Normmaße bei einer Haustüre

Diskutiere Normmaße bei einer Haustüre im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, wir beginnen in wenigen Tagen mit unserem Rohbau und sind gerade dabei uns Haustüren anzusehen. Im Plan steht für die...

  1. 1986CZ

    1986CZ

    Dabei seit:
    5. Januar 2015
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Knetzgau
    Hallo zusammen,

    wir beginnen in wenigen Tagen mit unserem Rohbau und sind gerade dabei uns Haustüren anzusehen.

    Im Plan steht für die Haustüre 1135 mm x 2375 mm. Wir haben 16 cm Bodenaufbau.

    Mein Fensterbauer hat mir auch eine Haustüre angeboten, würde diese nach Aufmaß bestellen. Er würde mir aber auch eine Tür von einem anderen Hersteller einbauen, wenn ich die Tür selbst besorgen würde.
    Jetzt liest man immer wieder bei diversen Herstellern von Angeboten bis zu einer Türbreite von 1100 mm ist das Angebot gültig. Meine Frage ist nun, sind diese Türen für das Baurichtmaß von 1135 zu verwenden oder müsste ich mit den Maurern reden, dass die Türöffnung auf 1110 mm gemacht wird? Oder sind diese 2,5 cm vll genau der Trick bei den Angeboten?

    Dankeschön schon mal in voraus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast036816, 1. Juni 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    mit 5 mm luft an jeder seite, wird der türbauer das element kaum eingebaut bekommen. wenn dem maurer einige steine um ein paar mm noch verrutschen, dann kommt der motteck zum einsatz. habt ihr auch toleranzen der erhöhten genauigkeit mit dem maurer vereinbart?
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Was Rolf sagen will:
    Ja, so verhält es sich.
    Für eine Rohnbauöffnungsweite von 1135mm muß das Türelement eher noch schmäler als 1100mm sein!
    Wangenglattstrich?
     
  5. Flip74

    Flip74

    Dabei seit:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Neuss
    Guten Morgen,

    lass die Finger davon selber eine Türe auszumessen und dann zu beschaffen ......

    Lass die Türe vernünpftig ausmessen und bestelle diese über einen Fensterbauer, Schreiner oder sonstigen.

    Ach ja, bitte keine Kunststoffhaustüre.

    Und beidseitig flügelüberdeckend sieht optisch sehr schön aus.

    Gruß

    Tom
     
  6. 1986CZ

    1986CZ

    Dabei seit:
    5. Januar 2015
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Knetzgau
    Ausmessen würde auch der Fensterbauer, mir geht es ehr nur um den Preis/bzw. um die Angebote. Im Moment habe ich eine Aluminium Haustüre von H... im Auge. Da gibt es ab und zu Angebote und mein Fensterbauer hat mir einen Flyer in die Hand gedrückt, er ist nur die nächsten 2 Wochen im Urlaub und mich hat es eben jetzt interessiert :bau_1: Ich wollte nur wissen ob dieses Angebot für mich überhaupt in Frage kommt, weil da steht maximale Türbreite 1100mm.

    Ich selbst komme aus der Metallindustrie, ich denke da im hundertstel-, maximal Millimeter-Bereich. Muss mich erst noch daran gewöhnen, dass es beim Bauen immer CM und aufwärts als Toleranz gibt. :think

    Glattstrich machen die Bauarbeiter gleich mit, ist bereits abgesprochen.

    Vielen Dank an euch
     
  7. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Altbekanntes Problem bei diesem Berufshintergrund.
    Aber das wird schließlich kein Preßsitz (eher eine Art Wurfpassung).
    Von den Toleranzen abgesehen muß ja der Spalt auch dauerhaft Bewegung aufnehmen können, ohne die notwendigen Eigenschaften (Wärme- und Schalldämmung, Luftdichtheit, Schlagregendichtheit) zu verlieren.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Normmaße bei einer Haustüre

Die Seite wird geladen...

Normmaße bei einer Haustüre - Ähnliche Themen

  1. Haustür Beschlag demontieren

    Haustür Beschlag demontieren: Guten Tag Ich würde gerne meinen Beschlag an der Haustür demontieren und einen neuen montieren. Wie bekomme ich den alten Beschlag ab ohne etwas...
  2. Sachschaden durch Handwerker an Haustür und nur Probleme

    Sachschaden durch Handwerker an Haustür und nur Probleme: Bin mir jetzt nicht sicher ob das Thema hier hingehört oder zur Rubrik Tür. Wir haben vor 3 Monaten eine neue Alu Haustür verbauen lassen, alles...
  3. Haustür Abdichten/Anschluss

    Haustür Abdichten/Anschluss: Hallo. Ich baue gerade eine Werkstatt in der nun die Eingangstür eingebaut wurde. In der nächsten Woche fange ich mit dem Fußbodenaufbau an....
  4. Beschädigte Haustür - welche Rechte habe ich

    Beschädigte Haustür - welche Rechte habe ich: Hallo zusammen, ich habe bereits einen ähnlichen Beitrag gefunden. Jedoch deckt er unser Problem nicht so ganz ab. Gerne würde ich es "kurz"...
  5. Kunststoff Haustür Streifen entfernen

    Kunststoff Haustür Streifen entfernen: Guten Tag, bei unserer Kunststoff Haustür sind einige Streifen (siehe Fotos). Wie entfernt man sie am besten? [ATTACH] [ATTACH] Viele Grüße