neue Wandoeffnung, wie soll der Traeger eingebaut werden?

Diskutiere neue Wandoeffnung, wie soll der Traeger eingebaut werden? im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo Leute ich habe den Fall, dass eine Wand eine neue Oeffnung 2,8m bekommen soll. Natuerlich muss dann der obere Teil und die Decke darueber...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BauTomTom

    BauTomTom

    Dabei seit:
    5. April 2010
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dortmund
    Hallo Leute

    ich habe den Fall, dass eine Wand eine neue Oeffnung 2,8m bekommen soll. Natuerlich muss dann der obere Teil und die Decke darueber irgendwie unterfangen werden. Wie sollt eman es am besten machen?

    1) Stahl Traeger? Die einfachste Loesung, doch wie verputzt man das dann? Fugen sollt ewohl auch eingeplannt werde da unterschiedliche Materialien

    2) Oder lieber doch einen balken giessen? aber wie soll man dann den Beton da rein bekommen? Die 700mm ueber der Oeffnung muesste dann wohl auch raus

    3) wie sollte man eigentlich die ganze temporaere Arbeit unterfangen, waehrend man den neuen Traeger einbaut?

    4) Kann man ueberhaupt den oberen Teil de rWand noch erhalten ode rmuss er auch raus?

    Siehe Skizze

    BauTomTom
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 michiaustirol, 6. Oktober 2011
    michiaustirol

    michiaustirol

    Dabei seit:
    29. Juli 2011
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkauf
    Ort:
    Innsbruck
    bei tragenden wänden würd ich nicht selber hantieren
    hab das auch gerade machen lassen
    das muss sich ein statiker anschauen und dann jemand ausführen der auch ahnung hat und sollte was passieren dafür gerade steht

    bei mir wurde vor der maßnahme sogar eine beweissicherung in der wohnung darüber durchgeführt, damit danach niemand behaupten kann, er hätte risse durch den umbau oder sonstige schäden

    bei mir wurden stahlträger verbaut die dann eingemauert wurden und dann mit einen F30 rigips verkleidet wurden
     
  4. BauTomTom

    BauTomTom

    Dabei seit:
    5. April 2010
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dortmund
    und wie wurde das alles vorrubergehend abgestuetzt?
     
  5. #4 michiaustirol, 6. Oktober 2011
    michiaustirol

    michiaustirol

    Dabei seit:
    29. Juli 2011
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkauf
    Ort:
    Innsbruck
    es wurde die komplette decke links und rechts vom abbruch abgestützt
    und dann wurden noch löcher in die wand gestemmt, da kamen kleine stahlträger durch und die wurden auch wiederrum abegestützt sodass eigentlich alles abgestützt war
    dann wurde darunter ein auflager freigestemmt links und rechts und betoniert, da kamen dann die träger drauf die dann auch wiederum einbetoniert wurden

    hab 2 abbrüche machen lassen, einmal 2,5m lichte und einmal 4,7m lichte
    die träger bei 2,5m breite hatten ein gewicht von ca. 300kg
    zu 4. haben wir sie gerade so hochgebracht

    bei den 4,7m langen haben wir 6 mann gebraucht
     
  6. BauTomTom

    BauTomTom

    Dabei seit:
    5. April 2010
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dortmund
    also quasi wie bei mir in der skizze in den 700er Teil stangen durchbohren und die dann stuetzen?

    in welchen Abstaenden wurde dies gemacht?
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Leute, Leute, was gibt denn das? Irgendwann fällt dem Student der ganze Kram noch auf den Kopf.

    Ich empfehle einen Blick in die Nutzungsbedingungen dieses Forums.

    Lass einen Statiker die Sache begutachten, und der sagt Dir auch was, wo, und wie zu machen ist.


    :closed:

    Gruß
    Ralf
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

neue Wandoeffnung, wie soll der Traeger eingebaut werden?

Die Seite wird geladen...

neue Wandoeffnung, wie soll der Traeger eingebaut werden? - Ähnliche Themen

  1. Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?

    Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?: Hallo zusammen, wir haben uns neue Fenster einbauen lassen, da gibt es aber noch Dinge, die uns stutzig machen: - Anstelle von PU-Schaum wird...
  2. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  3. Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?

    Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?: Wie und wo kann ich hier im Forum einen neuen Beitrag schreiben?
  4. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  5. Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe

    Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe: Hallo zusammen, folgende Ausgangssituation: Wir wohnen (Als Eigentümer) in einer 2 Familienwohnung (beide Wohnungen gehören uns). Die 1. Wohnung...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.