Oberste Dachpfanne und Gratziegel

Diskutiere Oberste Dachpfanne und Gratziegel im Dach Forum im Bereich Neubau; Guten Abend, unser BV wurde gestern eingedeckt, alles sieht super aus nur die Gratziegel sieht für mich nicht optimal aus. Leider habe ich...

  1. Muckel83

    Muckel83

    Dabei seit:
    10. September 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Essen
    Guten Abend,

    unser BV wurde gestern eingedeckt, alles sieht super aus nur die Gratziegel sieht für mich nicht optimal aus.

    Leider habe ich keine Ahnung davon und habe auch keinen Dachdecker im Bekanntenkreis.

    Ich stell mal paar Bilder ein:

    http://imageshack.us/g/6/dscn2387j.jpg/

    Vielen Dank im voraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    was stört dich?
     
  4. Blochwitz

    Blochwitz

    Dabei seit:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker
    Ort:
    Brandenburg
    Ja, ok. die Firsten hätten tiefer bzw sauberer auf den Ziegeln aufliegen können. Erfüllen aber ihren Zweck.....
     
  5. Muckel83

    Muckel83

    Dabei seit:
    10. September 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Essen
    Danke für die Rückmeldungen.

    Also alles i.O. Ist das normal das die Pfannen besonders am Anfang und am Ende so hochstehen.

    Kann sich Schnee darunter ansammeln? Teilweise 2 cm Luft zwischen Grat und Flächenziegel.
     
  6. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    gegen treibenden Schnee ist das Firstband eingebaut...
     
  7. Seni0re

    Seni0re

    Dabei seit:
    9. September 2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmerermeister + SiGeKo
    Ort:
    25358 Horst
    Benutzertitelzusatz:
    Zimmerermeister + SiGeKo
    Wie schon oben gesagt, es hätte gerade auch am Firstende schöner gelöst werden können und für Flugschnee ist halt das Figaroll (Firstband).

    Grundsätzlich würde ich sagen ist das OK, teilweise nur Optisch nicht perfekt...
     
  8. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Jepp, optisch nicht perfekt, aber manchmal nicht anders zu lösen. Wer weiß wie der Dachstuhl drunter aussieht...

    Aber technisch in Ordnung und von der Straße aus sieht man da nix mehr von...
     
  9. Baukram

    Baukram Gast

    wenn das so an meinem Haus ausgeführt worden wäre hätte ich aber heftig protestiert.
    technisch ok ???, naja, wer`s glaubt. Dachpfannen hängen recht weit über dem
    Giebel und ein Sturm könnte die mit Leichtigkeit alle abheben, schief liegen die
    auch noch drauf.
    Mit dem Architekten nach einer anderen Lösung suchen, sähe mit Sicherheit besser aus.
     
  10. Baukram

    Baukram Gast

  11. Blochwitz

    Blochwitz

    Dabei seit:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker
    Ort:
    Brandenburg
    @ Baukram
    Wo steht geschrieben das die Ortgänge (Dachpfannen) nicht verschraubt sind??? Man sieht sogar ne Schraube, für die Zweifler. Vielleicht sind die rechten ja sogar geklammert.... Wer weiss:think
     
  12. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Ausserdem kann man die Ortgänge nicht anders montieren, die sind schon knatscheng an dem Flugsparren dran...

    Das passt schon...
     
  13. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    du meinst, den hat der (gleiche) dachdecker gemacht? ;)

    am letzten reiter sehe ich kein firstband?
    das soll eine sichere ausführung sein?
    da hängt doch jetzt schon die lattung?
    ist an der giebelwand ein wdvs?

    ihr seid überzeugt, dass die teilung passt?
    ich kenn die pfanne nicht .. zum glück.

    zur beleuchtung des problems:
    foto von der giebelwand aus - aus 1m, 3m, 6m entfernung ..
     
  14. #13 Rudolf Rakete, 11. September 2011
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Das sieht voll Kacke aus. Sowas würde ich nicht akzeptieren. Schließlich soll ein Dach auch optisch in Ordnung sein.

    Das ist ja als wenn ein Putzer sagt technisch ist die Beule die ich da geputzt habe in Ordnung, der Putz hält doch, die Optik ist doch nicht so tragisch.
    Mit Verlaub aber solche Aussagen von Fachleuten hier ...tss tss tss
     
  15. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Am Giebel ist ein Pflugsparren...

    Was auf der Wand dahinter ist ist egal ;)

    Und ja, die Teilung vom Dach passt, man sonst sähe das Dach anders aus, bei einem Falzziegel kann man da nicht besonders Pfuschen...

    Und auch die Firstziegel liegen auf dem richtigen Punkt auf.

    Die Firstlatte ist halt vielleicht 1 cm zu hoch, mehr ist das nicht...

    Sieht auf den Bildern schlimmer aus, aus ein paar m Entfernung sieht man da nicht mehr viel von...

    Das Firstband hätte ein paar cm länger sein können, aber das diskutieren die Gelehrten auch immer wieder, manche machen das, andere lassen das Firstband am Hausende enden damit man nicht drunter guckt...
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Wieland

    Wieland Gast

    Was ist denn mit dem rechten Ortgangziegel Anschluss zum Firstziegel, ist das eine
    große Lücke durch die man den Himmel sieht oder eine Optische Täuschung.

    Die Firsteindeckung ist meiner Meinung nach in Ordnung.


    :hammer:
     
  18. Muckel83

    Muckel83

    Dabei seit:
    10. September 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Essen
    Hallo,

    die Pfanne ist eine Braas Rubin 13 V. Hab mir nun alles genauer angesehen. Die Ortgänge sind alle einzeln geschraubt. Die Gratziegel sind auch geschraubt, sieht nach einer speziellen Schraube aus mit Gummidichtung.

    Unter dem Gratziegel befindet sich Figaroll darunter ein ganz dünnes Brett (2,5cm breit 15 mm hoch) und darunter 2x 30x50 Latte, ich denke alles geschraubt!!

    Von der Straße stört nur der Anfang und das Ende, die mitte sieht super aus.

    Gruß
     
Thema: Oberste Dachpfanne und Gratziegel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dach iberste pfanne ?

Die Seite wird geladen...

Oberste Dachpfanne und Gratziegel - Ähnliche Themen

  1. Fragen zur Dämmung der obersten Geschossdecke im Altbau

    Fragen zur Dämmung der obersten Geschossdecke im Altbau: Hallo zusammen, ich habe vor gut 2 Jahren ein altes Haus BJ 64 gekauft und komplett renoviert. Vor knapp 1,5 Jahren sind wir dann eingezogen. Nun...
  2. Zwischensparrendämmung oberstes Geschoss

    Zwischensparrendämmung oberstes Geschoss: Guten Abend zusammen, ich finde es ein super Forum darum habe ich mich gleich mal angemeldet. Wir wollen das oberste Geschoss mit einer...
  3. Oberste Geschoßdecke mit Sichtbalken dämmen und verkleiden

    Oberste Geschoßdecke mit Sichtbalken dämmen und verkleiden: Hallo zusammen, ich baue gerade neu und habe mich dazu hinreißen lassen ob des Geizes die Dachdämmung selbst zu erledigen. Der Dachstuhl wurde...
  4. Dämmung der obersten Betondecke

    Dämmung der obersten Betondecke: Hallo Bauexperten! ich weiß das dieses Thema bereits vielfach besprochen wurde, dennoch liest man SEHR viel über Schimmel im Spitzboden. Der...
  5. Dachpfanne ragt zu weit in die Regenrinne

    Dachpfanne ragt zu weit in die Regenrinne: Guten Abend die Herren, bei uns wurde vor paar Tagen das Dach einschließlich der Regenrinne gedeckt. Die Ortgang-Pfannen liegen auf den Rinnen...