

    Steffi251

    Dabei seit:
    15.02.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkauf sanitaer
    Ort:
    Paderborn
    Hallo,

    vielleicht könnt Ihr mir weiterhelfen. 2007 habe ich eine Mordernisierung der Heizungsanlage vorgenommen Vaillant Ecovit 226/2.

    Leider habe ich da zu sehr auf das Fachwissen meines Schwiegervaters vertraut!????

    Wie sich nach der Badezimmerrenovierung rausgestellt hat beim Austausch des Heizkörpers, das die die Heizung ein Einrohrsystem ( Aussage des Heizers) sein soll siehe Foto ( Nicht so gut erkennbar aber auf dem Ventil steht Marke MNG 1/2)?

    Wenn das so ist wäre dieses eher suboptimal da mein Schwiegervater im Kinderzimmer auch nen Heizkörper eingebaut hat aber diesen ohne Einrohrsystemventil eingebaut hat, sondern als zweirohrsystem angeschlossen.

    Folgendes passiert jetzt, wenn der ausgetauschte Heizungskörper im Kinderzimmer voll aufgedreht wird bekommen die anderen Heizkörper Wärme ansonsten nicht, ist das auch ein Indiz für nen Einrohsystem? Jedoch vor dem Badezimmerumbau lief der Badezimmer und Kinderzimmerheizkörper normal.

    Leider hat der Brennwertkessel nicht unbedingt dazubeigetragen das der Gasverbrauch geringer geworden ist 2006 Letzte Jahresabrechnung mit der alten Anlage 10.252 KWH / 2010 Jahresabrechnung 19461 KWH. Ist das normal Ich bin einwenig verunsichert.

    Das Ganze Obergeschoß wurde 2006 neugedämmt inkl. dem Dachboden, dieses Jahr plane ich noch die Fenster
    auszutauschen.

    Gruß aus NRW

    Steffen
     
  2. #2 ecobauer, 17.02.2011
    ecobauer

    ecobauer

    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Saarland
    Fast die doppelte Energiemenge nach Einbau einer Brennwerttherme.....?????????

    Da scheint einiges nicht zu stimmen.

    Allerdings wird es kaum möglich sein, hier ohne genaue Kenntnis des gesamten Systems etwas brauchbares dazu zu sagen.
    Mal einen Heizer dazu nehmen - vielleicht den, der die Therme eingebaut hat!
     
  3. #3 githero, 21.02.2011
    githero

    githero

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Saitenzupfer
    Ort:
    Nemberch
    Brennwerttherme und Einrohrsystem heisst nicht gleich Energieeinsparung. Das sind zwei Systeme, die nicht so ohne weiteres zusammen passen. Die Therme sollte schon jemand installieren und das Heizungssystem einstellen, der sich mit Einrohrsystemen auskennt. Das ist nicht so ganz trivial wenn der Brennwerteffekt vernünftig genutzt werden können soll. Falls das auch Dein Schwiegervater war.. :(
    Der Jahresvergleich 2006/2010 eignet sich nur bedingt. Wir hatten im letzten Jahr bis zum April und bereits im November Temperaturen weit unter 0 da steigt natürlich der Enervieverbrauch erheblich zu eher milderen Vorjahren.
    Hast Du in der Zwischenzeit mal einen ordentlichen Heizer zu Deinen Problemem befragt?
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Nicht nur ein Indiz.
    Das ist so gut wie der Beweis!

    Es war offenbar ein ganz besonderer "Könner" am Werk... :mauer
     
Thema:

Neue Heizung mehr Verbrauch ???

Die Seite wird geladen...

Neue Heizung mehr Verbrauch ??? - Ähnliche Themen

  1. Kosten Heizung & Sanitär neues EFH

    Kosten Heizung & Sanitär neues EFH: Hallo zusammen, bisher war ich hier nur fleißiger Mitleser und konnte mir bereits einige Tipps für unseren Neubau holen. Aber eine Sache macht...
  2. Neu Heizung im Altbau, Baujahr 1900

    Neu Heizung im Altbau, Baujahr 1900: Hallo, wie in einem anderen Thread schon beschrieben, haben wir uns ein Haus mit Baujahr 1900 gekauft. Gemacht werden muss erst mal nicht viel....
  3. Einbau neuer Heizung: Estrich abgetragen

    Einbau neuer Heizung: Estrich abgetragen: Liebe Forum-Teilnehmer, Vergangene Woche wurde bei mir eine neue Heizung mit Brennwert-Technik eingebaut. In diesem Zusammenhang war ich...
  4. Neue Heizung einbauen

    Neue Heizung einbauen: Habe einen Altbau ,die Außenwände sind nicht isoliert,die fenster sind thermofenster. Habe bis jetzt mit Gasheizautomaten,mit...
  5. Neue Heizung. Heizkreisverteiler aus Kunststoff?

    Neue Heizung. Heizkreisverteiler aus Kunststoff?: Hallo, in meinem Haus habe ich eine Heizwertheizung von 1992 und einen Warmwasser-Speicher mit eigenem Brenner von 1981. Letzterer leckt seit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden