Ortgang verschiefern bei rotem Dach?

Diskutiere Ortgang verschiefern bei rotem Dach? im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo Leute, heute geht es um eine Geschmacksfrage. Unser Haus erhält eine dunkelrote Dachpfanne (Braas Star Seidenmatt in dunkelrot) Alle...

  1. Hansal

    Hansal

    Dabei seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    HartzIV
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Leute,

    heute geht es um eine Geschmacksfrage.

    Unser Haus erhält eine dunkelrote Dachpfanne (Braas Star Seidenmatt in dunkelrot)
    Alle sichtbaren Holzteile des Pfettendaches sollen in Teakfarbe gestrichen werden.
    Die Putzfassade soll in einem Gelbton bzw. in einem leichten Lachston erstellt werden.

    Nun rät uns der Dachdecker den Ortgang mit Naturschiefer zu verschiefern.
    Wegen dem Holzschutz sicher die beste Lösung.
    Ich denke aber das es zusammen mit dem rotem Dach nicht gut aussieht.

    Was meint Ihr dazu und welche alternativen außer roten Kunstschiefer könnt ihr empfehlen?

    Grüße

    Hans
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Stehfalz

    Kupfer
     
  4. Hansal

    Hansal

    Dabei seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    HartzIV
    Ort:
    Düsseldorf
    ..teuer oder?

    Unsere Dachrinne ist auch nur verzinkt.

    Oder Zink mit Kupferfarbe streichen?
     
  5. #4 Thomas B, 25. November 2008
    Zuletzt bearbeitet: 25. November 2008
    Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    ...naja...oder eben Ti-Zi.

    Schiefer (aber auch oxidiertes => dunkelbraunes Kupfer) sieht doch aus wie ein Trauerrand. Daß der DD hier eine recht aufwendige (teure) Variante wählt mag seinem Geschmack oder seiner Gewinnoptimierung geschuldet sein.

    Oder Ortgang einfach streichen! Preiswerteste Variante, aber natürlich etwas wartungsintensiver. und machen wir uns bitte nichts vor: Wenn der Ortgang nach 3 - 5 Jahren unbedingt einen neuen Anstrich benötigen sollte....wird der dann auch gemacht?? Wohl eher nicht, oder?

    Gruß

    Thomas
     
  6. #5 Torsten Stodenb, 25. November 2008
    Torsten Stodenb

    Torsten Stodenb

    Dabei seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.000
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Holzhausunternehmer
    Ort:
    Bielefeld
    Benutzertitelzusatz:
    Wenn Du krank bist, zieh' in ein Holzhaus. Wenn das nicht hilft, geh' zum Arzt. (schwed. Sprichwort)
    "Oder Ortgang einfach streichen!"

    Na ja, teakfarbenes Holz ist aber farblich den anderen dunklen Varianten ähnlich. Grundsätzlich ist es jedoch möglich, das Holz so zu streichen, dass man z.B. 10 Jahre Ruhe hat. Am besten geeignet sind dafür skandinavische Produkte. Beispiel eines Aufbaues, der aber abhängig vom Farbtyp ist:

    1. Grundierung auf Leinölbasis.
    2. Sperr-. und Haftgrund auf Alkydölbasis.
    3. Silikonalkydfarbe 2x.

    Ich empfehle, folgenden Link gründlich zu studieren - es werden die verschiedenen Farben, ihre Anwendungen und Grenzen detailliert erläutert, die Preise liegen unter denen der sonst auf dem deutschen Markt bekannten Produkte trotz Spitzenqualität:

    http://www.schwedischer-farbenhandel.de/?gclid=CNTj3-G5548CFQUcZwodFnCbYA
     
  7. Dachi

    Dachi

    Dabei seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    63607 Wächtersbach
    Benutzertitelzusatz:
    Lernender
    Ti-Zi (diagonel gekantet) finde ich pers. auch schöner. Ist eben Geschmackssache.
    Aber daß das Schieferband den Dachi reich macht sei mal dahingestellt.
    Es ist vll. erst mal teurer als streichen. Aber in geschraubter Ausführung ein leben lang haltbar.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ortgang verschiefern bei rotem Dach?

Die Seite wird geladen...

Ortgang verschiefern bei rotem Dach? - Ähnliche Themen

  1. Anbau Dach

    Anbau Dach: Hallo, wir möchten einen Erker nachträglich anbauen.Er soll so ca 8m gross werden. Was für ein Dach ist am besten geeignet wenn man keine Ziegel...
  2. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...
  3. Altes Haus, neues Dach und schon...

    Altes Haus, neues Dach und schon...: habe ich Bauchschmerzen. Hier ein paar Fotos von den Stellen, die mir gleich ins Auge sprangen. Lattung ist neu gekommen, Sparren sind geblieben,...
  4. Dach dämmen mit 2. Installationsebene

    Dach dämmen mit 2. Installationsebene: Hallo, ich habe eine Eigentumswohnung in einem 30 Jahre alten Mehrfamilienhaus. Aktuell hat das Haus eine Zwischensparrendämmung mit 15cm....
  5. Pfusch bei unserem Dach

    Pfusch bei unserem Dach: Hallo zusammen, wir haben ein Reihenendhaus und da unser Haus etwas länger als das Nachbarhaus ist, ragt unser Dach etwas heraus. Genau ab der...