Neuer Betonboden in der Scheune

Diskutiere Neuer Betonboden in der Scheune im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo Geplant ist der Ausbau einer alten Scheune als Partyraum. Der Boden ist leider ein Mix aus gepflasterten Boden und teilweiße aus großen...

  1. florianr

    florianr

    Dabei seit:
    26. November 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Deizisau
    Hallo

    Geplant ist der Ausbau einer alten Scheune als Partyraum. Der Boden ist leider ein Mix aus gepflasterten Boden und teilweiße aus großen Steinen. Daher möchten wir einen neuen Boden haben.
    Zu Beginn hatten wir daran gedacht mit MDF Platten einen neuen Boden zu legen, da auch 2 Schreiner beteiligt sind. Die zweite Idee war einen Betonboden zu gießen. Es kennt sich von uns damit leider niemand richtig aus, weshalb ich mich an dieses Forum wende =)

    Wir würden daher gerne wissen, wie dick so ein Betonboden sein sollte? Es werden vermutlich 15 Leute in dem Raum sein und auch keine schweren Gegenstände hineingestellt. Da die Raumhöhe nur knapp 2m beträgt wäre es auch von Vorteil nicht zuviel davon zu verlieren.

    Die Raummaße sind in etwa 5x6m. Lohnt es sich da den Beton liefern zu lassen oder selber anzumischen bzw. was würde es jeweils ca kosten?

    Vielen Dank schonmal!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfons Fischer, 10. Dezember 2011
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    Unabhängig mal von der Art der Ausführung sollten Sie sich mal Gedanken machen, wie ein Raum, der 30m² groß ist, wirkt, wenn er einen Raumhöhe von unter 2 Metern hat.
    Am besten nur Freunde unter 1,60m oder max. 1,70m Körpergröße einladen, wenn dort wirklich Party gemacht werden soll. Da darf keiner hüpfen, tanzen oder sonstwas...

    Ich halte das nicht für sinnvoll. Boden ausgraben wird man ohnehin müssen, da jeder Betonboden einen vernünftigen Unterbau (der Höhe benötigt) braucht. Kies oder Schotter.
    Aber das ist auch nicht so einfach, wenn Sie von Standsicherheit keine Ahnung haben. Sie dürfen nämlich nicht unter die Fundamentsohle kommen. Und abhängig von der Art der Decke (z.B. Gewölbe), kann es auch schädlich sein, wenn Sie die Fundamente schon seitlich freilegen...!

    Überlegen Sie sich doch, ob Sie den Raum nicht einfach Pflastern sollten. Dann haben Sie auch gleich eine einigermaßen ansehnliche Oberfläche, was bei Beton nicht der Fall ist (mein Bruder hat seinen "Partyraum" auch gepflastert; Sein Vorteil ist aber, dass er deutlich mehr Raumhöhe hat)
    Aber auch bei einem Pflasterbelag müssen Sie erst mal ausgraben...

    abgesehen davon:
    Transportbeton dürfte etwa 100,--/Kubikmeter kosten.
     
  4. einmaleins

    einmaleins

    Dabei seit:
    6. November 2011
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Essen
    Das Einfachste wäre nun ca. 20 Zentimeter ausschachten oder besser mehr um eine vernünftige Raumhöhe zu bekommen, aber wie der Vorredner schon geschrieben hatte, kommt es drauf an wie tief das Fundament(wahrscheinlich Ziegelstein) ist.
    Freigraben kann man es schon, nur nicht untergraben !!
    Ich würde dann nur eine Folie gegen Feuchtigkeit einziehen, umlaufend dünne Styroporplatten gegen das Mauerwerk legen(damit die Bodenplatte nicht die Mauer auseinander drück) und anschließend Faserbeton drauf, natürlich angeliefert, bei ca. 6 Kubikmeter lohnt es sich schon...Die Betondecke hat dann eine Stärke von 20cm...

    Nur wenn man sowas noch nie gemacht hat, ist es nicht ganz einfach den Betonboden zu glätten, ein Partyscheune braucht ja keinen Estrich, dann wenigstens einen schönen geraden Betonboden...
     
Thema: Neuer Betonboden in der Scheune
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. alte scheune betonboden einbringen

    ,
  2. scheunenboden ausgraben

    ,
  3. welcher Boden in scheune

    ,
  4. Partyraum betonboden
Die Seite wird geladen...

Neuer Betonboden in der Scheune - Ähnliche Themen

  1. Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?

    Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?: Hallo zusammen, wir haben uns neue Fenster einbauen lassen, da gibt es aber noch Dinge, die uns stutzig machen: - Anstelle von PU-Schaum wird...
  2. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  3. Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?

    Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?: Wie und wo kann ich hier im Forum einen neuen Beitrag schreiben?
  4. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  5. Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe

    Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe: Hallo zusammen, folgende Ausgangssituation: Wir wohnen (Als Eigentümer) in einer 2 Familienwohnung (beide Wohnungen gehören uns). Die 1. Wohnung...