Notarvertrag vor Lakra Antrag?

Diskutiere Notarvertrag vor Lakra Antrag? im Baufinanzierung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, endlich haben wir ein Haus gefunden, welches uns total gefällt! Nun muss aber alles recht schnell gehen, da ein anderer...

  1. #1 ratsuchende, 26. April 2011
    ratsuchende

    ratsuchende

    Dabei seit:
    18. April 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kauffrau
    Ort:
    Filderstadt
    Hallo zusammen,

    endlich haben wir ein Haus gefunden, welches uns total gefällt!
    Nun muss aber alles recht schnell gehen, da ein anderer Interessent demnächst aus dem Urlaub kommt, und es sein kann, dass dieser anfängt zu bieten, damit er das Haus bekommt.

    Folgendes Problem: Mit unserem Finanzierungsberater ist schon alles durchgesprochen. Wir würden die Finanzierung gerne über die LAKRA machen. Er meinte, dass es sehr vielversprechend aussehen würde (Zusage bekommen wir am Donnerstag, ob das durchgeht).
    Nun macht der Makler ziemlich "Druck", weil er meinte, dass wenn der andere mit bieten anfangen würde, er die Verkäuferin nicht mehr "bei der Stange" halten könne. Also schnell zum Notar, damit alles sicher unter "Dach und Fach" ist.
    Es wäre allerdings schade, wenn wir deswegen auf die guten Zinsen verzichten müssten.
    Der Preis ist nun mal für unsere Gegend (Filderstadt) sehr gut für ein Haus, dass schon nach 1 Tag die Bude eingerannt wurde.

    Der Antrag wurde noch nicht gestellt, da unser Finanzierungsberater nun noch alles in den PC eingeben muss. Wird dann aber schnellstens erledigt.

    Nun ist es ja aber wohl so, dass man nichts vorher schriftlich machen darf, bevor man kein OK von der Lakra hat. Was ich natürlich auch verstehen kann! Sonst kann ja jeder mal einen Vertrag machen und dann mal abwarten ob man gute Förderungen bekommt!
    Allerdings könnte dies dann nochmal 2-3 Wochen dauern. Die Zeit haben wir nicht.
    Gibt es denn gar keine Möglichkeit den Notarvertrag voab zu machen?
    Sollte das mit der Lakra (aufgrund unseres Einkommens oder sonstigem) nicht klappen, könnten wir über unsere Hausbank finanzieren (allerdings zu weitaus schlechteren Zinsen).

    Für eine Antwort bin ich jetzt schon dankbar!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Wenn Finanzierungsberater auf "Termine" drängen, dann werde ich immer hellhörig.

    Geht´s um Fördermittel, dann steht in den Bedingungen eindeutig, dass man vorab noch keine Verpflichtung eingehen darf. Die legen das auch ziemlich streng aus, selbst Absichtserklärungen können schon förderschädlich sein.

    Um welche Programme geht es überhaupt?

    Gruß
    Ralf
     
  4. wall

    wall

    Dabei seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Werbung
    Ort:
    Hamburg
    Der Makler veralbert euch doch. Da sind keine anderen Bieter. Wenn die da wären, würde er die auch gegeneinander antreten lassen. Kann er ja nichts bei verlieren, nur gewinnen.
     
  5. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Jau, meine Erfahrung sagt mir: das stinkt zum Himmel...

    Wieso sollte der Makler euch den Vortritt lassen wenn er bei den anderen eine höhere Provision kassieren könnte?

    Das wäre betriebswirtschaftlicher Blödsinn und Makler lassen ungern einen Euro liegen wenn sie ihn problemlos mitnehmen können...

    Lasst euch nicht übers Ohr hauen...


    Gruß Holger
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Notarvertrag vor Lakra Antrag?

Die Seite wird geladen...

Notarvertrag vor Lakra Antrag? - Ähnliche Themen

  1. Bauamt lehnt Antrag zur Bordsteinabsenkung ab - keine Rechtsgrundlage?

    Bauamt lehnt Antrag zur Bordsteinabsenkung ab - keine Rechtsgrundlage?: Guten Abend, wir haben aktuell ein Problem mit dem örtlichen Baumt. Wir besitzen in der Gemeinde B ein Wohngrundstück, mit ca. 90 Jahre alten...
  2. NRW-Bank Antrag auf Zinssenkung

    NRW-Bank Antrag auf Zinssenkung: Guten Tag es währe nett wenn ihr mir kurzfristig helfen könnt. Bei mir steht die weiter Finanzierung des Hauskredits an und ich überlege den...
  3. Dachbau - Kosten - Anträge - Zu beachten etc ????

    Dachbau - Kosten - Anträge - Zu beachten etc ????: Einen schönen guten Morgen zusammen Da mein Anliegen in mehere Bereiche paßt, habe ich ihn jetzt mal hier nieder geschrieben und hoffe das ist ok...
  4. Antrag auf Erteilung eines Antragformulars - Teil 2

    Antrag auf Erteilung eines Antragformulars - Teil 2: Die zwei Menschen warten auf Nachricht vom Bauamt. Der Antrag ging am 8. April ein, sie glaubten fest daran, dass die Ämter auf Hochtouren...
  5. Antrag auf Erteilung eines Antragformulars - Teil 1

    Antrag auf Erteilung eines Antragformulars - Teil 1: Antrag auf Erteilung eines Antragformulars…“ Es begab sich zu einer Zeit – es war das Jahr 2015 – da zwei Menschen ernsthaft darüber...