Parkettöl zu dick aufgetragen

Diskutiere Parkettöl zu dick aufgetragen im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallöchen, wir haben vor einer Woche Bambus-Parkett geölt vollflächig geklebt verlegt bekommen. Nach der Verlegung ist der Boden mit einem...

  1. Mausi

    Mausi

    Dabei seit:
    12. Juni 2006
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Mettmann
    Hallöchen,

    wir haben vor einer Woche Bambus-Parkett geölt vollflächig geklebt verlegt bekommen. Nach der Verlegung ist der Boden mit einem refresher behandelt worden. An einer Stelle, dort ist der Treppenabgang und das Geländer, ist zu viel aufgetragen worden, sodass der Boden dunkler ist. Bei Lichteinfall sieht der Bereich schlimm aus. Der Firmenchef meint, klarer Fall hier muss die Oberfläche angelöst werden und neu geölt. Daraufhin hat der Mitarbeiter vermutlich nur mit dem refresher versucht zu verteilen. Sieht nicht viel besser aus als vorher. Jetzt kam schon die Rechnung, obwohl ich schon dem Mitarbeiter gesagt habe, das ich noch nicht zufrieden bin. Danach auch dem Chef. Wie sollen wir uns verhalten?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. OliS

    OliS

    Dabei seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Althengstett
    nicht zahlen bis es iO ist. vor allem -> selber nicht daran machen. Was sagt der "Verleger" dazu?
     
  4. Mausi

    Mausi

    Dabei seit:
    12. Juni 2006
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Mettmann
    Der es verlegt hat, meint es geht nicht besser. Allerdings hat er nicht wie der Chef ihm gesagt hat das Öl abgelöst und neu aufgetragen, sondern nur versucht zu verteilen. Selbst der Chef sagte mir, da kann ich reiben wie ich will, das Öl klebt so fest. Aber jetzt wo die Rechnung geschrieben wurde, heißt es auf einmal ich soll ein paar Wochen warten, vielleicht ergibt es sich. Das finde ich einfach abzocke, denn schließlich kostet das ein paar Tausend. Und wenn das Geld gezahlt ist kümmert sich keiner drum.
     
  5. OliS

    OliS

    Dabei seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Althengstett
    Mach mal ein Bild davon dasman sieht wie schlimm es ist.

    2 Möglichkeiten ->

    den Teil rausreissen und neu machen

    Preis mindern.

    Wobei ganz ehrlich -> echter Parkett ändert dank Sonne etc seine Farbe eh noch a weng. Es wäre also möglich das dann zwar der Parkett an der beschädigten Stelle gut aussieht aber an anderer Stelle sich die Farbe ändert...
     
  6. Mausi

    Mausi

    Dabei seit:
    12. Juni 2006
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Mettmann
    Es ist schwierig zu beschreiben, ich werde heute Abend Fotos reinstellen. Der Boden sieht an beschriebenen Stellen aus, als hätte ich vergeblich versucht den Boden mit Schmierseife sauber zu machen. Alles ist verschmiert und voller Schlieren. Geringe Farbunterschiede sind in Ordnung, ist eben Holz. Hatte mich schlecht ausgedrückt.
     
  7. OliS

    OliS

    Dabei seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Althengstett
    ich hab hier einen Intensivreiniger der wohl das Öl komplett entfernt. Danach neu einölen wäre ne Möglichkeit. ABER das würd eich alles machen lassen. Wie gesagt Handwerker hats verbockt -> sein Problem
     
  8. Mausi

    Mausi

    Dabei seit:
    12. Juni 2006
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Mettmann
    Hier die Bilder, ich hoffe man kann erkennen was ich meine. Der Boden auf dem letzten Bild ist einwandfrei, es dient als Vergleich.

    Liebe Grüße
     
  9. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Das ist absoluter Unfug!

    Hi Mausi,

    ist die Oberfläche klebrig?

    Kannste mir per PN die Produktnamen schicken? Dann kann ich da evtl was zu sagen.

    Gruß Lukas
     
  10. Mausi

    Mausi

    Dabei seit:
    12. Juni 2006
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Mettmann
    Erst war die Oberfläche klebrig, durch die Nachbehandlung allerdings nicht mehr. Die Optik blieb aber.
     
  11. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Auch der Hersteller hat einen Reiniger. Das ist der erste Weg, den der Verleger gehen kann. Manchmal helfen aber auch nur stärkere Mittelchen. Da ist aber dringendst anzuraten das mit dem Hersteller abzusprechen.

    Wenn er selbst nicht weiß, was schief gelaufen ist, dann sollte er sich den Außendienst des Herstellers zur Baustelle bitten, der wirds ihm schon erklären und auch ne Lösung finden.

    Die Minderung ist der untauglichste Weg, denn davon wird der Boden nicht besser.

    Gruß Lukas
     
  12. Mausi

    Mausi

    Dabei seit:
    12. Juni 2006
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Mettmann
    Die Begründung des Verlegers lautet: Die Tellermaschine kommt nicht bis an den Rand, also wurde dort per Hand poliert und ist leider zu dick aufgetragen und nicht gut verteilt worden.
     
  13. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Dann hilft ihm wohl wirklich nur ein Lehrgang.

    Das Erste und Wichtigste, was er dort beigebogen bekommt ist, daß immer sehr sparsam aufgetragen werden sollte.

    Und, JA es ist richtig, daß die Einscheibenmaschine nicht bis an den Rand und in die Ecken kommt. Das stellt aber kein Problem dar, da diese Teilflächen, die er ja kennen sollte, mit dem Lappen, von Hand, behandelt werden.

    :konfusius:winken
     
  14. OliS

    OliS

    Dabei seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Althengstett
    warum ist da Unfug?

    ok. jetzt wenn man die Bilder sieht, sieht man das es nicht soo schlimm ist. Hätte es aber durchaus sein können! ( und das erkenne ich durch das dünne Ethernetkabel ohne Bilder nunmal nicht...)

    Iich kann gerne mal ein Bild machen wie ein Parkett aussieht wenn man "ausversehen" den Reiniger mal richtig einwirken lässt. Da kannst nichts anderes machen als rausreissen...
     
  15. #14 Achim Kaiser, 4. August 2008
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    ...weil man vielleicht erst mal die Verhältnismäßigkeiten im Auge haben sollte bevor man zum Abriss rät ?

    Oder lässt du bei nem quietschenden Fensterscharnier auch gleich die Abrissbirne kommen und baust neu oder haust das ganze Fenter raus wenn ein tröpfchen Öl genügt hätte ?

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  16. OliS

    OliS

    Dabei seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Althengstett
    darum stand dort -> Rausreissen UND Preismindern als 2 mögliche Alternativen zum Aufzeigen was man machen kann. Ich werde aber gerne nochmal diesen Beitrag umformulieren ->

    " Mach mal ein Bild davon das man sieht wie schlimm es ist.
    Je nachdem wie es dann aussieht bleiben dann mindestens 2 Möglichkeiten

    Parkettoberfläche so stark beschädigt das man nichts mehr retten kann ->
    den Teil rausreissen und neu machen

    Parkettoberfläche einfach nur leicht anders wie der Rest bzw. unschön ->
    Preis mindern. "

    Also soo unsinnig finde ich das ganze nicht. :winken
     
  17. Mausi

    Mausi

    Dabei seit:
    12. Juni 2006
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Mettmann
    Die Bilder habe ich schon reingestellt. Ich denke das Material und die Verlegung sind absolut in Ordnung. Ich hoffe nur das dieser Reiniger oder Anlöser nicht zu stark ist und das Holz beschädigt.
     
  18. Mausi

    Mausi

    Dabei seit:
    12. Juni 2006
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Mettmann
    Habe jetzt erst richtig gelesen. Das Bild mit dem - Upps das hat wohl zu lange eingewirkt - würde ich auch gerne mal sehen. Vielleicht hat unser Verleger das noch nicht gemacht und scheut diesen Eingriff.
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Mausi

    Mausi

    Dabei seit:
    12. Juni 2006
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Mettmann
    Huhu,

    mein Mann hat heute mit dem Chef gesprochen und die Fotos gezeigt. Chef meint das ist absolut im Toleranzbereich. Er hätte jetzt erst mal eine Woche Urlaub und würde dann nächste Woche zu uns kommen. Allerdings ist eine Verbesserung kaum zu erwarten. Alles andere wären Zusatzleistungen die extra bezahlt werden müssen.
     
  21. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Quark!
     
Thema:

Parkettöl zu dick aufgetragen

Die Seite wird geladen...

Parkettöl zu dick aufgetragen - Ähnliche Themen

  1. Perimeterdämmung Keller mit unterschiedlichen Dicken?

    Perimeterdämmung Keller mit unterschiedlichen Dicken?: Hallo, ich wurde zunächst von meinem GU informiert, dass die Perimeterdämmung des Kellers abweichend von der Standardbaubeschreibung in der...
  2. Erdkabel mit verschiedenen Dicken miteinander verbinden

    Erdkabel mit verschiedenen Dicken miteinander verbinden: Hallo zusammen, Leider bin ich bisher nicht wirklich fündig geworden. Meine Frage ist folgende. Ich habe aus dem Haus ein 5-ädriges Erdkabel,...
  3. Wie dick muss Estrich für 2t Pufferspeicher sein

    Wie dick muss Estrich für 2t Pufferspeicher sein: Hallo zusammen, wir bauen gerade ein Einfamilienhaus. Den Heizungsraum möchte ich bald verputzen und den Boden machen, damit die Heizung...
  4. Farbe zu dick aufgetragen

    Farbe zu dick aufgetragen: Hallo, wir haben am WE unseren kompletten Neubau gestrichen (2-facher Endanstrich). Das Ganze haben wir privat organisiert und sind...
  5. Dicke von Nevillierestrich über FBH

    Dicke von Nevillierestrich über FBH: Hallo zusammen, ich bin gerade fleißig am sanieren und ärgere mich ein wenig über meinen Klempner. :( Im Bad so wie im Flur und Gäste WC ist...