neuer Fußbodenbelag auf altem Beton im sanierten Bad

Diskutiere neuer Fußbodenbelag auf altem Beton im sanierten Bad im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Liebe Forummitglieder! Ich habe so viel gelesen von euch :respekt und bin mir doch nicht sicher! Helft Ihr mir bitte? Folgende Aufgabe erwartet...

  1. Astrid1968

    Astrid1968

    Dabei seit:
    30. Oktober 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmervermietung
    Ort:
    Hamburg
    Liebe Forummitglieder!
    Ich habe so viel gelesen von euch :respekt und bin mir doch nicht sicher! Helft Ihr mir bitte?
    Folgende Aufgabe erwartet mich:Badsanierung, Bad ist schon von allen Fliesen, Heizung etc befreit.

    -alten Fußboden bis auf alte Betonplatte von 1974 entfernen(Estrich auf Betonplatte geschüttet und gefliest, klingt an einer Stelle hohl)aus innen liegendem Badezimmer, ca. 6m², mit Entlüftung durch das Dach, Erdgeschoss
    -Fußboden erneuern

    Dazu habe ich folgende Punkte, zu denen ich mir Erklärungen zur Ausführung wünsche, weil ich wie der Ochs vorm Berg stehe:
    -Betonplatte belassen (soll in einem Stück für das ganze Haus gegossen sein)
    -kann ich Heizungsrohre mit "einbauen" als "kostengünstige FBH"
    -kleine Mauer neben das Hänge-WC (direkt auf die Betonplatte?)
    -Badewanne (direkt auf die Betonplatte)
    -gemauerte Dusche wäre mein Wunsch, wenn der Ablauf ebenerdig ist (ist das möglich?)
    -sonst Dusche mit Wanne und Träger (direkt auf die Betonplatte?)
    -Höhe von der Betonplatte bis Oberkante 6 cm (keine Fliesen sind wohl besser, damit der Estrich dick genug sein kann?)
    -also wäre doch ein sandfarbiger Estrich toll (gibt es das überhaupt, ich habe es nicht gefunden in den Baumärkten?)
    -wie muss der Fußbodenaufbau sein? Trittschalldämmung?

    Ich sage schon ein herzliches Dankeschön für eure Mühe und hoffe, ich habe mich bei meiner Fragerei :irre nicht gar zu dumm angestellt...

    Liebe Grüße:winken

    Astrid
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Vossi

    Vossi

    Dabei seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wohnraumgestalter
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Benutzertitelzusatz:
    Freigeist und Erfinder
    ja, nein,ja,ja,vielleicht muss man sehen, ja besser wegen der Aufbauhöhe, nein unsinn, vielleicht aber sicherlich nicht im Baumarkt, auch das muss man sehen.

    Merkste das das so nicht geht. Hol Dir jemanden in das Objekt, der sich dazu bereit erklärt, Dir die Planung zu machen. Scheint ja einiges zu bedenken zu geben.
     
Thema:

neuer Fußbodenbelag auf altem Beton im sanierten Bad

Die Seite wird geladen...

neuer Fußbodenbelag auf altem Beton im sanierten Bad - Ähnliche Themen

  1. Einbau neuer Heizung: Estrich abgetragen

    Einbau neuer Heizung: Estrich abgetragen: Liebe Forum-Teilnehmer, Vergangene Woche wurde bei mir eine neue Heizung mit Brennwert-Technik eingebaut. In diesem Zusammenhang war ich...
  2. Infrarotheizungen von Infranomic aus Sicherheitsglas, neu, verschiedene Modelle

    Infrarotheizungen von Infranomic aus Sicherheitsglas, neu, verschiedene Modelle: Hallo, verkaufe Infrarotheizungen von dem deutschen Hersteller Infranomic, denn wir haben zu viele für unser Haus gekauft. Alle Heizungen sind...
  3. Fußbodenheizung im Bad in einem Bereich kalt. Normal?

    Fußbodenheizung im Bad in einem Bereich kalt. Normal?: Hallo Leute. Wohen seit Februar in einem neu gebauten Haus. Heute ist mir erstmalig aufgefallen, dass im Badezimmer an einer Stelle die Fliesen...
  4. Sanierung alte Außenwand = mittlerweile eine Innenwand

    Sanierung alte Außenwand = mittlerweile eine Innenwand: Guten Tag, erneut habe ich ein Anliegen, welches ich so nicht im Forum finden konnte. Sollte es bereits einen Beitrag hierzu geben, bitte ich um...
  5. Wärmebrücken im sanierten und unsanierten Bestand

    Wärmebrücken im sanierten und unsanierten Bestand: Hallo, Bislang konnte mir kein Energieberater vernünftig erklären, warum der Transmissionswärmeverlust einer unbehandelten Wärmebrücke in einem...