NYM-J 1x6 oder H07V-U 6

Diskutiere NYM-J 1x6 oder H07V-U 6 im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, kann mir jemand sagen wann das NYM-J 1x6 und wann das H07V-U 6 verwedet wird? Sind beider für Unterputz zulässig? NYM-J 1x6 hat ja einen...

  1. #1 Guenter1234, 14. April 2014
    Guenter1234

    Guenter1234

    Dabei seit:
    16. Juni 2013
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbau
    Ort:
    Karlsruhe
    Hallo,

    kann mir jemand sagen wann das NYM-J 1x6 und wann das H07V-U 6 verwedet wird?

    Sind beider für Unterputz zulässig?

    NYM-J 1x6 hat ja einen zusätliche graue Ummantelung. H07V-U 6 nicht.

    Der Auszug aus der VDE hilft auch nicht weiter:
    Der zusätzliche Schutzpotentialausgleich
    in Räumen mit Badewanne oder
    Dusche muss über einen Kupferleiter
    (blank oder grün-gelb isolierter Leiter)
    von mindestens 4 mm2 hergestellt werden.

    Bitte keine Diskussion über Sinn und Unsinn der Erdung.

    Vielen Dank

    Günter
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    Ja.

    Querschnitt ist Anwendungsabhängig.

    Grüsse
    Jonny
     
  4. karo1170

    karo1170

    Dabei seit:
    15. April 2013
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Sachsen
    NYM-J 1x6 kann direkt u.P. verlegt werden, H07V-U 6 im Rohr unter Putz.

    Zusaetzlicher Schutzpotentialausgleich in Raeumen mit Bad und Dusche wird nur noch unter bestimmten Bedingungen gefordert.
     
  5. #4 Guenter1234, 15. April 2014
    Guenter1234

    Guenter1234

    Dabei seit:
    16. Juni 2013
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbau
    Ort:
    Karlsruhe
    Danke für die Antworten.

    weiß noch jemand wann man mehr als 4mm^2 verweden muss??
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ja, z.B. ich.
     
  7. #6 Guenter1234, 15. April 2014
    Guenter1234

    Guenter1234

    Dabei seit:
    16. Juni 2013
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbau
    Ort:
    Karlsruhe
    Dann behalte es für dich.

    ein Kollege hat es mir heute erklärt
     
  8. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Wielange hat die Erklärung gedauert?
    Daraus könnte man zumindest abschätzen, ob sie sehr unvollständig oder nur etwas unvollständig war...
     
  9. #8 Guenter1234, 15. April 2014
    Guenter1234

    Guenter1234

    Dabei seit:
    16. Juni 2013
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbau
    Ort:
    Karlsruhe
    was soll dieses um den Brei reden?
    ich verstehe dich nicht .......
     
  10. #9 nolu13, 15. April 2014
    Zuletzt bearbeitet: 15. April 2014
    nolu13

    nolu13

    Dabei seit:
    29. Januar 2013
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    RLP
    Guenther1234
    Du hast allen Fachleuten ,die hier unterwegs sind, den "Wind aus den Segeln genommen".;)
    Warum: Dein Kollege hat es Dir erklärt.
    Warum das bewertet wird (s.Julius) verstehe ich auch nicht!
    Ist ja auch egal.
    Du hast eine Erklärung bekommen und gut ist.
     
  11. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Gut wäre es nur, wenn jene Erklärung zutreffend und ausreichend war.
    Aber genau das wissen wir ja nicht.

    Ist das wirklich so schwer zu verstehen?
    Letzter Versuch:
    Deine Fragestellung ("wann mehr als 4mm²" für PA-Leitungen?) war viel zu allgemein! Darüber könnte man stundenlang vortragen.
    Wenn Dein Kollege Dir das wirklich umfassend erklärt hat - Hut ab!
    Ich glaubs aber nicht...
     
  12. #11 Guenter1234, 15. April 2014
    Guenter1234

    Guenter1234

    Dabei seit:
    16. Juni 2013
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbau
    Ort:
    Karlsruhe
    Es geht wie oben beschrieben um die Erdung von Badewanne und Stahl-Wasserhohren im Haus.

    nach VDE:
    Der zusätzliche Schutzpotentialausgleich
    in Räumen mit Badewanne oder
    Dusche muss über einen Kupferleiter
    (blank oder grün-gelb isolierter Leiter)
    von mindestens 4 mm2 hergestellt werden.

    Die Frage ist nun man man einen größern Querschnitt als 4mm^2 nehmen muss.
    Ist das nun zu allgemein gefragt?
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    7. Mai 2008
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Zell
    ich dachte eigentlich Badewannen braucht man nicht mehr in den Potentialausgleich einbinden....
     
  15. #13 nolu13, 22. April 2014
    Zuletzt bearbeitet: 22. April 2014
    nolu13

    nolu13

    Dabei seit:
    29. Januar 2013
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    RLP
    Ja was denn nun ?
    Geht es um den PA der Leitungen im Haus oder den zus. örtlichen PA

    Von daher zu allgemein !
     
Thema: NYM-J 1x6 oder H07V-U 6
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. NYM-J 1x6 für potentialausgleich

Die Seite wird geladen...

NYM-J 1x6 oder H07V-U 6 - Ähnliche Themen

  1. Gehwegplatten Fundament für 6 Monate

    Gehwegplatten Fundament für 6 Monate: Hallo liebe Bauexperten, als Übergangslösung muss ich im Garten eine Fläche von 3x3 Metern mit Gehwegplatten pflastern. Die Fläche dient als...
  2. Gehört der Grad der Einbruchshemmung "RC1-6" in eine CE-Kennzeichnung der Fenster?

    Gehört der Grad der Einbruchshemmung "RC1-6" in eine CE-Kennzeichnung der Fenster?: Hallo Leute vom Fach, seit 2014 ist es laut EU-Bauproduktenverordnung Pflicht, eine CE-Kennzeichnung bzw. eine Leistungserklärung, von...
  3. Grundrissdebatte - EFH für 6-köpfige Familie, behindertengeeignet

    Grundrissdebatte - EFH für 6-köpfige Familie, behindertengeeignet: Hallo in die Runde, wir planen den Neubau eines freistehenden Einfamilienhauses für unsere 6-köpfige Familie. Die Kinder sind zur geplanten...
  4. Porenbeton oder Poroton - aktueller Stand: Preis, U-Wert, Schallschutz

    Porenbeton oder Poroton - aktueller Stand: Preis, U-Wert, Schallschutz: Schönen guten Tag zusammen, ich möchte den aktuellen Stand von Porenbeton vs. Poroton diskutieren. Grundlegend erreichen sowohl Poroton (gefüllt...
  5. Isolierglasfenster nur ein Oberbegriff?

    Isolierglasfenster nur ein Oberbegriff?: Hallo liebe Bauexperten, Wir werden bald die Fenster in unserem Haus tauschen müssen. Nun stellt sich mir nach einigem Recherchieren die Frage,...