Neuer Stein: CorIso

Diskutiere Neuer Stein: CorIso im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo, da der T9 bei uns wohl nicht Lieferbar ist (Raum Gießen) suche ich nach Alternativen. Wie schaut es mit dem CorIso (0,08) von Unigor...

  1. dartlars

    dartlars

    Dabei seit:
    5. Januar 2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    D
    Hallo,

    da der T9 bei uns wohl nicht Lieferbar ist (Raum Gießen) suche ich nach Alternativen.
    Wie schaut es mit dem CorIso (0,08) von Unigor aus? Welche Vor - Nachteile hat dieser? Insbesondere beim Putz (Gewebe nötig?)
    Leider konnte der Baustoffhändler mir keine Auskunft geben. Er wußte nur, das der Stein vorgestellt wurde.
    In welchem "Werk" wird der Stein eigentlich hergestellt?

    Eigentlich kann ich doch die Erfahrungen (der Firmen) mit dem Unigor WS auf den Stein übertragen, oder? ist doch nur mit "Dämmung" gefüllt.

    Danke
    dartlats
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Steinkenner, 10. Februar 2007
    Steinkenner

    Steinkenner

    Dabei seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Außendienst
    Ort:
    Bayern
    Hallo dartlars,

    möchte Sie nur darüber Informieren das es ohne Probleme möglich ist den T-9 ( mit Perlite Füllung) im Raum Gießen zu bekommen :lock . Es gibt mit dem Produkte keine Lieferprobleme mehr. Es sind auch einig BV im Raum Gießen hiermit erstellt worden.


    Gruß
     
  4. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    .
    iss aba jetzt ned Ihr Ernst oder ??? ... wann wird damit die 1te.
    Baustelle gemacht und wann iss er lieferbar ??? :)
    .
     
  5. #4 Steinkenner, 10. Februar 2007
    Steinkenner

    Steinkenner

    Dabei seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Außendienst
    Ort:
    Bayern
    Tag nochmals,

    ich bin doch hoffentlich nicht falsch verstanden worden. Ich habe nur auf den T-9 bezug genommen, dieser ist Lieferbar. Der CorIso (0,08) wird so schnell noch keine Baustelle zu sehen bekommen:sleeping

    Gruß
     
  6. dartlars

    dartlars

    Dabei seit:
    5. Januar 2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    D
    Ja ist Lieferbar!
    Es sind auch schon Häuser mit T9 vorhanden. Mann muß nur die richtigen Leute fragen und den Bauunternehmern im Naubaugebiet immer auf die Finger schauen....
     
  7. #6 VolkerKugel (†), 28. Februar 2007
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
  8. Landbub

    Landbub

    Dabei seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gschdutierta Kompjutahein
    Ort:
    Oberbayern
    Der Stein ist von Unipor und nicht Unigor und man hat mir gesagt, dass FRÜHESTENS diesen Sommer erste Bauten damit entstehen werden.

    Es ist schon ein Drama hier in unserer Gegend: Den T9 will hier niemand verarbeiten, den Unipor gibts nicht rechtzeitig...
     
  9. knima

    knima

    Dabei seit:
    16. September 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Systemingenieur
    Ort:
    Röttenbach
    Hallo,

    also wir bauen jetzt mit dem Coriso. Bin mal gespannt wie danach der Energieverbrauch ist.

    Ciao
     
  10. JimJones

    JimJones

    Dabei seit:
    7. November 2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Troisdorf
    Wieviel teurer ist dieser denn im Vergleich zu dem T-9 beispielsweise ? Und ist er überregional lieferbar ?
     
  11. #10 BetonMiller, 8. November 2007
    BetonMiller

    BetonMiller

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Frankfurt
    Und was hat der Cortiso für werte?
     
  12. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    Je nachdem

    Gibts anscheinend bis zu einem lambda von 0,08
    Hier

    Grüsse
    Jonny
     
  13. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    ausser der WLG gibt´s offensichtlich keine Werte ... was hat
    sich seit Februar geändert ???
    .
     
  14. knima

    knima

    Dabei seit:
    16. September 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Systemingenieur
    Ort:
    Röttenbach
    Hallo,

    wir sind preisgleich zu T-9 und bekommen den W8.
    Laut UNIPOR Seite ist er Passivhaus geeignet.

    Gruß
     
  15. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Welcher Stein ist das etwa nicht?
    Ohne zusätzliche Dämmung geht auch mit dem Stein kein Passivhaus

    Gruß

    Thomas
     
  16. Taro

    Taro

    Dabei seit:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufm. Angestellter
    Ort:
    93083 Obertraubling
    W08 Daten

    Falls noch jemand auf Daten wartet, hier sind ein paar:
    http://www.leipfinger-bader.de/fileadmin/templates/sub/images/PDF/Broschuere_Planziegel_070108.pdf
    Schallschutz 45dB ist hier noch vermerkt:
    http://www.leipfinger-bader.de/index.php?id=159

    Mein Architekt meint: Der W08 hat einen höheren Ziegelanteil als der T9. Und er hat eine Füllung mit besseren Dämmeigenschaften. Aufgrund der besseren Füllung erreicht er bei 36,5 cm einen U-Wert von 0,21 statt 0,23. Das ist 9% besser. Und durch den höheren Ziegelanteil ergeben sich bessere Schallschutz- und gleichzeitig statische Eigenschaften. Bloß teurer soll er sein.

    Mein Architekt ist keiner der vielen T9 Schlechtredner – im Gegenteil er war bisher ein absoluter Fan davon.

    Und wenn ich schon mal hier schreibe: Tolles Forum, Danke! Und schade, dass ich 80km weg von der Ismaninger Str. in Freising bauen werde. "A wengerl" zu weit.
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
  19. #17 Carden. Mark, 14. Februar 2008
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    gibts da schon Bilder von?
    Ich stelle mir den in etwa so vor, dass die inneren 24 cm nur tragend sind - könnte das sein?
     
Thema:

Neuer Stein: CorIso

Die Seite wird geladen...

Neuer Stein: CorIso - Ähnliche Themen

  1. Kellerinnenwände verputzen - untere Steine noch feucht

    Kellerinnenwände verputzen - untere Steine noch feucht: Hallo zusammen, folgenden Situation: Wir bauen neu mit Keller. Unser Keller ist eine außengedämmte weiße Wanne, Innenwände KS-Stein. Der Keller...
  2. Suche nach Ideen für meine neue Küche

    Suche nach Ideen für meine neue Küche: Hallo! Ich richte gerade meine Küche neu ein und dachte ich könnte mir hier die eine oder andere Anregung zu finden wie ich meine Küche besonders...
  3. Befestigung neuer Kunststofffenster in alter Holzlaibung

    Befestigung neuer Kunststofffenster in alter Holzlaibung: Guten Tag, dies ist in diesem Forum mein erster Post. Ich bezeichne mich mal als ambitionierter Heimwerker, der sich erst informiert und dann...
  4. Muss unter einem Fenster in einem Betonbau Bj.1974 zwingend eine Fensterbank unter das neue Fenster

    Muss unter einem Fenster in einem Betonbau Bj.1974 zwingend eine Fensterbank unter das neue Fenster: ich habe mir jetzt neue Fenster einsetzen lassen. Wenn ich es selber gemacht hätte, hätte ich sie so eingesetzt wie die Aluminium-Fenster vorher...
  5. Zufahrtsstraße neu pflastern

    Zufahrtsstraße neu pflastern: Hallo! Vor meinem Haus verläuft eine Zufahrtsstraße, eine private Straße, die andere mitbenutzen dürfen(Wegerecht). 2,50m breit und 10m lang....