Nötige Fensterbreite für Luftaustausch

Diskutiere Nötige Fensterbreite für Luftaustausch im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo Zusammen, gibt es eine Faustregel welche Größe ein Fensterflügel haben muss damit ein Zimmer ausreichend (also im Sinne von Stoßlüften)...

  1. #1 swing230777, 28.01.2012
    swing230777

    swing230777

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Würzburg
    Ort:
    Bayern
    Hallo Zusammen,

    gibt es eine Faustregel welche Größe ein Fensterflügel haben muss damit ein Zimmer ausreichend (also im Sinne von Stoßlüften) "lüftbar" ist?

    Wir müssen gerade unsere Fensterflügel bzw. die Festverglasungen festlegen. Optisch streben wir möglichst große festverglaste Flächen mit deutlich schmäleren Flügeln an. Natürlich soll hier ein sinnvoller Luftaustausch möglich sein.
    Kerndaten:
    Zimmergröße: 18qm / 10qm
    Nutzung: Schlafen / Bad
    Fensterhöhe Höhe: 130cm
    Neubau ohne Lüftungsanlage

    Gefragt ist also wie breit müssen die jeweiligen Flügel mindestens sein um das Zimmer effektiv zu Lüften?

    Danke, swing
     
  2. #2 Gast036816, 28.01.2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    so etwas kenne ich nicht.

    fensterbreiten und -höhen sollten der fassade ein gesicht geben, licht und frischluft in die räume lassen. sind fenster - aus welchen gründen auch - zu klein, kann das stoßlüften etwas länger dauern.
     
  3. #3 swing230777, 29.01.2012
    swing230777

    swing230777

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Würzburg
    Ort:
    Bayern
    Genau um dieses "Gesicht der Fassade" geht es.
    Am besten würden große Festverglasungen mit möglichst schmalen Flügeln gefallen (sowohl uns als auch dem Architekt).
    Jetzt haben wir aber Bedenken angemeldet ob z.B. ein 60cm breiter Rahmen ausreicht um die Zimmer gut Lüften zu können. Irgendwo gibt es da sicher eine Größe die man nicht unterschreiten sollte um ein möglichst kurzes Stoßlüften zu ermöglichen.
    Ohne KWL ist das ja nicht so ganz unwichtig und daher möchte ich halt nicht so mickrige Flügel das die tägliche Pflicht "endlos" lang dauert.
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.204
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Wie kommt man auf die Idee, heute noch einen Neubau ohne KWL zu erstellen...?
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.826
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Möglichst kurzes Stoßlüften? Dann am besten die ganze Wand als "Fensterflügel" ausbilden. ;)

    Mir wäre nicht bekannt, dass es hierzu eine Norm oder Richtlinie gäbe. Das wäre auch sinnfrei, denn der Luftstrom hängt ja nicht nur von der Fenstergröße ab. Da spielen viele Faktoren mit rein, so dass man da keine Pi*Daumen Formeln basteln kann.

    Gruß
    Ralf
     
Thema:

Nötige Fensterbreite für Luftaustausch

Die Seite wird geladen...

Nötige Fensterbreite für Luftaustausch - Ähnliche Themen

  1. Dampfsperre nötig wenn Rigips dicht verputzt und verfugt wird?

    Dampfsperre nötig wenn Rigips dicht verputzt und verfugt wird?: Hallo zusammen, Zuerst: Ich bin Bauneuling. Bzgl. Dampfsperren liest man oft nur in Bezug auf Dachböden. Ob man diese in allen Räumen benötigt,...
  2. Bewegungsfuge im Flur nötig?

    Bewegungsfuge im Flur nötig?: Hallo zusammen, für unsere Haussanierung bin ich dabei, mir über mögliche Bewegungsfugen im Estrich Gedanken zu machen. Eine klare Aussage vom...
  3. Maximale WC Montagetiefe? Ständerwand + 2/3x Diamant möglich/nötig?

    Maximale WC Montagetiefe? Ständerwand + 2/3x Diamant möglich/nötig?: Hallo, wir sind gerade dabei ein neues Badezimmer zu bauen. Leider sehen wir jetzt einige Probleme mit der WC-Ecke : Das Wc kommt in eine Ecke,...
  4. Verblendmauerwerk; Baukran nötig oder nicht? Alternativen?

    Verblendmauerwerk; Baukran nötig oder nicht? Alternativen?: Hallo Bauexperten, wußte nicht ganz ob es vom Thema zum Forum Mauerwerk oder Fassade passt, habe ich es jetzt mal einfach hier platziert. Aber...
  5. Feuchtraumtür wirklich nötig?

    Feuchtraumtür wirklich nötig?: Hallo, im Rahmen unserer Sanierung hatten wir im UG die altern Stahlzargen rausgestemmt und die Stürze wegen neuem Bodenaufbau höher gelegt. So...