Normale Installationstaster mit 24V

Diskutiere Normale Installationstaster mit 24V im Elektro 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hi, bin gerade an der Planung EFH und würde die Elektroinstallation gerne so auslegen, dass ich zunächst eine einfach Installation mache die...

  1. #1 DoItYourself, 28. Dezember 2008
    DoItYourself

    DoItYourself

    Dabei seit:
    28. Dezember 2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (BA) Mechatronik
    Ort:
    Karlsruhe
    Hi,

    bin gerade an der Planung EFH und würde die Elektroinstallation gerne so auslegen, dass ich zunächst eine einfach Installation mache die später jedoch sehr schnell mittels SPS erweitert werden kann.

    Alle Schalter/Taster mit 24V auf Finder/Eltako o.ä. und damit Lampen, Rolladen... schalten.

    Nun sind aber die 24V Schalter von z.B. Jung (Tastsensor-Modul TSM) im Vergleich zu "normalen" Installationstastern sehr teuer (Faktor 10).

    Hat jemand Erfahrung damit Installationstaster (z.B. 531U, Jung) mit 24V zu "vergewaltigen" ?
    Welche Einflüsse außer evtl. Kontaktprellen sind zu befürchten?

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gernot

    Gernot

    Dabei seit:
    18. September 2006
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Taucha
    Hallo,
    habe bei mir u.a. Rollos und Aussenlicht über die 24V-Haussteuerung (LOGO) laufen. Mit "normalen" up- und FR-Tastern. Läuft seit mehreren Jahren, bis jetzt keine Probleme. :28:
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Es ist generell überhaupt kein Problem, auf Netzspannung auisgelegte Taster mit z.B. 24V zu betreiben.
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Korrekt. Aber daran denken, daß die üblichen 0815 Netzschalter/-taster ganz ordentlich prellen könnten. Beim Auswerten mit einer SPS oder einem µC sollte man zumindest per software entprellen.

    Gruß
    Ralf
     
  6. #5 DoItYourself, 29. Dezember 2008
    DoItYourself

    DoItYourself

    Dabei seit:
    28. Dezember 2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (BA) Mechatronik
    Ort:
    Karlsruhe
    Vielen Dank für die Antworten.

    Sieht so aus als ob, bis auf das von mir befürchtete Kontaktprellen, ich die Installation dann tatsächlich zweigleisig bzw. vorausschauend durchführen werde.
    :biggthumpup:
     
Thema:

Normale Installationstaster mit 24V

Die Seite wird geladen...

Normale Installationstaster mit 24V - Ähnliche Themen

  1. Fußbodenheizung im Bad in einem Bereich kalt. Normal?

    Fußbodenheizung im Bad in einem Bereich kalt. Normal?: Hallo Leute. Wohen seit Februar in einem neu gebauten Haus. Heute ist mir erstmalig aufgefallen, dass im Badezimmer an einer Stelle die Fliesen...
  2. Normale Luftfeuchtigkeit, feuchte Wand?

    Normale Luftfeuchtigkeit, feuchte Wand?: Hall zusammen, Wir haben ein 9 Jahre altes freistehendes Einfamilienhaus. Kann es bei normaler Luftfeuchtigkeit zu Schimmelbildung an der Wand...
  3. Wasser im Revisionsschacht normal?

    Wasser im Revisionsschacht normal?: Hallo, kurze Frage, ist es ein Mangel wenn im Revisionsschacht wasser steht? Mein machbar meinte letztens als ich den Schacht offen hatte, das...
  4. Preisunterschied normales KG Rohr zu KG2000

    Preisunterschied normales KG Rohr zu KG2000: Hallo, könnt ihr mir sagen, wie viel ungefähr KG2000, bzw. die gleichen Rohre anderer Herstellers ungefähr teurer sind als KG Rohr? Vielen...
  5. Fensterrahmen an Glaseinstand sichtbar (Bohrlöcher), ist das normal?

    Fensterrahmen an Glaseinstand sichtbar (Bohrlöcher), ist das normal?: Halo liebe Forenbetreiber und Nutzer, viel gelesen habe ich schon, jetzt könnte ich sachliche Infos brauchen, dafür Danke im Voraus. Mein...