Osmo Holzfassade Luftdichtigkeit?

Diskutiere Osmo Holzfassade Luftdichtigkeit? im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; So, haben uns lange überlegt wie die Fassade aussehen soll und wie wir sie dämmen sollen. Nun ist eine Entscheidung gefallen, Kurz zur baulichen...

  1. moecki23

    moecki23

    Dabei seit:
    3. Mai 2009
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    52385
    So, haben uns lange überlegt wie die Fassade aussehen soll und wie wir sie dämmen sollen.
    Nun ist eine Entscheidung gefallen,
    Kurz zur baulichen Situation: Ab EG Ebene aufwärts KLB-Plansteine W3 mit Wärmeleitzahl 0,13. Fenster mit 3fachVerglasung und UG 0,6. Rolladenkästen sind keine verbaut, da Klappläden vorgesehen sind.
    Von Innen Gipsputz(Maschinenputz in Standarddicke).
    Sole-Wasser-Wärmepumpe, KWL, Fussbodenheizung überall, auch im Keller.
    Ok, zurück zum Thema.
    Wir haben uns für eine Osmo Holzfassade entschieden und uns natürlich schlau gelesen um dem ausführenden Betrieb auch die nötigen Fragen zu stellen.
    Die Ausführung soll wie folgt ausgeführt werden:
    1. Eine horizontale Querverlattung(6cm tief) in die 60mm Isolierung eingebracht werden.
    2. Eine vertikale Querverlattung(6cm tief) in die ebenfalls eine 60mm Isolierung eingebracht wird. (Dämmung der Holzkreuzpunkte somit erledigt)
    3. Diese Konstruktion soll nun mit einer Diff.offenen Folie eingepackt werden, möglichst luftdicht.
    Und genau hier liegt der Knackpunkt. Nach energischen Nachfragen wie die Abklebung unten am Boden und oben am Giebel/Dach erfolgen soll, gerieten die meisten Anbietern ans Wanken und meinten das man das eh nicht "sooo" dicht hinbekommt.
    Sehr merkwürdig. Wir müssen keinen BlowerDoorTest oder sowas machen aber ich find trotzdem sehr merkwürdig.
    Ich hab wenig Lust, das es mir nachher durch die Steckdosen pfeift.
    Jetzt denk ich drüber nach, den Stein von Aussen ersteinmal komplett mit einem Putz versehen zu lassen um ihn annähernd luftdicht zu bekommen.
    Ist das sinnvoll? Ich kann mir nicht vorstellen das man so einen Aufwand betreiben muss. Ich bin doch nicht der einzige der eine Holzfassade hat?!?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    zum einen gibts gute gründe, einen mauerwerksbau zu verputzen,
    zum anderen gibts -bauphysikalisch- nix besseres als e. vorgehängte, hinterlüftete
    fassade ;)
    die osmo-fassade (oder was sonst auch immer an dieser stelle) ist nicht
    luftdicht - ebensowenig, wie eine "folie" aussen vor der dämmebene.
    luftdichtigkeit wird durch den innenputz hergestellt.
    die "folie" sorgt für winddichtigkeit.
    das sind elementare zusammenhänge, die ein fassadenkünstler gerne
    kennen und können darf ;)
    so das nicht der fall ist, stellt sich die frage nach dessen weiterem nichtwissen...
    besser wäre es, jemanden mit ahnung hinzuzuziehen, ggfs. könnte man
    auch planung und ausführung trennen und hat damit einen unabhängigen
    maszstab, kostentransparenz und überwachung.
     
  4. #3 Shai Hulud, 8. August 2009
    Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    Hallo moecki23,

    deine Fragen verwirren mich etwas. Ich habe den Eindruck, daß euch wesentliche Grundlagen fehlen um euren Neubau selbst durchziehen zu können. Ist euer Architekt zwischendurch verschwunden, so daß Ihr Ausführungsplanung, Beauftragung und Überwachung jetzt selbst machen müßt?
     
  5. moecki23

    moecki23

    Dabei seit:
    3. Mai 2009
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    52385
    1. Ich habe den Eindruck, daß euch wesentliche Grundlagen fehlen um euren Neubau selbst durchziehen zu können-----Das Stimmt

    2. Ist euer Architekt zwischendurch verschwunden, so daß Ihr Ausführungsplanung, Beauftragung und Überwachung jetzt selbst machen müßt?------Ja. leider.
     
  6. #5 Shai Hulud, 8. August 2009
    Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    Aber wie wollt Ihr ohne diese dringend erforderlichen Grundlagen die Ausführungsplanung und die Überwachung allein durchführen? An eurer Stelle würde ich mich dringend nach einem neuen Planer umsehen.

    Handwerksfirmen werden das für ihr jeweiliges Gewerk auch nicht für lau übernehmen. Die werden einen entsprechenden Betrag für Ausführungsplanung, Änderungen während der Ausführung, überflüssige Diskussionen, Risikozulage und als Schmerzensgeld mit in ihr Angebot einrechnen. Dann noch die Kosten für die zu erwartenden Probleme an den Schnittstellen der Gewerke, Fehlplanung oder nicht erkannten Baumurks dazugerechnet, für den Aufwand könnt Ihr euch genauso gleich einen Planer leisten.

    Habt Ihr dieses Thema schon gelesen: Zum Nachdenken?

    Auch hier könnte was für euch dabei sein: Brauch ich das Viergestirn.
     
Thema:

Osmo Holzfassade Luftdichtigkeit?

Die Seite wird geladen...

Osmo Holzfassade Luftdichtigkeit? - Ähnliche Themen

  1. Plewa-Kaminrohr luftdicht schließen

    Plewa-Kaminrohr luftdicht schließen: Hallo liebe Bauexperten, ich möchte meinen offenen Kamin stilllegen, im nicht-beheizten Zustand riecht er immer wieder, evtl. drückt sogar kalte...
  2. Unterputzdosen an der Aussenwand -> Luftdichtigkeit ?

    Unterputzdosen an der Aussenwand -> Luftdichtigkeit ?: Hallo, ich installieren eine Gegensprechanlage sowie einen Fingerprint an der Aussenwand mithilfe von Standard Unterputzdosen. Müssen diese...
  3. Gerüstbefestigung bei Anbringung einer Holzfassade?

    Gerüstbefestigung bei Anbringung einer Holzfassade?: Hallo zusammen, ich sass gestern mit einem Freund bei einem Bier zusammen und die Diskussion führte uns (über einige Umwege) zum Thema...
  4. Was sind das für schwarze Flecken an unserer Holzfassade

    Was sind das für schwarze Flecken an unserer Holzfassade: Hallo, weiß jmd. was das sein kann? An unserer roten Holzfassade vsind auf der Ostseite schwarze Punkte teilweise Schlieren. Danke.
  5. Rückbau Holzfassade

    Rückbau Holzfassade: Hallo, Wir haben ein Holzhaus in Rahmenbauweise 10 Jahre alt, mit hinterlüfteter Holzfassade in Schwedenrot. Mich würde interessieren, wie...