Niederdruckstörung - LWP vereist!

Diskutiere Niederdruckstörung - LWP vereist! im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, "endlich" habe ich auch wieder Thema. In unserem Neubau haben wir eine Novelan KHZ-LW80 in Betrieb. Wir sind noch nicht eingezogen,...

  1. flog

    flog

    Dabei seit:
    13. Oktober 2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Informatiker (FH)
    Ort:
    BaWü
    Hallo,

    "endlich" habe ich auch wieder Thema.

    In unserem Neubau haben wir eine Novelan KHZ-LW80 in Betrieb.
    Wir sind noch nicht eingezogen, jedoch ist der beheizte Gebäudeteil (EG/OG) schon komplette gedämmt und luftdicht (Blower-Door-Test durchgeführt).

    Estrich-Programm lief nach Vorgabe durch. Danach ging die WP in den "Normalbetrieb".
    Im Haus wurde es aber danach viel zu warm und ich habe die Heizkurve daher auf 28°(-20°)/21° gestellt.
    Leider war es immer noch zu warm, daher habe ich an der "normalen" Temperatureinstellung nochmals um 2K herunterreguliert (Display -2°).

    Dadurch hat sich eine konstante Temperatur von 20/21° im Haus eingestellt.

    Nun zum eigentlichen Problem:
    Die letzten Wochen ging die WP immer öfters in die "Schaltspielsperre".
    Die letzen zwei Wochen trat vermehrt der Fehler 702 ("Niederdruckstörung") auf.
    Die letzten zwei Tage lief die WP überhaupt nicht mehr, und ging bei jedem Anlauf in den Fehler 702.

    Novela-Vertriebler war dann heute vor Ort und hat sich den Sachverhalt angeschaut.
    Resultat: WP total vereist (Abtauung nie vollständig und somit Anstieg der Vereisung...).
    Grund: Heizkurve zu tief eingestellt :wow
    "Lösung": Heizkurve hoch und den Rest soll die ERR machen :bef1017:

    Nach meiner Recherche darf die RL-Temp nicht unter 18° gehen, das war meiner Meinung nach, bei uns auch nie der Fall.
    Aber sitze natürlich nicht ständig vor dem RL-Termostat ;-)

    Jetzt wird die WP gerade per Heizstab und Heizlüfter "reaktiviert" :fleen

    Wie kann ich in Zukunft das komplette vereisen der WP verhindern?
    Es kann ja wohl nicht sein, dass ich die Heizkurve hochhalten muss und die FBH-Kreise dann per ERR "abwürge"...

    Frustrierte Grüße
    flo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Welche WP genau? Welcher Regler?

    Schau mal nach den Parametern für den Abtauvorgang. Da lässt sich meist eine Temperatur einstellen bei der der Abtauvorgang beendet wird. Diese mal etwas nach oben ziehen damit die Kiste länger abtaut. Weiterhin gibt es eine Art Sperrzeit nach einem Abtauvorgang, die könnte man auch verkürzen.

    So weit mir bekannt wird auf den RL geregelt, also wäre bei den aktuellen AT eine RL Temp. unter 18°C sowieso nicht möglich. Beispiele zur Heizkurve finden sich im Handbuch des Reglers.

    Gruß
    Ralf
     
  4. flog

    flog

    Dabei seit:
    13. Oktober 2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Informatiker (FH)
    Ort:
    BaWü
    Luxtronik 2.0

    Danke, werde ich mal kontrollieren.

    Genau.

    Sehe ich auch so.
    Daher bin ich verärgert über die Aussage, dass ich das Problem über die Absenkung der Heizkurve herbeigeführt hätte...

    Gruß
    flo
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Das mit der KHZ hatte ich schon gelesen, aber wenn ich mich richtig erinnere, dann wurden die Dinger mit unterschiedlichen Bezeichnungen und leicht geänderter firmware ausgeliefert. Daher die Frage.

    Ist Luftabtauung aktiviert, dann wird dort wohl ein Wert von 2°C stehen, den könnte man erhöhen (KD Menü, Passwort erforderlich).

    Gruß
    Ralf
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Niederdruckstörung - LWP vereist!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. novelan schaltspielsperre

    ,
  2. vereiste luftwärmepumpe

    ,
  3. Luxtronik Niederdruck störung

    ,
  4. schaltspielsperre wärmepumpe
Die Seite wird geladen...

Niederdruckstörung - LWP vereist! - Ähnliche Themen

  1. Auslegung LWP - bei 50 Grad??

    Auslegung LWP - bei 50 Grad??: Moin liebes Forum, ich traue mich nach zehn Jahren an ein neues Projekt, nennen wir es ebenerdigen Bungalow. Der Bungalow wird 160m2 haben,...
  2. Feuchtigkeit im Dachstuhl - Isolierung an der Oberseite (Mineralwolle) vereist

    Feuchtigkeit im Dachstuhl - Isolierung an der Oberseite (Mineralwolle) vereist: Mein Heizungsbauer hat leider übersehen bzw. war zu faul die Entlüftungsleitungen vom Abwasser über Dach anzuschließen. Daher die Rohre standen...
  3. Luftwärmepumpe zu viel kwh

    Luftwärmepumpe zu viel kwh: Hallo. Ich habe eine dringende frage. Am 13.03 wurden unsere Zähler gesetzt für unseren normalen Strom und unserer LWP. Nun nach 18 Tagen haben...
  4. Gas + Solarthermie vs. LWP + Photovoltaik

    Gas + Solarthermie vs. LWP + Photovoltaik: Guten Abend Forum, wir sind noch am überlegen, welche Heizung wir für unser EFH Neubau nehmen sollen. Mit der neuen EnEv 2016 soll eine...
  5. LWP direkt an FBH oder mit Heizungspuffer

    LWP direkt an FBH oder mit Heizungspuffer: Hallo Zusammen, gängige Meinung scheint es ja zu sein, dass eine direkte Anbindung der LWP an die FBH effizienter ist. Doch was macht das aus für...