Neue Ziegel Wärmedämmung von innen......

Diskutiere Neue Ziegel Wärmedämmung von innen...... im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich bin neu hier und grüße Euch.:winken Ich habe ein paar Fragen und hoffe, daß ein Experte sie beantwortet. Wenn das Dach neu...

  1. #1 Rumpelstilz, 6. Mai 2010
    Rumpelstilz

    Rumpelstilz

    Dabei seit:
    6. Mai 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokraft
    Ort:
    Erlangen
    Hallo,

    ich bin neu hier und grüße Euch.:winken
    Ich habe ein paar Fragen und hoffe, daß ein Experte sie beantwortet.
    Wenn das Dach neu gedeckt wird und vom Dachboden aus eine Wärmedämmung angebracht wird, muß dazu die vorhandene Unterspannbahn
    herausgemacht werden?

    Wenn dies nicht der Fall sein sollte und es stellt sich heraus, daß sie defekt ist und rausgemacht werden muß, was kann passieren wenn keine neue rein kommt?

    Da ich ein bißchen blond bin :o)) muten Euch die Fragen vielleicht etwas seltsam an, aber ehrlich gesagt weiß ich nicht so genau, was die Unterspannbahn eigentlich genau für eine Funktion hat.

    Vielen Dank für Eure Hilfe.

    Gruß
    Rumpelstilz
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hark

    Hark

    Dabei seit:
    19. April 2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Die Unterspannbahn ist in der Regel eine zusätzliche wasserableitende Schicht.
    Bei einer Betondachstein bzw Ziegeleindeckung kann bei außergewöhnlichen Witterungsverhätnissen (Flugschnee, Schlagregen etc) durchaus Feuchtigkeit "durchlassen", die Unterspannbahn leitet diese dann ab, ohne daß es im Innenraum zu Schäden kommt. Im Laufe der Jahre neigen zudem die Seitenverfalzungen der Dachziegel/Steine zur Vermoosung, je nach Art der Dachfläche kann dadurch ebenfalls Niederschlagsfeuchigkeit eindringen.

    Meistens wird die Unterspannbahn zudem als "Behelfsdeckung" während der Bauphase eingesetzt.

    Den anderen Teil der Frage verstehe ich nicht so richtig .. Das Dach wird erneuert, aber die Unterspannbahn bleibt? .. Das würde ich nicht so machen, grade bei Unterspannbahnen hat es in den letzten Jahren ziemliche technische Fortschritte gegeben. Die alten Dinger sind teilweise auch nicht ganz unproblematisch bei Dämmungen etc.
     
  4. #3 Rumpelstilz, 6. Mai 2010
    Rumpelstilz

    Rumpelstilz

    Dabei seit:
    6. Mai 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokraft
    Ort:
    Erlangen
    neue Ziegel etc.

    Hallo Hark,

    vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Vermutlich habe ich mich auch etwas komisch ausgedrückt.
    Ich wollte wissen, ob man das grundsätzlich machen könnte, daß man außen die Ziegel tauscht und innen die Dämmung anbringt, die Unterspannbahn da im Weg ist. Das nur Intresse halber, ob es theoretisch gehen würden diese drin zu lassen, es nicht wie Du sagst inzwischen bessere Lösungen geben würde. Denn dann hätte man es sich ja, vorausgesetzt sie wäre noch intakt gewesen sparen können.

    Auf jeden Fall muß dann, wenn ich Dich richtig verstanden habe, für die fehlende Unterspannbahn etwas anders reingemacht werden, denn ganz ohne Unterspannbahn oder sonstiges wird es wohl nicht gehen, wie gesagt voraus-gesetzt ich hab's kapiert.

    :winken

    Gruß
    Rumpelstilz
     
  5. #4 Gast360547, 7. Mai 2010
    Gast360547

    Gast360547 Gast

    ganz einfach

    Moin,

    in dem Moment, in dem eine Wärmedämmung zwischen den Sparren angeordnet wird, in dem Moment geht der Fachmann fachregelkonform von zwei erhöhten Anforderungen aus. Hier ist dann mindestens eine Unterspannung oder Unterdeckung erforderlich.
    Kommt eine weitere Anforderung hinzu, etwa die Unterschreitung der Regeldachneigung des Deckwerkstoffs, so werden die Anforderungen noch höher gesetzt und ich muss mindestens naht- und dperforationsgesichert arbeiten.

    Unterspannungen aus z. B. gewebeverstärkten PE-Folien sind oftmals ungeeignet, eine Vollsparrendämmung wirksam zu schützen, Stichwort Zelteffekt. Hier ist dann ein Abstand zwischen der WD und der Unterspannung erforderlich, der zudem wirksam be- und entlüftet werden muss.

    Wenn eine neue Dachdeckung ohnehin vorgesehen, eine energetische Massnahme geplant ist, dann immer die alte ( 20 Jahre ) Konstruktion erneuern.

    Grüße

    stefan ibold
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Neue Ziegel Wärmedämmung von innen......

Die Seite wird geladen...

Neue Ziegel Wärmedämmung von innen...... - Ähnliche Themen

  1. HAR neben Schlafzimmer? Lautstärke Wärmepumpe innen

    HAR neben Schlafzimmer? Lautstärke Wärmepumpe innen: In unserem Neubau wird mit LW-Wärmepumpe geheizt werden. Im Moment plane ich den Grundriss noch. Mich würde mal interessieren, wie laut so eine...
  2. Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?

    Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?: Hallo zusammen, wir haben uns neue Fenster einbauen lassen, da gibt es aber noch Dinge, die uns stutzig machen: - Anstelle von PU-Schaum wird...
  3. Naturstein Fensterbänke Innen

    Naturstein Fensterbänke Innen: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu Natursteinfensterbänken im Innenbereich. Ich habe für die inneren Fensterbänke den Granit Nero Assoluto in...
  4. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  5. Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?

    Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?: Wie und wo kann ich hier im Forum einen neuen Beitrag schreiben?