neuer Heizkörper= besserer Heizkörper ?

Diskutiere neuer Heizkörper= besserer Heizkörper ? im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, wollte mal eine Frage loswerden : ist ein neuer Flachheizkörper grundsätzlicher effizienter als ein alter Rippen-HK aus den 70er...

  1. bertel

    bertel

    Dabei seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    Heidelberg
    Hallo,

    wollte mal eine Frage loswerden :

    ist ein neuer Flachheizkörper grundsätzlicher effizienter als ein alter Rippen-HK aus den 70er Jahren ?
    Die Werbung der Heizungsfirmen behauptet es hier und da, aber ich erkenne die Logik nicht. Heisses Wasser fliesst durch beide.
    Ein Gebäude-Sachverständiger behauptete mal, die alten Dinger würden mehr Strahlungswärme rauslassen, wegen Gewicht etc .

    was meint ihr ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Nein.

    Bei Heizkörpern gibt es 2 grundlegende Dinge die man beachten muss.

    1. Wärmeübertragende Fläche und deren Anordnung
    2. Wassermenge bzw. Durchflußmenge für den Energietransport

    Jetzt überlege ich, ob ich noch was zum Thema "Strahlungswärme" schreiben soll.....aber das lasse ich mal besser.

    Gruß
    Ralf
     
  4. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Dann will ich mal wenigstens einen Satz zur Strahlungswärme loslassen.;)
    Strahlungswärme hat nichts mit dem Gewicht aber alles mit der Größe der Oberfläche des Heizkörpers zu tun, d.h. je größer die Fläche, umso mehr Strahlung.
     
  5. #4 Achim Kaiser, 23. Januar 2010
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Ich ergänze mal Thomas Aussage :

    je größer die AnsichtsFläche, umso mehr Strahlung.

    Ansonsten Unterscheiden sich die *alten* DIN-Radiatoren von den heutigen Heizflächen vor allem im Wassserinhalt (alt - große Wassermenge, neu geringer, je nach Bauform) und der deutlich höheren Konvektionslastigkeit (durch die Konvektionsbleche der neuen Heizflächen, steigt zwangsläufig der Konvektionsanteil bei den neuen Heizflächen) bei größerer Leistungsdichte.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

neuer Heizkörper= besserer Heizkörper ?

Die Seite wird geladen...

neuer Heizkörper= besserer Heizkörper ? - Ähnliche Themen

  1. Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?

    Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?: Hallo zusammen, wir haben uns neue Fenster einbauen lassen, da gibt es aber noch Dinge, die uns stutzig machen: - Anstelle von PU-Schaum wird...
  2. Vaillant VCR 700/2 multiMatic, Heizkörper / Temperaturschwankung

    Vaillant VCR 700/2 multiMatic, Heizkörper / Temperaturschwankung: Hallo...habe o. besagte Brennwertheizung, wohne 1 OG mit 7 Heizkörpern. (EG sind 9 Heizkörper) Nun habe ich das Problem : Ich habe in der 1...
  3. Heizkörper wird warm auch wenn der Thermostatkopf auf 0 steht

    Heizkörper wird warm auch wenn der Thermostatkopf auf 0 steht: Hallo liebe Forumsmitglieder, ich hoffe sehr, dass ihr mir weiterhelfen könnt. Ich habe über einen Händler einen neuen Heizkörper erhalten. Jetzt...
  4. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  5. Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?

    Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?: Wie und wo kann ich hier im Forum einen neuen Beitrag schreiben?