neuer Gipskarton auf alten Gipskarton an der Decke ?

Diskutiere neuer Gipskarton auf alten Gipskarton an der Decke ? im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen, im meinem 1930er Häusl ist in einem Zimmer die Deckenverkleidung etwas aus der form geraten. Hängt nicht wirlich durch, hat...

  1. applegg

    applegg

    Dabei seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angesteller
    Ort:
    München
    Hallo zusammen,

    im meinem 1930er Häusl ist in einem Zimmer die Deckenverkleidung etwas aus der form geraten. Hängt nicht wirlich durch, hat aber etliche Risse und ist einfach von der anmutung "runter". Alte Platten sind entweder GKP oder verputztes Heraklith, da muss ich nochmal schauen. Ich könnte jetzt natürlich die Verkleidung abmachen, aber da wird mir der Dreck der Jahrhunderte entgegenkommen. Wenn ich Pech habe, auch gleich der halbe Fehlboden mit, wer weiß, wie dicht der Rieselschutz noch ist.

    Daher die Frage, kann ich auf die alte Decke einfach eine neue montieren ? Ich dachte da im rechten Winkel zu Balkenlage Leisten anzubringen (lange Schrauben, die durch die alte GKP in die Balken reichen) und darauf dann die neue Lage GKP. Höhenverlust von 5 cm kann ich verkraften.

    Unabhängig von der "baulichen Schönheit" meiner Planung, sehr ihr da ein Schadenspotential?

    Danke
    Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    :28:
    wenn die Balken nicht zu weit auseinander liegen. ( 80-100 cm )
    Achsabstand mind. 50 cm , Latten mind. 30 x 50 oder CD Profile mit Direktabhängern .

    Der Achsabstand bezogen auf GKB 12,5 mm Querverlegung, sonst 43 cm .


    Peeder
     
  4. Gast943916

    Gast943916 Gast

    (
    gaaaanz wichtig, nicht an die alte Decke hängen....
    ansonsten hat Peeder alles gesagt....
    Gipser
     
  5. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    jupp, hab ich vergessen,
    sollten schon 5-6 x was weiss ich ( ca mind. 2,5 -3,0 cm im Balken ) bis der Baumarktschrauber raucht.

    Und für GKB mind. 3,5 x 35 bei Holzlattung (grobgewinde ) oder 3,5 x 25 bei Metall (feingewinde)

    SBS, Schnellbauschrauben !


    Peeder
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Gemeint ist sicherlich: Achsabstand höchstens 50cm
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Gast943916

    Gast943916 Gast

    Peeder, dafür haste ja mich, :winken
     
  9. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    und julius :respekt , klar, max 50 cm


    Peeder
     
Thema:

neuer Gipskarton auf alten Gipskarton an der Decke ?

Die Seite wird geladen...

neuer Gipskarton auf alten Gipskarton an der Decke ? - Ähnliche Themen

  1. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  2. Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?

    Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?: Wie und wo kann ich hier im Forum einen neuen Beitrag schreiben?
  3. Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung

    Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung: Vorgesehen ist eine KWL mit WRG und Luft(vor)heizung. Die zugeführte Luft ist also wärmer als die Raumluft. Sollten zwecks idealem Luftaustausch...
  4. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  5. Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe

    Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe: Hallo zusammen, folgende Ausgangssituation: Wir wohnen (Als Eigentümer) in einer 2 Familienwohnung (beide Wohnungen gehören uns). Die 1. Wohnung...