Neues Heizsystem für Passivhäuser

Diskutiere Neues Heizsystem für Passivhäuser im Humor Forum im Bereich Sonstiges; http://www.heatball.de/:bounce:

  1. #1 Thomas Traut, 11. Oktober 2010
    Thomas Traut

    Thomas Traut

    Dabei seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.007
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Bauing.
    Ort:
    Land Brandenburg
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    Versehentlich in die falsche Rubrik eingestellt?!

    Unter Humor fänd ich das besser....
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Richtig, denn dort gehört der Gag auch hin.

    Gruß
    Ralf
     
  5. #4 Ralf Dühlmeyer, 11. Oktober 2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    :mega_lol: :respekt :respekt :mega_lol:

    Warum in "Humor" verschieben?

    Ich finde derart kreativen Widerstand gegen Vorschriften sehr unterstützenswert!
    Eltheizungen dürfen ja schließlich noch verkauft werden. So what?
     
  6. #5 Thomas Traut, 11. Oktober 2010
    Thomas Traut

    Thomas Traut

    Dabei seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.007
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Bauing.
    Ort:
    Land Brandenburg
    Bitte, bitte wieder zurückverschieben!
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Die story ist doch schon alt, abgesehen davon wird der "Erfinder" keinen Nachschub mehr importieren können.

    Gruß
    Ralf
     
  8. #7 Ralf Dühlmeyer, 11. Oktober 2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Warum nicht. Es wird noch genug Länder geben, die diese "wärmeabgebenden Glaskolben" verwenden, ergo wirds Hersteller geben.

    Und in der EU sind nur Glühbirnen verboten. Es ist aber keine Glühbirne, sondern eine Widerstandsheizung in einem Glaskolben mit genormtem Schraubanschluß. Punkt.
    Das diese Heizung zufällig auch noch für Helligkeit sorgt - ja mein Gott, das kann passieren.
    Ein Kamin macht ja auch nicht nur warm, sondern gibt schönes schumriges Licht ;).

    Von daher - :respekt zu dieser Idee
     
  9. Sveni Lee

    Sveni Lee

    Dabei seit:
    13. März 2010
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Leiter Einkauf
    Ort:
    Potsdam
    Das ist der Tat schon alt. Die EU hat das bereits unterbunden. Der Heatball darf auch nicht mehr verkauft werden. Die entsprechenden Behörden haben lt. Radioberichten auch schon eine Verwarnung erteilt.
     
  10. greentux

    greentux

    Dabei seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur ET
    Ort:
    Dresden
    Ist alles noch bestellbar. Und da man eigentlich in Deutschland recht schnell bei einer Abmahnung ist, wird es wohl doch nicht soooo einfach sein.
     
  11. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Jetzt werden sie auch noch als "Kunstwerk" angeboten. :mega_lol:

    Der Mann ist wirklich kreativ.

    Gruß
    Ralf
     
  12. Erdferkel

    Erdferkel

    Dabei seit:
    4. Januar 2007
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Thüringen
    Falls noch jemand welche braucht - ich bin nächste Woche in der Ukraine unterwegs, da werden auch 100 Watt-Birnen noch völlig straffrei angeboten. Und die sind nicht mal als Kunst deklariert!

    Gruß,
    Erdferkel
     
  13. baunixe

    baunixe

    Dabei seit:
    10. September 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architektin
    Ort:
    Zürich
    wie geil ist das den! :wow
     
  14. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Matte 100W-Allgebrauchslampen führt legal auch noch jeder deutsche Elektriker.
    Man muß nur die "stoßfeste" Ausführung verlangen!
    Sind etwas teurer und geben etwas weniger Licht als die ("verbotene") einfache Version, halten aber dafür im stationären Einsatz fast ewig.
     
  15. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
  16. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    das ende für normalsterbliche bürger, auf anspruch angenehmer beleuchtung.

    nach rauchverbot an der theke in der kneipe,warte ich noch auf ein verbot
    von urinalen in der selbigen und dem verbot des gebrauchs von wachskerzen
    (übergangslösung, bienenwachskerzen -2jahre) im privathaushalt.

    usw...

    die haben viel zeit in brüssel, über unsinn nachzudenken und
    verdienen ihre kohle....
     
  17. alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    ich warte jetzt nur noch auf das Energiesparbirnenpfand
    Irgendwie müssen sie ja sicherstellen, dass die nicht in der Mülltonne entsorgt werden.
     
  18. Budenzauber

    Budenzauber

    Dabei seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Renovierer
    Ort:
    Bad Soden am Taunus
    Bist Du wohl still, Alex!!!
    :mega_lol:

    Gruß Budenzauber
     
  19. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Das wäre zu einfach. Da gibt´s dann anstatt Grüner Punkt einen Gelben Punkt, inkl. der ganzen dafür notwendigen Verwaltung.

    Gruß
    Ralf
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    aja und alles mit gelbem Punkt kommt dann in nen grünen Sack?
     
  22. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ja logisch. Gelber Punkt und gelber Sack wäre doch zu einfach.

    Gruß
    Ralf
     
Thema:

Neues Heizsystem für Passivhäuser

Die Seite wird geladen...

Neues Heizsystem für Passivhäuser - Ähnliche Themen

  1. Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?

    Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?: Hallo zusammen, wir haben uns neue Fenster einbauen lassen, da gibt es aber noch Dinge, die uns stutzig machen: - Anstelle von PU-Schaum wird...
  2. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  3. Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?

    Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?: Wie und wo kann ich hier im Forum einen neuen Beitrag schreiben?
  4. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  5. Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe

    Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe: Hallo zusammen, folgende Ausgangssituation: Wir wohnen (Als Eigentümer) in einer 2 Familienwohnung (beide Wohnungen gehören uns). Die 1. Wohnung...