-Ohne Worte -

Diskutiere -Ohne Worte - im Baumurks in Wort und Bild Forum im Bereich Rund um den Bau; [IMG]

  1. #1 Archimo, 25.10.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2011
    Archimo

    Archimo

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    NRW
    [​IMG]
     
  2. #2 Baufuchs, 25.10.2011
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Typischer Bauträgermurks.
     
  3. #3 Ralf Dühlmeyer, 25.10.2011
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    BillichwillstDu?
    BillichkriegstDu!

    So what?
     
  4. #4 Thomas B, 25.10.2011
    Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    ...meint Ihr das provisorische regenrohr (die Rutsche)...finde ich mal mindestens.....anders!

    Hab' schon Schlimmeres gesehen.....
     
  5. #5 Ralf Dühlmeyer, 25.10.2011
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Wo sollen wir da anfangen und wo aufhören.
    Bei der fehlenden und auch nicht mehr fachgereht herstellbaren Sockelabdichtung des Fensterelements?
    Bei dem Schutthaufen, auf dem sich jeder Handwerker verewigt hat und somit keiner mehr zuständig ist?
    Bei den unter Zug (vielleicht auch unter Spannung) stehenden Eltleitungen ohne erkennbaren Berührungsschutz mit Erdkontakt (nicht nur des PE)
    Bei der motivationslos in die Landschaft ragenden Wasser(?)leitung?
    Bei den wohl kaum den Herstellerdetails entsprechenden Sockelabschlüssen des WDVS?
    Bei den offenbar ins Erdreich "geschalten" Fundamenten?
    Bei den fehlenden Grundleitungen für RW, die eine gemeinsame Leitung nahelegt (WEG???)
    Bei dem fehlenden Berührungsschutz an den Lampenkabeln?
    Bei den nicht mehr fachgerecht herzustellenden Höhenunterschieden zwischen Aussengelände und Fenster?
    ....
    ...

    Da ist so viel auf einem Bild, was schmerzt............ das viel Raum für Phantasie bleibt, was sich da noch alles finden liesse, hätte man nur den Röntgenblick.
     
  6. #6 Thomas B, 25.10.2011
    Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Hmmm....Müll ist natürlich immer ein Problem und die damit einhergehende "Haufenbildung". Wasserleitung? Wo? WDVS? Ist das WDVS? Könnte wirklich sein...hatte es nicht so genau betrachtet. Fenster/Tür-anschluß...ja...abgedichtet ist das wohl eher sparsam. den Höenunterscheid kann man aber noch herstellen...irgendwann....vielleicht.

    Außenverschattung ist auch keine vorgesehen...muß ja nicht.
     
  7. #7 Gast036816, 25.10.2011
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    jetzt macht mal nicht alles so schlecht - immerhin hat der verursacher an der ersten fallrohrrinnenverlängerung noch ein stück pappe oder gleichwertiges zum schutz der wdvs-fassade zwischengeklemmt. ich hoffe, dass es nicht gedübelt wurde.

    jetzt aber duck und wech....
     
  8. #8 Gast036816, 25.10.2011
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    achja - in der bildmitte unten wurden schon mal drei noch fast brauchbare dachsteine aus dem schutthaufen aussortiert. der anfang zum aufräumen wurde auch schon gemacht.

    nochmal schnell ducken und wech.....
     
  9. #9 Lynx1984, 26.10.2011
    Lynx1984

    Lynx1984

    Dabei seit:
    30.09.2010
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kundenbetreuer
    Ort:
    Großraum Karlsruhe
    nein nein nein die sind gar multifunktional. Die halten darunter liegende Strom?Kabel an Ort und Stelle. Sonst kommt womöglich noch jemand auf die Idee die anzufassen und ein bissl dabei zu bruzzeln. Davor muss man doch geschützt werden.

    Sehr kunstvoll ist diese Wasser?leitung. Man darf gespannt sein wie dort Wasser raus kommt und was während dem ersten Frost passiert.

    Soll man dies zum Reihenhaus des Grauens küren?

    Beste Grüße
     
  10. #10 Thomas B, 26.10.2011
    Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    ...wo erkennt ihr alle Wasserleitungen???? ganz ehrlich:...sehe ich nicht!

    Thomas
     
  11. oberh

    oberh

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vermessungstechniker
    Ort:
    Rösrath, NRW
    Hi!

    Nimm dat Ding unten Links, wat da aus der Wand kommt ...
     
  12. #12 Thomas B, 26.10.2011
    Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    ...sieht für mich eher "stromig" aus.

    Ist aber auch irgendwie egal, oder?
     
  13. stevie

    stevie

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing. (FH)
    Ort:
    nähe Bremen
    Man kann auch super verfolgen, wie für die Entwässerung der Fallrohre das Material ausgegangen ist.

    (hinten begonnen mit HT-Rohr, dann Schlauch, dann Holzrutsche)
     
  14. #14 Baufuchs, 26.10.2011
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Aus der Baubeschreibung eines Bauträgers:

    "Die Ableitung des Regenwassers während der Bauphase ist Sache des Bauherren".

    Wird hier so ähnlich sein....:mauer
     
  15. #15 Thomas B, 26.10.2011
    Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Ha.....Manfred......erwischt!!!!

    Bauträger = Bauherr!!!!
     
  16. #16 Baufuchs, 26.10.2011
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Nicht erwischt.

    Der Bauträger war so blöd seine Käufer in der Baubeschreibung durchgängig als Bauherren zu bezeichnen.

    Vielleicht hat er aber auch nur von einem blöden GU abgeschrieben.:yikes
     
  17. #17 Thomas B, 26.10.2011
    Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    ...ja...ja...und jetzt rausreden.....
     
  18. #18 Archimo, 26.10.2011
    Archimo

    Archimo

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    NRW
    Ganz vorne das ist ne Wasserleitung, schön durch die Abdichtung und schön "frostfrei", weiter hinten sieht man noch ne isolierte (rote) Wasserleitung
     
  19. THEO

    THEO

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    ...und ich dachte schon, das ist das Anschlusskabel für E-Herd oder Durchlauferhitzer für die Winter-Warmwasserbeleuchtung :mega_lol:
     
  20. #20 Tom Köhl, 26.10.2011
    Tom Köhl

    Tom Köhl

    Dabei seit:
    22.11.2005
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Pädagoge
    Ort:
    Im neuen forum
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung in diesem Forum ist großer Mist
    /Sarkasmus on
    Immerhin wurden Haufen gebildet und der Müll nicht quer durch die Landschaft verbreitet...
    /Sarkasmus off

    Szià,
    Tom
     
Thema:

-Ohne Worte -

Die Seite wird geladen...

-Ohne Worte - - Ähnliche Themen

  1. Ich steh gerade auf den Schlauch- mir fällt gerade nicht das Wort ein

    Ich steh gerade auf den Schlauch- mir fällt gerade nicht das Wort ein: Ich glaube ich werde alt, ich suche ein wort und mir fällt dazu nicht mal ein synonym ein. Wo wird aufgelistet, welche Ausgaben ich habe wenn...
  2. Türaufkantung ohne Worte, Dachdecker bitte Abdichten

    Türaufkantung ohne Worte, Dachdecker bitte Abdichten: Bilder sagen mehr als Tausend Worte :D , als Belag ist Douglasie angesagt [IMG]
  3. Die Koalition hält Wort

    Die Koalition hält Wort: Der Mindestlohn wird erhöht ! :respekt Von 8.252,- € pro Monat auf 9.082,- €/Monat. :bounce:...
  4. Wie kann ich zwei Wörter hier suchen

    Wie kann ich zwei Wörter hier suchen: Hallo bin wohl zu blöd, aber die erweitere Suche nach zwei Wörtern z.b. kurze Badewanne zeigt mir nur die Worte einzeln an... Roddy
  5. ...ohne Worte....!

    ...ohne Worte....!: Gestern waren zukünftige Bauherren bei mir. Ach herrje...das Bauen ist so teuer...wo kann man sparen. Natürlich stand auch das A.-honorar mal...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden