Parkplatz pflastern

Diskutiere Parkplatz pflastern im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, wir wollen unseren Parkplatz selber pflastern. Was ja nicht so schwer sein kann:D Randsteine werden von der Baufirma...

  1. Tamyia

    Tamyia

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekauffrau
    Ort:
    Friedberg
    Hallo zusammen,

    wir wollen unseren Parkplatz selber pflastern. Was ja nicht so schwer sein kann:D

    Randsteine werden von der Baufirma gesetzt. Schotter ist schon da und auch verdichtet.

    Wie geht es weiter???

    Wenn ich richtig gelesen habe dann kommt jetzt Sand und dann die Steine.
    Dann noch mal Sand in die Fugen und dann wird noch mal gerüttelt???

    Ist das korrekt??? :irre:confused:

    Also noch mal

    Erst verdichteter Schotter
    dann Sand
    dann Steine
    dann Sand in die Fugen
    dann noch mal rütteln.

    Bitte um Hilfe.

    Danke sehr.

    lg Andi
     
  2. #2 Manfred Abt, 11.03.2008
    Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18.08.2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    ja, Ablauf ist korrekt. Sand = evtl. Splitt. Bitte drauf achten, dass die Ausführung der einzelnen Schritte richtig gemacht wird. Aber das sollte ja ein Kinderspiel sein, wenn man die Reihenfolge schon mal hat.
     
  3. #3 HolzhausWolli, 11.03.2008
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    Ja was denn nun?
     
  4. #4 wasweissich, 11.03.2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    sicher , wenn man an das ergebnis keine zu grossen erwartungen hat , ist alles einfach , ein m²pflaster wiegt 180kg , sandbett abziehen wirkt sich direkt auf die fertige oberfläche aus , der rüttler korigiert fehler nicht.......

    und auch auf das vorgeschriebene fugenmass achten.......

    ein splittbett ist die bessere wahl........(ameisen , unkraut , moos-algen....)

    gutes gelingen
    j.p.
     
  5. #5 meisterLars, 21.03.2008
    meisterLars

    meisterLars

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Straßenbauermeister
    Ort:
    Kreis Soest
    Vielleicht wäre es mal sinnvoll zu fragen, was für Pflaster verlegt werden soll.
    Ich hab nämlich mal gehört, dass es nicht so toll sein sol, wenn man bei Ökopflaster Sand als Fugenmaterial nimmt... :respekt
     
  6. ISYBAU

    ISYBAU

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    1.686
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauing. öbuv SV Kanalsanierung
    Ort:
    Würzburg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauingenieur, öbuv SV Kanalinspektion&-sanierung
    wozu ?

    wieso fragen ?
     
  7. #7 gala bauer, 23.04.2008
    gala bauer

    gala bauer

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Garten Landschaftsbau
    Ort:
    Biberach
    Hallo erstmal,sie sollten auf jeden fall splitt nit einer körnung von 2-5 mm verwenden da bei sand die gefahr von stzungen besteht.der splitt wird mittel rohren oder ähnlichem mittels einer setzlatte abgezogen .sie sollten darauf achten das das splittbett zwischen 3-5 cm stark ist.dann die steine verlegen und vor dem rütteln mit fugensand grob auskehren und eine leichte schicht auf dem pflaster liegen lassen (dient zum schutz der steine).dann abrütteln und anschliesen sauber die fugen einkehren.sollten sie ein ökotrainpflaster(Pflaster mit grösseren fugen,dann kann man sich einen schacht sparen),dann werden die Fugen mit einen feinen Splitt 1-3mm ausgekehrt.)Viel Erfolg.
     
Thema: Parkplatz pflastern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. parkplatz pflastern

    ,
  2. parkplätze pflastern

Die Seite wird geladen...

Parkplatz pflastern - Ähnliche Themen

  1. Parkplatz mit Schotter befestigen

    Parkplatz mit Schotter befestigen: Hallo zusammen, in ca. 5 Jahren steht bei mir die Umgestaltung des Vorgartens an (alte Garage rückbauen, Einfahrt bauen, neue Garage/Carport an...
  2. Barrierefreiheit und Parkplätze bei Nutzungsänderung Wohneigentum zu Arztpraxis

    Barrierefreiheit und Parkplätze bei Nutzungsänderung Wohneigentum zu Arztpraxis: Hallo zusammen, angenommen fiktiver Fall ein Arzt plant in Baden-Württemberg im 3. Obergeschoss eines Wohngebäudes in Baden-Württemberg ohne...
  3. Anlegen von vier Parkplätzen Kosten von über 10.000 Euro ist das realistisch oder zu niedrig/zu hoch

    Anlegen von vier Parkplätzen Kosten von über 10.000 Euro ist das realistisch oder zu niedrig/zu hoch: Hallo an alle Wie teuer kommen 4 Parkplätze mit Material und Arbeitslohn. Danke für Anworten LG Chrissy
  4. Linienentwässerung Parkplatz 10,5m - Ausführungsempfehlung

    Linienentwässerung Parkplatz 10,5m - Ausführungsempfehlung: Hallo, ich habe schon viel gelesen und Gedanken gemacht, aber ich würde mich freuen wenn hier jemand von Euch mal schauen kann, ob ich richtig...
  5. Parkplatz zu 2 Seiten geneigt - wie pflastern?

    Parkplatz zu 2 Seiten geneigt - wie pflastern?: Hallo Experten und Interessenten! Möchte mein Parkplatz pflastern und habe auch schon mal beim Freund geholfen zu pflastern – also würde es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden