Neue Schneelastzonen

Diskutiere Neue Schneelastzonen im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo alle zusammen, habe gestern das Forum entdeckt und bin ganz begeistert über so eine Plattform :bounce: . Habe auch gleich eine Frage und...

  1. Sven78

    Sven78

    Dabei seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Diplomingenieur
    Ort:
    Leipzig
    Hallo alle zusammen,

    habe gestern das Forum entdeckt und bin ganz begeistert über so eine Plattform :bounce: . Habe auch gleich eine Frage und hoffe, dass mir jemand helfen kann.
    Seit Juli 2005 gibt es die neue Scheelastnorm in der sich die Schneelastzonen in Deutschland etwas verändert haben. Ich habe jetzt ein Bauvorhaben, das sich ziemlich nahe an einer Grenze zwischen 2 Zonen befindet (Grünwald - südlich von München - Zone 1 a oder 2). Für Sachsen habe ich im Amtsblatt eine Auflistung von Gemeinden bzw. deren Zuordnung zu den Schneelastzonen gefunden. Allerdings bin ich für Bayern bzw. auch für andere Bundenländer nicht fündig geworden. Hat jemand eine Idee wie ich herausbekommen kann, woran ich bin? Oder noch besser, weiß jemand wo man eine solche Liste herbekommt.
    Mir ist klar, dass ich auf der sicheren Seite läge, wenn ich die höhere Klasse ansetze, aber das ist ja nicht unbedingt Sinn der Sache.

    Über eine Hilfe wäre ich sehr dankbar.
    Dann noch einen schönen Tag
    Sven
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast360547, 16. August 2006
    Gast360547

    Gast360547 Gast

    aber so vorgesehen

    Moin,

    wählen Sie die nächst höhere Gruppe. Entgegen Ihrer Meinung ist das a) so vorgesehen und b) durchaus sinnvoll.

    Grüße
    stefan ibold
     
  4. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Öhm, gilt die Norm schon in Bayern? Ein bischen früh dran.
     
  5. Sven78

    Sven78

    Dabei seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Diplomingenieur
    Ort:
    Leipzig
    Danke für eure Antworten.:28:

    Sicher ist es sinnvoll die höhere Klasse zu wählen, ist auf der sicheren Seite und die realen Schneelasten werden sich ja auch sicher nicht an eine solche Karte in einer DIN-Vorschrift halten. Dennoch würde ich gern wissen, ob a) die neue DIN 1055-5 schon in Bayern eingeführt wurde und wenn ob b) es eine von mir beschriebene Liste mit Gemeinden und deren Zuordnung (auch für andere Bundesländer) gibt.

    Vielleicht hat da jemand mehr Infos.

    Gruß an alle :winken
    Sven
     
  6. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Also die neuen DIN1055 sind noch in der Warteschleife - es soll jetzt "definitiv" ab 01.01.2007 ohne Übergangsfrist sein. Naja scheint jetzt ernst zu werden.

    Manche Organisationen erstellen schon mal Karten für Schneelastzonen, z.B. hats der VPI Baden-Württemberg anno 70er mal für BW gemacht. Aber ob die nochmal ...

    Und sonst gilt es die LTB abzuklappern - Bundesland für Bundesland. :bounce: Die werden ja erst noch aufgepeppt, da die Einführung noch köchelt. Und manche Gemineden haben so Ihre eigene Ansichten gehabt - wie wars mit München? Mal sehen was das wieder gibt. Genaugenommen ist die für die Baugenehmigung zuständige Baurechtsbehörde zur Auskunft/Festlegung verpflichtet. Manche wissen genau was sie wollen, manche fragen sich was du da jetzt willst- hä?
     
  7. Sven78

    Sven78

    Dabei seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Diplomingenieur
    Ort:
    Leipzig
    Danke für die Auskunft - bin ja mal gespannt ob das tatsächlich Anfang 2007 wird. Die DIN ist ja auch schon Juli 2005 veröffentlicht worden - naja.

    Ich habe mein Problem gelöst! Hatte mich ans Bayerische Staatsministerium gewandt und habe von der Obersten Baubehörde eine Antwort bekommen, die waren da sehr freundlich und haben mir telefonisch weitergeholfen. :28:

    Na dann noch fröhliches Bauen!

    :winken
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Neue Schneelastzonen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schneelastzonen bayern karte

Die Seite wird geladen...

Neue Schneelastzonen - Ähnliche Themen

  1. Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?

    Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?: Hallo zusammen, wir haben uns neue Fenster einbauen lassen, da gibt es aber noch Dinge, die uns stutzig machen: - Anstelle von PU-Schaum wird...
  2. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  3. Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?

    Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?: Wie und wo kann ich hier im Forum einen neuen Beitrag schreiben?
  4. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  5. Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe

    Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe: Hallo zusammen, folgende Ausgangssituation: Wir wohnen (Als Eigentümer) in einer 2 Familienwohnung (beide Wohnungen gehören uns). Die 1. Wohnung...