Neuer Bauherr sucht Rat zum Wandaufbau

Diskutiere Neuer Bauherr sucht Rat zum Wandaufbau im Holzrahmenbau / Holztafelbau Forum im Bereich Neubau; Hallo Zusammen, ich möchte demnächst mein Eigenheim bauen lassen und war bisher eher der "massive" Vertreter... Nun habe ich vor kurzem das...

  1. rosa22

    rosa22

    Dabei seit:
    27. Juli 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Kiel
    Hallo Zusammen,

    ich möchte demnächst mein Eigenheim bauen lassen und war bisher eher der "massive" Vertreter...

    Nun habe ich vor kurzem das Thema "Holzrahmenbau" kennengelernt und bin recht begeistert, aber
    nicht wirklich versiert und bitte daher um Rat.

    Bildschirmfoto 2013-07-27 um 04.52.38.jpg


    Ist das in Ordnung oder billiger Totalschrott?

    Gegen Aufpreis wäre auch eine Installationsebene möglich, diese würde ich wohl auch in Betracht ziehen.
    Verstehe ich das richtig, dass es bei einer Installationsebene fast "nur" um die Luftdichtigkeit geht (Elektro Inst. etc.)?


    Danke für die kompetente Hilfe
    Mit freundlichen Grüßen
    rosa
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    auf den ersten blick ein bemühter querschnitt ..

    der punkt, der mir ausnehmend gut gefällt: u-wert-angabe
    im gefachbereich - klar deklariert. der gesamt-u-wert der
    wand wird noch schlechter sein, weil der holzanteil (im
    sog. rippenbereich) den wert runterzieht - der holzanteil
    ist oft erscheckend hoch.

    ob die aussteifung mit 12mm osb funktioniert, kann man
    aus der ferne nicht beurteilen - ich finds mutig, sowas zu
    prospektieren. ob das diffusionsdichtigkeitsgefälle (von
    innen nach aussen immer offener!) funktioniert .. hmm.
     
  4. rosa22

    rosa22

    Dabei seit:
    27. Juli 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Kiel
    Ein bemühter Querschnitt also...

    Ich bin als Laie nicht sicher, ob ich wirklich verstehe was du mir sagst.
    Also dieser Wandaufbau scheint eher schlecht zu sein?

    Was wäre wenn man - wie beschrieben - optional 24er Holzständer und dickere Holzfaserplatten + Installationsebene mit zusätzlicher
    6cm Dämmung verbaut?
     
  5. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    dann wird´s in der fläche ziemlich ordentlich.

    dazu gehört nach meiner einschätzung e. 15 oder 18mm
    dicke osb. manchmal reichen selbst 18mm nicht > rechnen.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Neuer Bauherr sucht Rat zum Wandaufbau

Die Seite wird geladen...

Neuer Bauherr sucht Rat zum Wandaufbau - Ähnliche Themen

  1. Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?

    Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?: Hallo zusammen, wir haben uns neue Fenster einbauen lassen, da gibt es aber noch Dinge, die uns stutzig machen: - Anstelle von PU-Schaum wird...
  2. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  3. Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?

    Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?: Wie und wo kann ich hier im Forum einen neuen Beitrag schreiben?
  4. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  5. Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe

    Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe: Hallo zusammen, folgende Ausgangssituation: Wir wohnen (Als Eigentümer) in einer 2 Familienwohnung (beide Wohnungen gehören uns). Die 1. Wohnung...