Obere Abdichtung freistehende Mauer

Diskutiere Obere Abdichtung freistehende Mauer im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich habe eine Gartenmauer bauen lassen aus 25 cm dickem Kalksandstein (ca. 1m80 hoch). Zwischen der ersten und zweiten Steinreihe und...

  1. applegg

    applegg

    Dabei seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angesteller
    Ort:
    München
    Hallo,

    ich habe eine Gartenmauer bauen lassen aus 25 cm dickem Kalksandstein (ca. 1m80 hoch). Zwischen der ersten und zweiten Steinreihe und zwischen der vorletzten und letzten Steinreihe ist eine Bitumenbahn als Sperre. Die Mauer soll diese Woche verputzt werden (Hasit 350) und dann gestrichen.

    Jetzt ist die Frage, was mache ich als Abdeckung oben auf?

    Erste Idee war ein Zinkblech, aber die Mauer ist 5 m lang, das wird halt recht teuer und dann müsste ich auch Teile verbinden lassen (oder gibt es 5 m lange Zinkblechabdeckungen?). Betonsteine sehen nicht gut aus (schönes 30er Jahre Haus). Was gibt es für Alternativen? Noch eine Bitumenbahn und dann oben auch Putz drauf ? Oder Kemperol und dann oben verputzen, wäre das machbar? Wieso brauche ich eigentlich eine Abdeckung, wird ja nur die erste Steinlage nass....




    Grüße
    Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Bis 6m sollte am Stück ohne Probleme machbar sein. Darüber hinaus halt verlöten oder verfalzen.

    Vergiss alles was mit Putz auf der Oberseite zu tun hat.
     
  4. applegg

    applegg

    Dabei seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angesteller
    Ort:
    München
    ...aber aus ästhetischen Gründen wäre ohne blech nicht sooooo schlecht. Ist alles andere Mist? Wieso brauche ich eigentlich eine Abdeckung, mal doof gefragt?
     
  5. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    1. Nein...Betonplatten wären noch eine Lösung

    2. ...die Frage meinst du nicht ernst ....:biggthumpup:
     
  6. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Die Betonplatten brauchen auch noch ergänzende Maßnahmen :)

    Weil 2. ansonsten Schadenträchtig und einfach falsch ist
     
  7. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Was Ihr nur habt?
    Ihr könnt ja gar nicht wissen, daß der Fragesteller jedes Jahr ne neue Mauer bauen will... :mega_lol:
     
  8. applegg

    applegg

    Dabei seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angesteller
    Ort:
    München
    Ich habe die Mauer ja bauen lassen...
    Und mein Maurer will halt Blech drauf. Aber irgendwas sträubt sich in mir. Ist ja "nur" ne Gartenmauer. Also, was spricht dagegen, dass die obere Steinschicht nass wird. Dann kommt ja schon eine Sperrschicht. Frostschäden, kann der Putz abblättern, was kann passieren?
    Und nochmal nachgehakt, was wäre mit Kemperol o.ä. als oberste Schicht?
     
  9. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    DIN 1053-1 waagerechte und schwach geneigte Mauerabschlüsse sind durcg geeignete Maßnahmen gegen eindringende feuchtigkeit zu schützen (Abdeckung o.ä) Frei zitiert

    eine Abdichtungsbahn auf der obersten Schicht wird wohl nicht gehen, eine Verbundabdichtung hätte zu wenig seitlichen Überstand....

    Entweder stark neigen, oder Abdecken oder mit den Folgen am eigenen Wändchen leben.
     
  10. applegg

    applegg

    Dabei seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angesteller
    Ort:
    München
    Welche Folgen ?????

    Bisher habe ich nur gehört "machen wir imemr so". Jetzt mal Butter bei die Fische, was kann passieren?
     
  11. Ryker

    Ryker

    Dabei seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Ort:
    super, natural, British Columbia
    Benutzertitelzusatz:
    Exilant
    Hast Du dazu ueberhaupt schon einen Preis? Ich schaetze das preislich eher als Lachnummer ein.
     
  12. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Erst der Putz und dann de Rest des Steines. Reicht das?
    Und Ausblühungen gibt es auch ohne Frost.
     
  13. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    machs mediterran und setz dir mönch-nonnenziegel drauf :p
     
  14. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Mönch&Nonne: Da musst Du nicht gen-Italien, das gibt's in Oberschwaben seit dem Mittelalter.

    Im Ernst: Man kann auch einfach leicht schräg mit Ortbeton eine Mauerkrone machen (10 cm hoch reicht) . So eine Mauer kann je nach Lage verputzt auch 10..15 Jahre halten bis eine Instandsetzung des Putzes notwendig wird. Nur die Optik wird halt schon früher leiden, weil herunterlaurfendes Wasser seine Spuren hinterlässt. Aber im eigenen Garten kann man das natürlich machen.
     
  15. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Ahhh MAuerabdeckung aus Beton?

    Damit das ohne gesonderte Maßmnahmen nachher so aussieht?
     
  16. applegg

    applegg

    Dabei seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angesteller
    Ort:
    München
    ok ok , ich hab's kapiert. Danke an alle.

    Preis habe ich noch nicht angefragt (Schande über mich).
     
  17. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    unsinn... das sind rauenberger pfannen :winken
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. applegg

    applegg

    Dabei seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angesteller
    Ort:
    München
    Übrigens, da ist jetzt ein Blech drauf.

    200 EUR ging ja noch...
     
  20. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Prima!
     
Thema: Obere Abdichtung freistehende Mauer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mauer oben abdichten

    ,
  2. alte mauer oben abdichten

    ,
  3. mauer ohne abdeckung sbdichten

Die Seite wird geladen...

Obere Abdichtung freistehende Mauer - Ähnliche Themen

  1. Abdichtung Drempel / Kniestock

    Abdichtung Drempel / Kniestock: Mahlzeit zusammen, wir haben an unserem Altbau das komplette Dach ausgenommen der Sparren erneuert. Eben so haben wir die Sparren erhöht um eine...
  2. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  3. Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?

    Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?: Hallo liebe Bauexperten, wir lassen uns gerade ein Haus bauen. Der Fensterbauer hat auch die Außenfensterbänke eingebaut. Vorher hat er darunter...
  4. Fassadendämmung Abdichtung

    Fassadendämmung Abdichtung: Hallo Zusammen, ich brauche nochmal euren Rat. Bei mir wurde gerade die Fassadendämmung angebracht. Die Dämmung läuft keilförmig über die...
  5. Betontreppe geht durch Mauer

    Betontreppe geht durch Mauer: Hallo zusammen! Für den Neubau unseres Bungalows ist eine Betontreppe (Ortbeton) gegossen worden, die das EG mit dem DG verbindet. Nun haben wir...