niedrig beheiztes Gebäude wird jetzt normal beheiztes Gebäude, welcher Nachweis???

Diskutiere niedrig beheiztes Gebäude wird jetzt normal beheiztes Gebäude, welcher Nachweis??? im EnEV 2002 / 2004 / 2007 / 2009 Forum im Bereich Bauphysik; Hallo Leute, ich bin mal wieder am verzweifeln, die ENEV scheint keine Regelung für den Fall vorzusehen, dass ein bislang niedrig beheiztes...

  1. #1 Ingenieuros, 26. August 2009
    Ingenieuros

    Ingenieuros

    Dabei seit:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    Hallo Leute,

    ich bin mal wieder am verzweifeln, die ENEV scheint keine Regelung für den Fall vorzusehen, dass ein bislang niedrig beheiztes Gebäude jetzt normal beheizt wird.

    Oder kennt da jemand was?

    Im Paragraph 9 Abs 6 ist immer die Rede von "bisher nicht beheizten oder gekühlten Räumen"

    Aber auch ein niedrig beheizter Bereich war ja beheizt, oder?

    Wer hat einen Tip für mich?

    Habe ich eine Auslegung, oder ähnliches übersehen?

    Ich dachte ja eigentlich ich könnte jede Frage zum Thema ENEV locker beantworten, aber es kommen doch immer wieder Leute mit so komischen fragen an. :irre

    Ach und übrigens, ich werde den Bauherren sowieso drauf hinweisen, dass wenn er eh umbaut auch Dämmung etc. sinnvoll ist. Aber es geht momentan darum ob die ENEv etwas fordert.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gunther1948, 26. August 2009
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    rechneste halt einfach wie ein normales gebäude dann siehste was raus kommt.

    gruss aus de pfalz
     
  4. #3 Ingenieuros, 26. August 2009
    Ingenieuros

    Ingenieuros

    Dabei seit:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    Die sache ist die, es gibt einen alten Wärmeschutznachweis für ein niedrig beheiztes Gebäude.

    Da ist klar, dass es nach heutiger ENEV für gar ncihts reicht. Mittlerer U-Wert 1,0 so von der Größenordnung.

    Jetzt ist ja nur die Frage, ob man überhaupt einen ENEV machen muss.

    Wenn man einen machen muss ist klar, ganz normal hatl.

    Sorry hatte das vorhin nicht ganz detailliert erklärt.

    Grüße aus der Berliner Hitze.
     
  5. #4 gunther1948, 26. August 2009
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    vermutlich komplette nutzungsänderung da ja jetzt beheizt ergo nachweis nach enev

    gruss aus de pfalz
     
  6. #5 Ingenieuros, 26. August 2009
    Ingenieuros

    Ingenieuros

    Dabei seit:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    mmh, also spannende Frage, ich wüßte icht wieso bei einer Nutzungsänderung ein ENEV Nachweis verlangt wird.

    Hat da jemand mit den örtlichen Bauverwaltungen erfahrung?

    Ich finde das nämlich genau eine Schwäche der ganzen ENEV, wenn ich aus einem Lagerraum einen Kühlraum mache und die Außenwände nciht ändere brauche ich keinen ENEV.

    Oder irre ich?
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 gunther1948, 26. August 2009
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    vielleicht kann dir das helfen
    http://www.dibt.de/de/Data/EnEG_Staffel10.pdf
    ich seh das so wenn die die neue nutzung weiterhin in einem niedrigbeheizten gebäude möglich ist dann keine neue enev ( bestandsschutz)
    wenn die neue nutzung normale innentemperaturen verlangt z,b änderung einer werkstatt in ein wohngebäude dann ist ein neuer enev nachweis erforderlich evtl. greift hier die 40% regel für bestandsgebäude ( hab ich nicht geprüft )

    gruss aus de pfalz
     
  9. #7 Ingenieuros, 27. August 2009
    Ingenieuros

    Ingenieuros

    Dabei seit:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    Danke für den Link,

    diese Auslegung hatte ich auch vor kurzem in den Finger, aber ich finde da ist nur die ENEV abgeschrieben worden. Weil dort ist ja auch nicht geregelt, ob ich einen Nachweis führen muss, wenn ich einen als niedrig beheizten Bereich in einen normal beheizten Bereich umwandle.
     
Thema:

niedrig beheiztes Gebäude wird jetzt normal beheiztes Gebäude, welcher Nachweis???

Die Seite wird geladen...

niedrig beheiztes Gebäude wird jetzt normal beheiztes Gebäude, welcher Nachweis??? - Ähnliche Themen

  1. Schuppen -> Beheizter Hobbyraum

    Schuppen -> Beheizter Hobbyraum: Hallo liebe Bauexperten, ich habe einen Schuppen, den ich gerne zum Hobbyraum umbauen möchte, Grundfläche ca. 6x4m. Keller = Naturboden, Wände...
  2. Normale Luftfeuchtigkeit, feuchte Wand?

    Normale Luftfeuchtigkeit, feuchte Wand?: Hall zusammen, Wir haben ein 9 Jahre altes freistehendes Einfamilienhaus. Kann es bei normaler Luftfeuchtigkeit zu Schimmelbildung an der Wand...
  3. Wasser im Revisionsschacht normal?

    Wasser im Revisionsschacht normal?: Hallo, kurze Frage, ist es ein Mangel wenn im Revisionsschacht wasser steht? Mein machbar meinte letztens als ich den Schacht offen hatte, das...
  4. Preisunterschied normales KG Rohr zu KG2000

    Preisunterschied normales KG Rohr zu KG2000: Hallo, könnt ihr mir sagen, wie viel ungefähr KG2000, bzw. die gleichen Rohre anderer Herstellers ungefähr teurer sind als KG Rohr? Vielen...
  5. Bauantrag eingereicht - Nachweis vergessen

    Bauantrag eingereicht - Nachweis vergessen: Ich habe beim Bauordnungsamt einen Bauantrag abgegeben. Ich bin quasi zum Sachbearbeiter und habe kurz mit ihm gesprochen und gesagt, dass ich...