Noppen-Bahnprofil verkleben statt Schrauben??

Diskutiere Noppen-Bahnprofil verkleben statt Schrauben?? im "Bautenschutz" Forum im Bereich Altbau; Hallo liebe Forums-Besucher, ich möchte das Noppenbahn-Profil (aus HD-PE) passend zur Noppenbahn einsetzen, jedoch aufgrund der Dämmstärke...

  1. Martl

    Martl

    Dabei seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauer
    Ort:
    Gelting
    Hallo liebe Forums-Besucher,

    ich möchte das Noppenbahn-Profil (aus HD-PE) passend zur Noppenbahn einsetzen, jedoch aufgrund der Dämmstärke nicht verschrauben sondern verkleben.
    Untergrund:
    Mineralischer Leichtputz Typ Capatect-Mineral Leichtputz K30 von Caparol
    Dämmstärke darunter 100mm Capatect-Perimeterdämmung 115 ebenso von Caparol.

    Kennt jemand einen passenden Kleber oder ähnliches? Onkel Würth konnte leider auch nicht helfen da es angeblich keinen Kleber für HD-PE gibt der auch hält!!

    Weiß jemand Rat? Vielen Dank schon im Voraus

    Martin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    hd-pe ist nicht klebbar, kann man aber schweissen ..
    ob das - so oder so - die lösung ist ..?
     
  4. Martl

    Martl

    Dabei seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauer
    Ort:
    Gelting
    Hallo MLS,

    danke für die rasche Antwort.
    HD-PE untereinander zu verschweißen geht natürlich, wie steh's aber mit der Anbindung/Verklebung/... zum Leichtputz?

    Das Noppenbahn-Profil habe ich mir "geleistet" um die durch die Noppen ausgebildete Trennschicht trocken, sauber und trotzdem atmungsaktiv zu erhalten.

    Es ist vom hersteller vorgesehen jedes profil 4 x zu verschrauben. Ist natürlich optisch daneben weil der Kopf bei "100mm + Dübeltiefe Beton" Schrauben entsprechend groß ausfällt.

    Weitere Ideen?

    Danke und Gruss
    Martin
     
  5. norinofu

    norinofu

    Dabei seit:
    12. Juni 2007
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Baden-Württemberg
  6. Martl

    Martl

    Dabei seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauer
    Ort:
    Gelting
    Danke norinofu ,

    das klingt nicht schlecht und wird geprüft!

    Martl:biggthumpup:
     
Thema: Noppen-Bahnprofil verkleben statt Schrauben??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. noppenbahn abschlussprofil zum kleben

Die Seite wird geladen...

Noppen-Bahnprofil verkleben statt Schrauben?? - Ähnliche Themen

  1. Abschleifen statt Bodenausgleichsmasse?

    Abschleifen statt Bodenausgleichsmasse?: Hallo Zusammen, wir sanieren Derzeit einen Altbauhaus (aus den 30ern). Wir haben nun festgestellt, dass der Boden nicht ganz Eben und bis zu 4 cm...
  2. Statt Weißer Wanne "nur" Drainage?

    Statt Weißer Wanne "nur" Drainage?: Hallo Zusammen, bin neu hier registriert, aber lese schon seit zwei Jahren hier immer wieder mal mit. Jetzt ist mir meine Schwester mit dem...
  3. Unterspannbahn Unterdeckbahn verkleben

    Unterspannbahn Unterdeckbahn verkleben: Guten Morgen an die Fachleute, nachdem mein Dach (vieleicht kann sich der eine oder andere an mich erinnern) immer noch nicht auf der Reihe...
  4. Widerstandsfähige (Tritte, Ramme...) Türe, günstig? "Metalltüren" statt Holztüren?

    Widerstandsfähige (Tritte, Ramme...) Türe, günstig? "Metalltüren" statt Holztüren?: Hallo. Gibt es Türen die Gewalt standhalten, ohne dass man eine Spezialtüre mit "Panzerlegierung" braucht? Also so wie hier:...
  5. Wandvorbau aus Laminiertem Holz ohne sichtbare Schrauben

    Wandvorbau aus Laminiertem Holz ohne sichtbare Schrauben: Hallo Experten, ich habe vor mir in meinem Wohnzimmer einen Wandvorbau zu installieren. Die Wand selbst ist aus Stahlbeton also robust, der...