nochmals Mauerraster

Diskutiere nochmals Mauerraster im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo, unser EFH ist mit 7,5m Breite x 12,0mLänge x 7,0m Höhe geplant und soll mit 36,5cm T9 gebaut werden. Kann man das Zeigelraster mit dem...

  1. OliverK

    OliverK

    Dabei seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Experte
    Ort:
    Dresden
    Hallo,
    unser EFH ist mit 7,5m Breite x 12,0mLänge x 7,0m Höhe geplant und soll mit 36,5cm T9 gebaut werden.

    Kann man das Zeigelraster mit dem Thalhammer Deckerauflager einhalten?

    2cm Bodenfuge (was ist das?)
    10* T9 = 2,50m
    Vormauerziegel mit 25cm Höhe (T0.18 wird empfohle = im Schlagmann-Brospekt nicht gefunden)
    + ???

    Gruß,
    Oliver
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    "mmmh"

    Hallo Oliver,

    wie kann ich Dir helfen ???
    .
    http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?t=4454
    .
    die Bodenfuge wird anderort´s auch Kimmschicht (Ausgleichschicht) genannt ... 2cm deswegen weil "ja" dabei die R500 noch eingearbeitet wird.
    .
    wenn Du mir die genaue Stockwerkshöhe durchgibt´s kann ich detailiert drauf eingehen.
    .
    MfG
    .
     
  4. #3 OliverK, 10. November 2005
    Zuletzt bearbeitet: 13. November 2005
    OliverK

    OliverK

    Dabei seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Experte
    Ort:
    Dresden
    Vielen Dank Josef!
    Wäre folgender Aufbau i.O.?

    - die Bodenfuge besteht aus einer 2cm starken R500 (mit Dünnbettmörtel auf Oberkante der Kellerdecke geklebt)
    - 10 Reihen T9 248 L/ 365 B/ 249 H (nach erster Reihen Delta-Folie aufbringen)
    - für die Außenseite des Deckenauflagers verwende ich:
    - Planziegel-T1,0 - 115 (Rohdichteklasse 1,0; Druckfestigkeitsklasse 12) mit 373 L/ 115 B/ 249 H
    - HLZ-1,2 NF (Rohdichteklasse 1,2; Druckfestigkeitsklasse 12) mit 240 L/ 115 B/ 71 H
    - es folgen nach Innen; 2cm Mineralwolle und 5cm alukasch. PU-Dämmung
    - für die Innenseite verwende ich HLZ-1,0 175/113 (Rohdichteklasse 1,0; Druckfestigkeitsklasse 12) mit 240 L/ 175 B/ 113 H
    - auf diesen Ziegel folgen 1cm R500 und ein 5mm starker 5cm breiter Streifen EMFA Korkfilz K1, der mit der Innenseite der Wand bündig abschließt (es entsteht ein 12,5 cm breiter Luftraum zw. Korkfilz und PU-Dämmung)
    - darauf liegt die untere Seite der Decke
    - auf der Oberseite der Decke wir ein 5mm starker und 5cm breiter Streifen Streifen EMFA Korkfilz K1 aufgebracht, der sich an die PU-Dämmung anschließt (12,5 cm breiter Spalt zur Wandinnenseite)

    Die Decke selbst dürfte dann nur noch 18,7cm dick werden.

    Die Rohbaudeckenhöhe wäre 2,648m.

    Mit folgendem Bodenaufbau hätte ich eine lichte Raumhöhe von 2,478m:
    - 5cm Dämmung
    - 3cm Trittschalldämmung
    - 6,5cm Zement-Estrich (sollte man Anhydrid- Estrich vermeiden?)
    - 2,5cm Belag (Vollholzdielen)

    Gruß,
    Oliver
     
Thema:

nochmals Mauerraster

Die Seite wird geladen...

nochmals Mauerraster - Ähnliche Themen

  1. Nochmal Trittschalübertragung vom EG ins DG

    Nochmal Trittschalübertragung vom EG ins DG: Hallo, wir haben 2014 sehr schöne hochwertige EG-Neubauwohnung gekauft und bezogen. Die Malerarbeiten und die Bodenbelagsarbeiten (außer...
  2. Nochmal!!! Erfahrungen Fußbodenheizung nachträglich fräsen

    Nochmal!!! Erfahrungen Fußbodenheizung nachträglich fräsen: Sorry Leute ich muss es nochmal probieren. Und zwar habe ich hier im Forum nach oben genannten Thema schon gesucht und auch schon selber gefragt....
  3. Brauche nochmal Hilfe ... Selbstständiges Beweissicherungsverfahren

    Brauche nochmal Hilfe ... Selbstständiges Beweissicherungsverfahren: Ich bräuchte von den Experten hier nochmal Hilfe. Aufgrund diverser Probleme und eines von Herrn H. (öbuvSV) erstellten Gutachtens wurde ja...
  4. Nochmal Untersparrendämmung, sorry

    Nochmal Untersparrendämmung, sorry: Hallo zusammen, es geht zum wiederholten Male um das Thema Lattung bei Untersparrendämmung. Ich habe mir seit Tagen unzählige Threads mit...
  5. Nochmal bitumendickbeschichtung über Dichtungsschlämme?

    Nochmal bitumendickbeschichtung über Dichtungsschlämme?: Hallo Heute war der Gala-Bauer bei uns am Haus wegen Ausführung der Pflasterarbeiten. Er hat sich das Gelände angekuckt und dann darauf...