Neues Fenster Schimmel unter dem Silikon

Diskutiere Neues Fenster Schimmel unter dem Silikon im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir haben uns neue Fenster einbauen lassen vor wenigen Wochen. Und schon jetzt fängt es an unter dem Silikon zu schimmeln. Es ist ja...

  1. Tanteemma

    Tanteemma

    Dabei seit:
    14. Februar 2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Konstanz
    Hallo,

    wir haben uns neue Fenster einbauen lassen vor wenigen Wochen.
    Und schon jetzt fängt es an unter dem Silikon zu schimmeln.
    Es ist ja anscheinend Luft zwischen dem Silikon und dem Fensterglas. Dort sieht man auch
    Wassertropfen, die sich dort gebildet haben. Wir lüften mindestens 5 mal am Tag auf Durchzug und
    noch mehrmal die Zimmer einzeln.
    Das ist doch bestimmt nicht normal? Wer hat denn dafür die Verantworung zu tragen?
    Dankeschön.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Foto / Skizze, wo es genau schimmelt am Fenster?
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Was für Fenster? (Kunststoff, Holz,...)
    Gibt´s Bilder?

    Nach Deiner Beschreibung würde ich den Fensterbauer holen der die Fernster eingebaut hat, soll der sich dazu äußern. Bei einem Lüftungsfehler hätte ich eher auf Schimmel AUF dem Silikon getippt, und nicht darunter. Ich frage mich auch, warum dort überhaupt Silikon zum Einsatz kam, und wie man festellen kann, dass unter dem Silikon Schimmel ist. Irgendwie schwer vorstellbar, deswegen die Frage nach den Bildern.
     
  5. Tanteemma

    Tanteemma

    Dabei seit:
    14. Februar 2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Konstanz
    Es handelt sich um Kunststofffenster.
     

    Anhänge:

    • ov_1.jpg
      ov_1.jpg
      Dateigröße:
      79,7 KB
      Aufrufe:
      449
    • ov_3.jpg
      ov_3.jpg
      Dateigröße:
      73,2 KB
      Aufrufe:
      415
  6. Gast036816

    Gast036816 Gast

    die eckfügung ist nicht in ordnung.

    wo ist der schimmel?
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Innenseite, vertikaler Außenrand der Scheibe. Da sieht man schwarze Punkte.
     
  8. Tanteemma

    Tanteemma

    Dabei seit:
    14. Februar 2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Konstanz
    In den Ecken, was vielleicht aussieht wie der Schatten von den Wassertropfen, sind die "Schimmelwolken"
    Teilweise bildet sich der Schimmel auch auf gerader Strecke zwischen den beiden Ecken.
    Die Fenster sind ja nagelneu. Wenn das so weiter geht, ist das wahrscheinlich bald komplett verschimmelt.
     
  9. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    rechts sieht man stockflecken, oder schimmel.
    der fensterbauer/hersteller ist dafür verantwortlich.

    erster ansprechpartner ist der, der die fenster eingebaut hat.
     
  10. Tanteemma

    Tanteemma

    Dabei seit:
    14. Februar 2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Konstanz
    Vielen Dank an alle Helfer!
    Das ist schon mal gut, dass ich offensichtlich nicht dafür verantwortlich bin.
    Hoffentlich sieht das der Fensterbauer auch so.
     
  11. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Da wäre ich mir nicht so sicher.
    Wo kommt denn das viele Wasser her?


    Gruß
    Thomas
     
  12. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    er wird ja wohl kaum sein fenster, einer täglichen dauerdusche aussetzen.
    selbst dann...
     
  13. Tanteemma

    Tanteemma

    Dabei seit:
    14. Februar 2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Konstanz
    Was meinst du jetzt mit vielem Wasser? Das Bild ist von außen nach innen aufgenommen worden. Die Scheiben sind durch den Regen nass und das andere Wasser zwischen Scheibe und Silikon ist Kondenswasser. Und das sind kleine wenige Tröpfchen.
     
  14. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Na wenn Du meinst. Fotos, auf denen einem erklärt werden muss, was man zu sehen hat, sind nicht so mein Ding.
    Wäre es zuviel verlangt gewesen, das Regenwasser einfach mal wegzuwischen und nach einem Übersichtsfoto mal ein paar Details vom Schimmel zu zeigen?

    Gruß Thomas
     
  15. profil

    profil

    Dabei seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tischlermeister
    Ort:
    Lauterbach
    Benutzertitelzusatz:
    ö.b.u.v Sachverständiger Kunststofffenster
    Auf den Fotos kann ich nichts erkennen was der Beschreibung entspricht.
    Bitte Fotos machen auf denen nur das Trockene Fenster mit den Bemängelten Wassertropfen (Schimmel) erkennbar ist.
    Sind die Bemängelten Tropfen unter nur von der Raumseite aus erkennbar ist?
    Wo sind die Fenster im Gebäude eingebaut Keller, Erdgeschoss, 1 OG usw...?
    Wie wird der Raum genutzt (Bad, Schlafen,.....)?
    Wie wird der Raum beheizt, Temperatur usw.?
     
  16. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    [​IMG]
     
  17. profil

    profil

    Dabei seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tischlermeister
    Ort:
    Lauterbach
    Benutzertitelzusatz:
    ö.b.u.v Sachverständiger Kunststofffenster
    Auf der Raumseite sind an den Glasleisten Dichtungen Schwarze Punkte erkennbar. Hatte ich gesehen, Danke.
    Aber Fragen (Fotos) kann nur "Tanteemma" beantworten.
     
  18. Tanteemma

    Tanteemma

    Dabei seit:
    14. Februar 2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Konstanz
    Ich habe ein weiteres Bild gemacht, das vielleicht etwas besser ist. Bei den jetzigen Lichtverhältnissen und nur der Smartphone-Kamera ist bis morgen nichts besseres verfügbar.
    Die Regentropfen sind entfernt und nur noch die Tropfen unter der Glasleistendichtung sind zu sehen.
    Das schwarze neben den Tropfen ist Schimmel. Das geht auch nicht weg, wenn man den Fön minutenlang dagegenhält.
    Von daher glaube ich auch nicht, daß das wieder durch weiteres Lüften verschwindet. Jedenfalls nicht so schnell.
    Die Tropfen sieht man gar nicht, wenn man sich im Raum befindet, sondern nur wenn man das Fenster aufmacht und von der anderen Seite durchsieht.
    Die Fenster sind im 2. OG
    Der Raum wird als Schlafraum und Aufenthaltsraum genutzt und die Tür zum Raum ist 24 Stunden am Tag offen.
    Im Raum hat es zwischen 19 und 21 Grad.
     

    Anhänge:

    • ov_5.jpg
      ov_5.jpg
      Dateigröße:
      60,9 KB
      Aufrufe:
      341
  19. profil

    profil

    Dabei seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tischlermeister
    Ort:
    Lauterbach
    Benutzertitelzusatz:
    ö.b.u.v Sachverständiger Kunststofffenster
    Wie viel Stockwerke hat das Haus?
    2 Familien Haus?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Wird der Raum direkt beheizt oder hat er die 19 Grad weil die Tür 24 Stunden offen ist?

    Gruß Thomas
     
  22. Gast036816

    Gast036816 Gast

    das solltest du von einem sachverständigen des fensterhandwerks von der handwerkskammer untersuchen lassen.
     
Thema:

Neues Fenster Schimmel unter dem Silikon

Die Seite wird geladen...

Neues Fenster Schimmel unter dem Silikon - Ähnliche Themen

  1. Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?

    Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?: Hallo zusammen, wir haben uns neue Fenster einbauen lassen, da gibt es aber noch Dinge, die uns stutzig machen: - Anstelle von PU-Schaum wird...
  2. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  3. Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?

    Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?: Wie und wo kann ich hier im Forum einen neuen Beitrag schreiben?
  4. Fenster innen Kondenswasser

    Fenster innen Kondenswasser: Hallo zusammen, in einem kleinen WC wurde ein neues 2fach verglastes Fenster eingebaut. Rahmen sind außen überdämmt. Bereits ab ca. 3 Grad plus...
  5. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...