Neuer Siphon für DOMSJÖ Spülbecken

Diskutiere Neuer Siphon für DOMSJÖ Spülbecken im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, ich suche einen neuen Siphon für das DOMSJÖ Spülbecken von IKEA : http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/S69897227/ Ikea bietet ja...

  1. Mark83

    Mark83

    Dabei seit:
    4. November 2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    BTA
    Ort:
    Heidelberg
    Hallo,
    ich suche einen neuen Siphon für das DOMSJÖ Spülbecken von IKEA : http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/S69897227/

    Ikea bietet ja nur eine Möglichkeit an, die ich aber nicht so gut finde wegen dem geriffeltem Rohr:
    http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/20215523/

    Ich war auch schon im Bauhaus und die meinten da gibt es keine Alternative, da Ikea sich nicht an die allgemeine Norm hält.

    Hab Ihr ne Idee was man da machen könnte?

    Lg
    Mark83
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Da wirst Du vermutlich die komplette Ablaufgarnitur austauschen müssen.
    Lochdurchmesser? Vermutlich könnte ein 3 1/2" Korbventil passen, Anschluss für Überlauf nicht vergessen. Dazu dann den passenden Siphon mit allem drum und dran.

    Mit etwas Pech gibt das eine schöne Bastelei.

    Gruß
    Ralf
     
  4. Schmitt

    Schmitt

    Dabei seit:
    29. Juli 2007
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Meister + Techniker
    Ort:
    Bietigheim/Baden
    Benutzertitelzusatz:
    mfG. Schmitt
    Hallo Ralf,

    bei dem Becken handelt es sich um eine Keramikteil.

    Sämtliche, mir bekannten handelsübliche Keramikbecken haben den Überlauf innerhalb der Keramik integriert so, dass ein extra Überlauf als Verbindung zum Ablauf nicht erforderlich ist.

    Ansonsten kann der Ablauf mit einem einfachen Stopfenventil und Ablaufsyfon hergestellt werden.

    mfG. Schmitt
     
  5. #4 Achim Kaiser, 17. August 2012
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Naja ... Kruscht bleit halt Kruscht, vor allem wenn sich der Hersteller an keine Standards hält (dann soll ihn einfach der Teufel holen ....)

    Bei dem Späßchen fängts schon damit an ein Ablauftellerventil mit dem passenden Durchmesser zu finden.
    Den Mist gibt nur rudimentär über den Sanitärgroßhandel, da sie grundsätzlich fast immer vom Spülenlieferanten mitgeliefert werden und passend auf das Spülenmodell abgestimmt werden (so der Prduktentwickler mindestens 5 von den Mistdingern im wahren Leben auch mal montiert hat ...).
    Weiter helfen bei solchen Aktionen können meistens Küchenstudios .... die haben regelmäßig irgendwo ne *Wunderkiste* rumstehen in der man nach einigermasen passenden Ablaufventilen ausschau halten kann.

    Wenn jedoch der Durchmesser des Ablaufventils vom üblichen Standard abweicht ist man in den Hintern gekniffen .... und man muss mit dem Elend auf den Eingangsbildern leben oder zu ganz brutalen Mitteln greifen wie sich nen Übergang zusammenschweissen o.Ä. .... was für 99,9985% der Normalbürger mangels Werkzeugausstattung ausscheidet.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  6. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    in Schweden ist alles anders, vor allen Dingen wenn´s auch noch billig sein soll. ;)

    Schau Dir mal die Ablaufgarnitur an die angeboten wird. Ich hatte nicht geschrieben, dass man das mit dem Überlauf nicht lösen könnte, sondern nur, dass man daran denken muss. Das wird gerne vergessen, und wenn´s mal zum Ernstfall kommt.......

    Gruß
    Ralf
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Man werfe mal einen Blick auf den Siphon, der angeblich auch noch eine Wasch- und Spülmaschine abkann. ;)

    Gruß
    Ralf
     
  8. Mark83

    Mark83

    Dabei seit:
    4. November 2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    BTA
    Ort:
    Heidelberg
    Hallo,
    danke für eure Antworten.
    Ich fahre gleich noch mal in die neue Wohnung und messe mal den Lochdurchmesser aus.
    Naja, ich habe das Waschbecken gebraucht gekauft, 1,5 Jahre alt. Hätte ich gewusst das sich IKEA nicht an die Norm hält, dann hätte ich auf das Becken verzichtet.
    Jetzt da es aber schon da ist werde wohl als Basteln gehen, denn das Waschbecken an sich gefällt mir recht gut.
    Richtig, es ist Keramik, der Überlaufschutz geht durch die Keramik direkt zum Abschfluss des Waschbeckens, ich mache da heute mal ein paar Fotos von.

    Bis dann.

    LG
     
  9. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Schau mal genau nach, denn wenn ich die Montageanleitung noch richtig in Erinnerung habe, dann ist dem nicht so. Hoffentlich habe ich jetzt nicht in die falsche Anleitung geschaut.

    Gruß
    Ralf
     
  10. Mark83

    Mark83

    Dabei seit:
    4. November 2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    BTA
    Ort:
    Heidelberg
  11. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Naja, die Ablaufgarnitur funktioniert aber recht gut...

    Ich mag das Waschbecken, das könnt glatt mein Nächstes werden :)
     
  12. Mark83

    Mark83

    Dabei seit:
    4. November 2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    BTA
    Ort:
    Heidelberg
    Ich mag das Waschbecken auch, aber ein anständiger Siphon sollte es halt sein.
     
  13. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Solang er funktioniert ist für mich alles im grünen Bereich... Das Aussehen ist für mich da echt zweitrangig...
     
  14. casch

    casch Gast

    Ich habe auch lange nach einer Alternative gesucht und nichts gefunden. Habe letztendlich das schwedische Zeug verbaut, die Steckverbindungen noch zusätzlich gesichert und bisher funktioniert es ganz gut. Man darf halt nicht vergessen, dass es fast nichts kostet.

    Benutze das Becken aber auch nur in der Waschküche. Da müsen keine Speisereste durch.
     
  15. Dober1108

    Dober1108

    Dabei seit:
    8. Oktober 2009
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    PTA
    Ort:
    Langenhagen
    Ich habe das Waschbecken seit 4 Jahren in der Küche und kann mich nicht beschweren, es sieht Super aus und auch mit dem Abfluß haben wir keine Probleme und ich suche nicht jedes Teilchen aus dem Sieb. Also das Preis- Leistungsverhältnis stimmt, ein vergleichbares " Markenprodukt" würde doch sicherlich ein vielfaches kosten.
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Dieses Flexgedöns ist als Abfluss bei einer Spüle nicht gerade der Brüller. Ich würde hier einen richtigen Siphon jederzeit vorziehen.

    Die Frage ist halt, wie kriegt man den an das Spülbecken, und dafür braucht´s dann eine neue Ablaufgarnitur. Die kriegt man sicherlich irgendwo, ist halt je nach Durchmesser nicht gerade Standard.

    Gruß
    Ralf
     
  18. altetante

    altetante Gast

    Hi,

    ist zwar schon älter, aber ich überlege auch, wie man den Atlant loswerden könnte.
    Ich hab bei mir mal nachgemessen. Der Durchmesser des Teils direkt vom Korbventil weg hat einen Außendurchmesser von 31,5mm. Da ist dann noch so eine kleine Gummidichtung drumrum und das Ganze steckt im nächsten Rohr, welches dann in diesen Siphon übergeht und einen Außendurchmesser von ca. 38mm hat.

    Jetzt frage ich mich, ob man mit den 31,5mm auch unter Zuhilfenahme einer evtl. dickeren Gummidichtung das Ganze nach dem Korb-Trichter-Rohr mit DN40 fortsetzen könnte.
    Das Rohr bei mir im Bad scheint bei DN40 einen Außendurchmesser von 40mm zu haben. Ist das richtig? Wenn ja, welchen Innendurchmesser haben dann die grauen HT-Rohre für gewöhnlich? Das sind doch bestimmt mehr, als 32mm?

    Gruß
    Andrea
     
Thema: Neuer Siphon für DOMSJÖ Spülbecken
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lillviken montage 2 becken passt nicht an alten domsjö becken

    ,
  2. lillviken zusatz undicht

    ,
  3. ikea atlant domsjö

    ,
  4. siphon atlant 2 alternative,
  5. Alternative zu Ikea lillviken,
  6. lillviken siphon alt,
  7. ikea atlant schraube zu kurz,
  8. domsjö syphon,
  9. domsjö siphon,
  10. lillviken domsjö,
  11. atlant siphon alternative,
  12. suphon für alte domsjö,
  13. ikea siphon lillviken problem schraube zu kurz,
  14. anschluss ablaufventil passt nicht
Die Seite wird geladen...

Neuer Siphon für DOMSJÖ Spülbecken - Ähnliche Themen

  1. Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?

    Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?: Hallo zusammen, wir haben uns neue Fenster einbauen lassen, da gibt es aber noch Dinge, die uns stutzig machen: - Anstelle von PU-Schaum wird...
  2. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  3. Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?

    Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?: Wie und wo kann ich hier im Forum einen neuen Beitrag schreiben?
  4. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  5. Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe

    Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe: Hallo zusammen, folgende Ausgangssituation: Wir wohnen (Als Eigentümer) in einer 2 Familienwohnung (beide Wohnungen gehören uns). Die 1. Wohnung...