Nur 24cm Zwischensparrendämmung, oder 20cm Zwischsparren und 4 cm Untersparren?

Diskutiere Nur 24cm Zwischensparrendämmung, oder 20cm Zwischsparren und 4 cm Untersparren? im Dach Forum im Bereich Neubau; Moin zusammen, mein Dachdecker sagt 24er Sparren und nur Zwischensparrendämmung ist billiger als 20er Sparren + 4cm Untersparrendämmung. Und...

  1. Shrike

    Shrike

    Dabei seit:
    12. Februar 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    CLP
    Moin zusammen,

    mein Dachdecker sagt 24er Sparren und nur Zwischensparrendämmung ist billiger als 20er Sparren + 4cm Untersparrendämmung. Und dämmen sollte beides gleich gut.

    Warum zum Teufel steht in meiner KFW Berechnung dann Untersparrendämmung? Hat die noch irgendwelche Vorteile, außer das ich dickere Dämmung aufbringen kann? Hab ich was vergessen?

    Vielen Dank schon mal!

    Gruß Michael
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ReihenhausMax, 16. Mai 2010
    ReihenhausMax

    ReihenhausMax

    Dabei seit:
    25. September 2009
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softi
    Ort:
    Bremen
    Die Untersparrendämmung reduziert den Wärmebrückeneffekt der Sparren,
    die besser Wärme leiten als die Dämmung. Hängt natürlich auch von deren
    Breite und Abstand ab, wie groß der Effekt ist.
     
  4. #3 ecobauer, 16. Mai 2010
    ecobauer

    ecobauer

    Dabei seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Saarland
    Was wird das denn: Eine Sanierung oder ist`s ein Neubau???
    Falls da ein neues Dach ansteht, wäre das wohl zu rechnen. 4cm höhere Sparren sind dann mal gleich 20% mehr Holz - und Bauholz ist auch nicht gerade billig.
    Und wenn es ein neues Dach wird: Was steht denn in der Statik über die Höhe der Sparren??
     
  5. Shrike

    Shrike

    Dabei seit:
    12. Februar 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    CLP
    Ist ein Neubau, soll Effizienzhaus 70 nach Enev 2009 werden. In der Statik steht b=7, h=20. Dachdecker hat bei 20cm mit 8cm dicken Sparren gerechnet, bei 24 mit 6cm dicken. Ist vom Holz her wohl ziemlich das gleiche.
     
  6. Baust

    Baust

    Dabei seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    39218 Schönebeck
    Benutzertitelzusatz:
    Oliver Struve
    Ich würde eine Aufsparrendämmung die zusätzlich einen sommerlichen Hitzeschutz bildet wählen.

    Wass soll für Dämmung rein?
     
  7. #6 ecobauer, 16. Mai 2010
    ecobauer

    ecobauer

    Dabei seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Saarland
    Vom Holz her wird es bei den Bemaßungen 7x20 oder 6x24 tatsächlich nur ein geringer Unterschied-0,0004qcm. Sieht natürlich optisch nicht so schön aus, weswegen er wohl die 8x20 angeboten hat.
    Mal einen Blick in die EnEV-Berechnung werfen. Da muss ja auch etwas über die Dämmung des Daches und deren Ausführung geschrieben sein. Und da würde ich mich dann auch daran halten oder evtl. neu berechnen lassen.
     
  8. BauKran

    BauKran

    Dabei seit:
    15. Mai 2009
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV
    Ort:
    Duisburg
    Könnte ein Vorteil der Unterspann-Variante nicht noch sein, dass aufgrund der 4 cm Luft zwischen den Sparren diese belüftet werden können?
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Eric

    Eric

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    5.056
    Zustimmungen:
    0
    Wegen der Kosten und der Dämmwirkung hat er Recht. Und gleichwohl ist das Fallenlassen der ( teureren ) Untersparrendämmung falsch, da er den unschlagbaren Vorteil der Installationsebene und den Schutz der Dampfbremse gegen Beschädigungen durch Schrauben, Nägel usw. ( z.B. später angebrachte Lampen, Bilder, Schränke etc. ) übersieht.

    @Baust: Nach Aufsparrendämmung war nicht gefragt. Im Übrigen ist Deine Aussage nicht richtig.
     
  11. Baust

    Baust

    Dabei seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    39218 Schönebeck
    Benutzertitelzusatz:
    Oliver Struve
    Also falsch?
     
Thema:

Nur 24cm Zwischensparrendämmung, oder 20cm Zwischsparren und 4 cm Untersparren?

Die Seite wird geladen...

Nur 24cm Zwischensparrendämmung, oder 20cm Zwischsparren und 4 cm Untersparren? - Ähnliche Themen

  1. Zwischensparrendämmung oberstes Geschoss

    Zwischensparrendämmung oberstes Geschoss: Guten Abend zusammen, ich finde es ein super Forum darum habe ich mich gleich mal angemeldet. Wir wollen das oberste Geschoss mit einer...
  2. Centra 4 Wege Mischer mit Brötje Heizung

    Centra 4 Wege Mischer mit Brötje Heizung: Hallo Liebe Leute, dies ist mein erster Eintrag in diesem Forum, daher möchte ich mich kurz vorstellen. Ich heiße Sascha, bin 35 Jahre jung, und...
  3. Fuge in Betonaußenwand 24cm tief wie verfüllen

    Fuge in Betonaußenwand 24cm tief wie verfüllen: Hallo, bei mir hat sich das Haus im Laufe der Jahre abgesenkt und ein Teil der Betonfertigteile ist vom anderen abgerissen. Über die zwei...
  4. Vor Fenstermontage 2 cm xps auf Brüstung kleben....

    Vor Fenstermontage 2 cm xps auf Brüstung kleben....: so das die Fenster auf dem xps montiert werden, so ist der Vorschlag des Fensterbauers um Schwachstelle Fensterbank oder unteren Anschluss in...
  5. 2,5 cm Boden ausgleichen

    2,5 cm Boden ausgleichen: Hallo zusammen, weiter geht es mit unserem Projekt. Wir müssen in einem Raum ca. 2,5 cm Boden ausgleichen, damit wir dann unseren Vinyl-Boden...