noch ne Schimmelfrage...

Diskutiere noch ne Schimmelfrage... im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, auf der Suche nach Infos über Schimmel im Rohbau bin ich hier gelandet. Mir ist klar, dass ich leider nicht die erste bin, die...

  1. even

    even

    Dabei seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Familienmanagerin
    Ort:
    Ulm
    Hallo zusammen,

    auf der Suche nach Infos über Schimmel im Rohbau bin ich hier gelandet. Mir ist klar, dass ich leider nicht die erste bin, die mit diesem Thema hier ist, aber die Fälle die ich über die Suche gefunden habe waren nochmal anders als unserer, deshalb mache ich einen eigenen Thread auf.

    Wir haben im September angefangen zu bauen, bzw. über eine Baufirma bauen zu lassen, die den Rohbau erstellt hat und die übrigen Gewerke koordiniert. Seit Anfang Dezember sind die Fenster drin und nun haben wir erheblichen Schimmelbefall im späteren Badezimmer (Nordost) festgestellt, z.T. aber auch an einzelnen anderen Balken. Es ist noch nix gedämmt, der Estrich ist noch nicht drin, d.h. es sind noch gar nicht mal alle Feuchtigkeitsquellen im Haus und wir haben jetzt schon dieses Problem *ohgraus*. Der Chef der Baufirma hat nun den Zimmermann zum Ortstermin auf die Baustelle bestellt. Das Ganze soll nächste Woche stattfinden.

    Meine Frage ist nun, ob wir da sinnvollerweise gleich jemanden mitnehmen, "der sich mit sowas auskennt". Wie finde ich so jemanden? Der muß sich doch eigentlich sowohl mit der rechtlichen, als auch der fachlichen Seite der Ausführung auskennen, um uns sagen zu können, was das angemessene Vorgehen wäre.

    Wie könnte denn eine pragmatische Lösung aussehen, die die Gefahr der Gesundheitsschädigung durch diese fiesen Pilze minimiert? Der Zimmermann wird kaum den Dachstuhl wieder abbauen wollen. Ist davon auszugehen, dass das eingebaute Holz zu feucht war (wie gesagt handelt es sich bisher *klopfaufholz* um einzelne befallene Balken)?

    Danke schon mal für Eure Ideen.

    Ich weiß nicht wie man hier Bilder einstellt, wer für seine Antwort welche haben kann gern per mail welche kriegen.

    Viele Grüße

    even
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. peterr

    peterr

    Dabei seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    NRW

    Schimmel immer dann wenn : länger feucht !!!! Überall, egal wo.

    Also, Fenster auf und Lüften.

    Schimmel ist natürlich und kommt in der Luft als Sporen milliardenfach vor. Gefährlich wirds wenn es länger an der gleichen Stelle feucht ist.

    Wenn Ihr Putz und Estrich bekommt : Immer Stoßlüften und heizen bis der Arzt kommt.

    In der praxis : viertel Tag Fenster zu und heizen, dann halbe Stunde ALLE Fenster auf und wiederholen.

    Wenn keine Zeit, dann : Tagsüber alles auf und nachts alles zu oder umgekehrt.
     
  4. #3 T9-Liebhaber, 6. Januar 2006
    T9-Liebhaber

    T9-Liebhaber Gast

    Wenn noch keine Heizung installiert ist, kann er schlecht heizen!

    Entweder ein paar Elektroheizer bei einer Bautrocknungsfirma ausleihen und das Lüften dann selber mehrmals am Tag durchziehen.

    Oder noch zusätzlich ein paar Kondenstrockner mit Turbogebläsen für die Luftumwälzung aufstellen, und nur einmal (oder zweimal) am Tag die vollen Wasserbehälter ausleeren.

    Kostet alles natürlich Geld, aber dafür werden Sie auch Trocken!!

    Das schlimmste was man bei einem Neubau machen kann, ist die Fenster vor dem Winter noch schnell einzubauen- besser wäre gewesen, den Bau über den Winter ohne Fenster ordentlich austrocknen zu lassen.
     
  5. peterr

    peterr

    Dabei seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    NRW

    ... ausfrieren oder trocken frieren lassen,... mmmh hat man früher gemacht ....

    .. nachteil ist, daß man natürlich ab einer gewissen Phase nicht mehr weiterarbeiten kann, ohne Fenster siehts schlecht mit dem Putz aus .... wenn man Zeit hat ist es natürlich das Beste.
     
  6. even

    even

    Dabei seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Familienmanagerin
    Ort:
    Ulm
    Danke schon mal für Eure Antworten.

    Ja, Heizen wäre schön und gut... Wenn die Heizung schon betriebsbereit wäre. Der Heizungsbauer machte wiederum sein Kommen davon abhängig, dass die Fenster drin sind.

    Wenn wir nun mit irgendwas Heizen und Lüften und Heizen und Lüften - geht der Schimmel dann zurück? Muß man den abhobeln? Wir haben wie gesagt noch nicht mal den Estrich drin und das sind ja nochmal erhebliche Flüssigkeitsmengen :(

    Wie sichert man sich rechtlich gegenüber dem Bauunternehmen ab, falls der Schimmelbefall später auch innerhalb des fertigen Hauses auftritt? Wir kriegen eine dezentrale Lüftung, an der Frischluftzufuhr wird´s also nicht liegen können.

    Viele Grüße

    Even, T9-Verbauerin :)
     
Thema:

noch ne Schimmelfrage...

Die Seite wird geladen...

noch ne Schimmelfrage... - Ähnliche Themen

  1. Kennt jemand ne schöne Glitzerfuge???

    Kennt jemand ne schöne Glitzerfuge???: Hallo zusammen, unser Kellerbad ist mittlerweile gefliest worden und wir würden die anthrazitfarbenen Fliesen noch gerne veredeln, finden dazu...
  2. Einfriedung. Ich will 2 meter Zaun-Sichtschutz, Nachbar vielleicht lieber ne Hecke..

    Einfriedung. Ich will 2 meter Zaun-Sichtschutz, Nachbar vielleicht lieber ne Hecke..: Nabend zusammen. ich würde gerne unser Grundstück, welches wir demnächst bebauen werden rechts und links einfrieden. Laut Bplan sind...
  3. Wo finde ich eine Abdeckung für ne Lüftung? Im Handel nix gefunden. Brauche Tipp.

    Wo finde ich eine Abdeckung für ne Lüftung? Im Handel nix gefunden. Brauche Tipp.: Hallo, brauche für eine selbstgebaute Lüftung eine Abdeckung für außen, kann aber im Handel (Obi, Bauhaus, ebay, Amazon und Fachmarkt) nicht...
  4. Man kann so alt werden wie ne Kuh und lernt doch noch dazu

    Man kann so alt werden wie ne Kuh und lernt doch noch dazu: Heute morgen sollte Abnahme eines WDVS sein. Vor Ort waren der Bauherr, der Chef, sein Bauleiter und ich (mit Verspätung durch Unfallstau -...
  5. Hier mal ne super Firma

    Hier mal ne super Firma: Diese Firma erledigt die Arbeiten einfach spitzenmässig!!! Hier der Link: http://immer noch egal