Parkett geklebt auf FBH bei Allergiker oder doch schwimmende Verlegung?

Diskutiere Parkett geklebt auf FBH bei Allergiker oder doch schwimmende Verlegung? im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir planen den Erwerb einer Eigentumswohnung(mit FBH) in die Parkett eingebracht werden soll.(Fliesen gefallen uns nur im Flur und im...

  1. MKAHBK

    MKAHBK

    Dabei seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angstellter
    Ort:
    HbK
    Hallo,

    wir planen den Erwerb einer Eigentumswohnung(mit FBH) in die Parkett eingebracht werden soll.(Fliesen gefallen uns nur im Flur und im Bad)
    In der Baubeschreibung des Bauträgers findet sich der Posten Bodenbeläge
    Das beinhaltet wohl lt. Verkäufer auch eine oder mehrere Parkettvarianten incl. Verlegung.
    Ich habe in anderen Wohnungen im selben Objekt gesehen das das Parkett vollflächig verklebt wird.

    Nun zu meinem eigentlichen Problem.

    Mein Sohn ist Allergiker(unter anderem auch leichtes Bonchialasthma).
    Ist da eine Verklebung des Parketts in Hinblick auf die Kleberausdünstungen überhaupt sinnvoll.

    Ich weis das man Parkett auf Fußbodenheizung aufgrund der besseren Wärmeverteilung am besten vollflächig verkleben soll.

    Wir hätten die möglichleit uns pro Qm 50€ gut schreiben zu lassen und dann statt dessen eine schwimmende Verlegung selber durchzuführen.

    Was meint ihr?
    Ist der Kleber(ich weis leider nicht welcher vom Parkettleger verwandt wird)kritisch?

    Gruß
    MKAHBK
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Zum Kleber kann ich nicht viel sagen, bin ja kein Chemiker.

    Es ist aber jederzeit auch eine schwimmende Verlegung möglich. Achte aber darauf, dass die FBH üppig dimensioniert wird (Verlegeabstand).

    Gruß
    Ralf
     
  4. MKAHBK

    MKAHBK

    Dabei seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angstellter
    Ort:
    HbK
    Hallo,
    was meinst Du mit "FBH üppig dimensioniert"?
    Die FBH und der Estrich sind ja schon länger fertig.

    Gruß
    MKAHBK
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Sorry, da war ich in Gedanken wo anders.

    Gibt´s Daten über die FBH?

    Hintergrund meiner Frage, wenn die FBH nicht für Parkett o.ä. dimensioniert war, dann kann es passieren, dass hohe Temperaturen erforderlich werden damit der Raum noch ausreichend warm wird. Gerade aber diese hohen Temperaturen könnten zu einem Problem für den Oberbelag werden.

    Gruß
    Ralf
     
  6. Karlheinz

    Karlheinz

    Dabei seit:
    28. November 2008
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Amateur
    Ort:
    Rheingau
    Also ich würde an Deiner Stelle auf jeden Fall kleben - zumal, denk' ich mal, das vom GÜ angebotene Parkett ohnehin nicht besonders dünn sein dürfte.

    Warum stürzt Du Dich jetzt so auf den Kleber? Wenn Du Dir darum Gedanken machst, was ist dann mit den Tapeten/zum Streichen verwendeten Farben/Verfugungsmaterial Fliesen/Versiegelung des Parketts etc. etc.??? Wir hatten Kleberprobleme (Geruch) nur bei den Teppichen - und selbst da war es laut Aussage des Teppichlegers so, dass der verwendete Kleber ausdrücklich gesundheitlich unbedenklich war (was er wohl ohnehin sein muss). Wenn Du wirklich so besorgt bist (in dem Fall würde ich dann aber auch mal mit einem Arzt sprechen, der sich mit solchen Allergien auskennt), kannst Du ja auch noch den Bodenleger fragen, ob es "emissionsarme" Kleber gibt.
     
  7. MKAHBK

    MKAHBK

    Dabei seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angstellter
    Ort:
    HbK
    Nee,Daten über die FBH hab ich noch keine.
    In den anderen Wohnungen im Haus ist aber meistens Parkett(verklebt)verlegt worden.
    Von daher gehe ich mal davon aus das die FBH für Pakett(zumindest für verklebtes) ausgelegt ist.

    Gruß
    MKAHBK
     
  8. MKAHBK

    MKAHBK

    Dabei seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angstellter
    Ort:
    HbK
    Hallo,

    ich dachte halt,weil man sehr viel über schädliche Kleber unter ÜParkett im Netz zu lesen findet.

    Gruß
    MKAHBK
     
  9. KATMat

    KATMat

    Dabei seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altlaster/Baugrundler
    Ort:
    Frankfurt
    Das bezieht sich

    auf teerhaltige Kleber aus den 60ern und früher. Die waren aber auch weniger allergen als krebserzeugend - wenn denn eine Aufnahme stattfand. Genau die findet aber nicht oder nur in Ausnahmefällen statt, weil die Schadstoffe nicht gasförmig freigesetzt werden.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. applegg

    applegg

    Dabei seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angesteller
    Ort:
    München
    ich dächte, mal gelesen zu haben, dass bei schwimmender Verlegung der Pumpeffekt gern mal den Dreck in die Luft wirbelt, die sich ja immer in den Wand-Boden-Ritzen sammelt
     
  12. MKAHBK

    MKAHBK

    Dabei seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angstellter
    Ort:
    HbK
    auch

    Ok,das hab ich auch schon mal in der Art gelesen.
    Kann mir jemand aus Erfahrung einen guten Kleber für Fertigparket empfehlen?
    Was denkt ihr, kann man das mit dem Pakett verkleben selber machen.
    Ich hätte die Möglichkeit die 50€ pro Qm gutschreiben zu lassen und dann halt selbst tätig zu werden.


    Dazu muß ich sagen das ich bisher immer alles selber gemacht habe(Tapezieren,Laminat,Mauern und sogar ein komlettes Bad gefliest).
    Oder ist das verkleben von Parkett noch ne Nummer schwerer?

    Gruß
    MKAHBK
     
Thema:

Parkett geklebt auf FBH bei Allergiker oder doch schwimmende Verlegung?

Die Seite wird geladen...

Parkett geklebt auf FBH bei Allergiker oder doch schwimmende Verlegung? - Ähnliche Themen

  1. Toleranz Kopfstöße Parkett

    Toleranz Kopfstöße Parkett: Hallo, ich habe einen Parkettboden mit 1,85m langen "Dielen". Leider sind die Kopfstöße nicht eben ausgeführt. Es haben sich unschöne Kanten...
  2. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  3. FBH Dünnschichtsystem auf OSB

    FBH Dünnschichtsystem auf OSB: Hallo sagt ein noob hier im Forum Ich suche Hilfe hier im Forum. Wir sanieren hier ein altes Fachwerkhaus mit Holzbalkendecke. Das EG ist soweit...
  4. Ungleichmäßig warme Fliesen über FBH

    Ungleichmäßig warme Fliesen über FBH: Hallo zusammen, da die kühleren Tage jetzt wieder da sind, ist bei uns wieder eine Frage aktuell geworden. Wir haben eine FBH, die im Abstand...
  5. Kann ich Laminaten auf 4cm Styropor verlegen?

    Kann ich Laminaten auf 4cm Styropor verlegen?: Kann ich Laminat auf 4cm Styropor. Verlegen oder ist der Untergrund zu weich?