Nur 19 Grad im Bad-Heizkurve höher stellen?

Diskutiere Nur 19 Grad im Bad-Heizkurve höher stellen? im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Guten Tag, bin neu hier im Forum und hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Also, wir wohnen seit 1,5 Jahren in unserem Haus mit FBH und es wird...

  1. querfrager

    querfrager

    Dabei seit:
    19. Februar 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Brandenburg
    Guten Tag,

    bin neu hier im Forum und hoffe, dass ihr mir helfen könnt.

    Also, wir wohnen seit 1,5 Jahren in unserem Haus mit FBH und es wird bei uns im Bad nur 19°C warm. Der Sani war letztens da (davor wurde es nur 18°C) und hat die Durchflußmenge (hydraulicher Abgleich?) an der FBH erhöht. Alle anderen Räume sind warm bei 20-22°, SZ 16-17° bei voll geöffneten Thermostaten. Darum sagte er, ich sollte die Heizkurve erhöhen und die Thermostate runterstellen, dann wirds auch schön warm im Bad. Weiter kann er nichts machen, da die Heizfläche im Bad fehlt. Ich sehe aber nicht so richtig ein, die HK hochzuschrauben und über die Thermostate meine Raumtemperatur zu regeln. Ich muß es ja bezahlen. Hat er recht oder bin ich auf dem Holweg?

    Querfrager
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Abgleich alles erledigt und trotzdem im Bad zu kalt...:fleen

    Da liegt er mit seiner Einschätzung der Heizflächen wohl richtig. Entweder ist die Fläche zu gering oder der Verlegeabstand zu groß, oder beides. Vielleicht ist aber auch die Heizlast höher als zuvor gerechnet.

    Jetzt stellt sich die Frage, an welcher Stellschraube könnte man noch drehen.
    Heizlast reduzieren wird wohl kaum möglich sein. :confused:
    Heizfläche ändern wohl auch nicht :confused:
    Hydr. Abgleich ist bereits optimiert. :confused:

    Also bleibt nur noch zusätzliche Heizfläche (evtl. Heizkörper), oder Temperatur hoch und die restlichen Räume eindrosseln.

    Gruß
    Ralf
     
  4. querfrager

    querfrager

    Dabei seit:
    19. Februar 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Brandenburg
    Danke für die schnelle Antwort. Verlegeabstand ist 7,5 cm. Wohl Pech gehabt...

    Querfrager
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Wie hoch ist die VL Temp. (aktuell bzw. bei Auslegungstemp.) und womit wird geheizt?

    Wie befürchtet, da steht einfach nicht genügend Fläche zur Verfügung.

    Man könnte jetzt rechnen, wieviel zusätzliche Heizleistung erforderlich wird um die gewünschten xx°C zu erreichen. Dann müßte man überlegen ob und wie man die in den Raum kriegt.

    Gruß
    Ralf
     
  6. JDB

    JDB

    Dabei seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tragwerksplaner
    Ort:
    Weserbergland
    Stimmt das? :)
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    ... und wie wäre es, die Systemtemperatur ein wenig zu verändern und neu abzugleichen? Aber ob dann 24° C im Bad erreicht werden, wage ich zu bezweifeln. Vielleicht reichen ja auch 22° C. Versuch macht kluch :shades

    Gruß

    Bruno
     
  9. denkedran

    denkedran

    Dabei seit:
    2. Juni 2006
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kälte-Klima Meister/ Elektro-Meister
    Ort:
    85077 Manching
    Ja ist eventuell im Heizkreis Bad Luft in der Fußodenheizung ?
    Ist auch eine mögliche Fehlerquelle.
    Dann würde ich es mal mit spühlen des Heizkreises versuchen.

    Gruß Denkedran
     
Thema:

Nur 19 Grad im Bad-Heizkurve höher stellen?

Die Seite wird geladen...

Nur 19 Grad im Bad-Heizkurve höher stellen? - Ähnliche Themen

  1. Zulässige Abweichung Treppenstufen Höhe

    Zulässige Abweichung Treppenstufen Höhe: Hallo zusammen, Unser Parkettleger hat die Rohtreppe mit Holz umfalzt. Leider sind die Höhen außerhalb der Toleranzen erste Stufe 18,5cm zweite...
  2. Abhängen der Decke im Bad

    Abhängen der Decke im Bad: Hallo Zusammen, das hier ist mein erster Beitrag, daher will ich mich kurz vorstellen: Ich heiße Chris, bin 29 Jahre alt und habe im Laufe des...
  3. Nasse Stelle Kaltdach

    Nasse Stelle Kaltdach: Hallo zusammen, erst mal eine kurze Einführung. Wir haben diesen Monat ein Einfamilienhaus gekauft Baujahr 2007 und sind jetzt gerade dabei es zu...
  4. Vorwand im Bad - 25mm Gipskarton oder 12,5mm OSB + 12,5mm Gipskarton?

    Vorwand im Bad - 25mm Gipskarton oder 12,5mm OSB + 12,5mm Gipskarton?: Hi, in einer Neubauwohnung wird im Bad eine Wand mit Installationen sein. An dieser Seite wird das WC und das Waschbecken sein. Aufgrund...
  5. Fußbodenheizung im Bad in einem Bereich kalt. Normal?

    Fußbodenheizung im Bad in einem Bereich kalt. Normal?: Hallo Leute. Wohen seit Februar in einem neu gebauten Haus. Heute ist mir erstmalig aufgefallen, dass im Badezimmer an einer Stelle die Fliesen...