neues Dach - ist der Dachdfenstereinbau richtig oder falsch (Nässe vorhanden)

Diskutiere neues Dach - ist der Dachdfenstereinbau richtig oder falsch (Nässe vorhanden) im Dach Forum im Bereich Neubau; Wir haben im Herbst unser Dach neu eindecken lassen im Zuge dessen auch gleich eine Aufdachdämmung mit verbaut. Die Dachfenster hat der Dachdecker...

  1. #1 Bluerunner, 1. Januar 2015
    Bluerunner

    Bluerunner

    Dabei seit:
    1. Januar 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Werkzeugmachermeister
    Ort:
    Wuppertal
    Wir haben im Herbst unser Dach neu eindecken lassen im Zuge dessen auch gleich eine Aufdachdämmung mit verbaut. Die Dachfenster hat der Dachdecker grosszügig mit speziellen KLeband abgeklebt. An dem KLebeband ist seit dem Einbau Feuchtigkeit/Nässe/tropfenbildung an dem Klebband von innen vorhanden.

    Der Handwerker meint ,das das Kondensat ist und weggeht, wenn Isolierwolle an dieses Band in den Zwischenraum gelegt wird und Regipsplatten vorgsetzt werden.

    ich habe provisorisch Isolierwolle für ein Tag in den Zwischenraum vor dem Klebeband gesteckt.
    Nach herausnehmen der Woll war diese von der Aussenseite nass.

    Was haltet Ihr von der Sache ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Ich halte davon, dass ich zur Urteilsfindung ein Foto benötige.
     
  4. #3 Bluerunner, 1. Januar 2015
    Bluerunner

    Bluerunner

    Dabei seit:
    1. Januar 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Werkzeugmachermeister
    Ort:
    Wuppertal
    Ja , ich bin neu , und versuche gerade welche hochzuladen
     
  5. #4 Bluerunner, 1. Januar 2015
    Bluerunner

    Bluerunner

    Dabei seit:
    1. Januar 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Werkzeugmachermeister
    Ort:
    Wuppertal
    IMG_4782.JPG IMG_4783.JPG IMG_4784.JPG IMG_4785.JPG IMG_4786.JPG
     
  6. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Ein Foto von weiter weg wäre brauchbarer um die Randbedingungen auch sehen zu können. So sehe ich nur Feuchtigkeit und kann vermuten...
     
  7. #6 Bluerunner, 1. Januar 2015
    Bluerunner

    Bluerunner

    Dabei seit:
    1. Januar 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Werkzeugmachermeister
    Ort:
    Wuppertal
    IMG_4463.jpg
     

    Anhänge:

  8. #7 Bluerunner, 1. Januar 2015
    Bluerunner

    Bluerunner

    Dabei seit:
    1. Januar 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Werkzeugmachermeister
    Ort:
    Wuppertal
  9. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Wie alt ist das Fenster?
     
  10. #9 Bluerunner, 1. Januar 2015
    Bluerunner

    Bluerunner

    Dabei seit:
    1. Januar 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Werkzeugmachermeister
    Ort:
    Wuppertal
    ca 8 Jahre
     
  11. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Ich fange trotzdem mal an:

    1. Es fehlt der BDX Rahmen oder glw. Maßnahmen.
    2. Es fehlt der Folienkranz unterm Eindeckrahmen, das Aluband halte ich hier für ungenügend.
    2.a Daraus lässt sich schließen, dass der Nacken nicht richtig erstellt wurde. Vermutlich fehlende Rinne! (Sollte geprüft werden!)
    3. Es fehlt der luftdichte Anschluss innen. BBX?
    4. Einbauposition sieht sehr merkwürdig aus...
    4.a. Nacken ist viel zu dicht am Fenster
    4.b. Erste Reihe vor dem Fenster zu dicht? 12 cm von der Latte bis OK Fenster?
    4.c. Seitliche Ziegel viel zu dicht...
    5. Eindeckrahmen? Gibt es den überhaupt....?

    Abschließend - glatte 6 mit Sternchen....

    Zur Frage: Ja es ist Kondensat aus Raumluft da fehlende Luftdichtung, Taupunktunterschreitung und fehlende Dämmung. Kurz um Murks! Frage: Was wurde beauftrag? Fenster bauseits gestellt?
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Kalle, das silberne Band dürfte Butylband sein. Das klebt wie Teufel und ist perfekt für diesen Zweck geeignet...
    Fenster tiefer einbauen, ausserhalb der 8-10 cm Abstand zwischen Latte und UNTERkante Fenster ist zulässig und gibt es sogar eine Arbeitsanleitung von Velux für...
    Einbau von aussen ist für das Problem hier uninteressant. Mit BDX wäre das viel besser geworden, es ist aber auch so in den Griff zu bekommen. *grübel* Gibt es für 8 Jahre alte Fenster eigentlich schon den BDX-Rahmen?
    Es muß jetzt überdämmt werden innen, die Luftdichtigkeit hergestellt werden und dann kann verkleidet werden...
     
  14. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Ich bleibe trotzdem dabei. Ein DFF liegt für mich immer auf Lattenebene und nicht auf Konterlattenebene - wie sonst soll der Eindeckrahmen passen? Für den Fall das das Fenster höher steht gibt's den EDJ aber für den anderen Fall? Hmm?

    BDX Kann man sich selber bauen, hatte ich aber auch angemerkt mit glw. Maßnahmen.
     
Thema:

neues Dach - ist der Dachdfenstereinbau richtig oder falsch (Nässe vorhanden)

Die Seite wird geladen...

neues Dach - ist der Dachdfenstereinbau richtig oder falsch (Nässe vorhanden) - Ähnliche Themen

  1. Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?

    Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?: Hallo zusammen, wir haben uns neue Fenster einbauen lassen, da gibt es aber noch Dinge, die uns stutzig machen: - Anstelle von PU-Schaum wird...
  2. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  3. Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?

    Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?: Wie und wo kann ich hier im Forum einen neuen Beitrag schreiben?
  4. Keine Statik mehr vorhanden

    Keine Statik mehr vorhanden: Hallo, nachdem wir ein Haus aus 1954 übernommen haben und in der Kernsanierung stecken, kam der Wunsch nach Veränderung der Räumlichkeiten auf....
  5. Dampfbremse richtig ausführen

    Dampfbremse richtig ausführen: Hallo, Dämme heute mein Dach. Ich habe da aber ein Anliegen zur Dampfbremse. Es ist im übrigen eine Holzbalkendecke mit OSB-Platten darauf....