Partielle Geschossdeckendämmung sinnvoll?

Diskutiere Partielle Geschossdeckendämmung sinnvoll? im Energiesparen, Energieausweis Forum im Bereich Altbau; Hallo, in meinem mehrstockigen Gründerzeit-Haus habe ich im 1. OG die abgehängten Decken entfernt, um die originalen Stuckdecken freizulegen....

  1. Aries84

    Aries84

    Dabei seit:
    14. August 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Dortmund
    Hallo,

    in meinem mehrstockigen Gründerzeit-Haus habe ich im 1. OG die abgehängten Decken entfernt, um die originalen Stuckdecken freizulegen. In zwei Räumen (Küche und Bad) sind jedoch keine Stuckdecken mehr vorhanden. Ist es sinnvoll, hier zwischen der alten Putzdecke und den darunter gesetzten Gipskartonplatten zu dämmen, auch wenn es nur max. 1/3 der Geschossfläche betrifft?

    Danke.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Sind die Räume darüber beheizt? Wenn ja, dann erkenne ich keinen Sinn in einer Wärmedämmung in diesem Bereich. Schalldämmung wäre wieder ein anderes Thema. Je nach Nutzung der Räume darüber sollte man überlegen, ob man so einen Hohlraum unterhalb der Decke nicht doch dämmt um die Schallübertragung zu reduzieren.

    Gruß
    Ralf
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Vermutlich waren dort auch nie welche.

    Ansonsten:
    Was befindet sich oberhalb jener Geschoßdecke?
    Und aus welchem Material ist deren Tragstruktur (Holzbalken, Stahlträger/Stein, Beton)?
     
  5. Aries84

    Aries84

    Dabei seit:
    14. August 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Dortmund
    Doch, als dort noch Schlafzimmer und Treppenhaus waren. ;)

    Darüber befinden sich andere Wohnräume; es handelt sich durchgehend um Holzbalkendecken.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Partielle Geschossdeckendämmung sinnvoll?

Die Seite wird geladen...

Partielle Geschossdeckendämmung sinnvoll? - Ähnliche Themen

  1. Dämmplatten hinter Heizkörper sinnvoll???

    Dämmplatten hinter Heizkörper sinnvoll???: Hallo, ich würde gerne mal eure Meinungen und Erfahrungen zum Thema Dämmplatten hinter Heizkörper hören. In meinem Fall handelt es sich um...
  2. Antennenverkabelung beim Neubau noch sinnvoll

    Antennenverkabelung beim Neubau noch sinnvoll: Hallo Zusammen, wir sind grade dabei ein EFH neu zu bauen. Aktuell setzen wir uns grade mit der Elektroplanung auseinander. Dabei hat sich für...
  3. Welches Analyseverfahren ist sinnvoll bei Asbestverdacht

    Welches Analyseverfahren ist sinnvoll bei Asbestverdacht: Guten Tag, in welchem Fall und wie lange nach möglicher Asbestfreisetzug ist welche Möglichkeit, eine Wohnung nach Sanierung auf Asbest zu...
  4. Welche Allround-Maschine zum Holzbearbeiten ist sinnvoll??

    Welche Allround-Maschine zum Holzbearbeiten ist sinnvoll??: Hallo,werde in meinem Altbau die Innentreppe mit Laminat neu belegen und die Wangen abschleifen und weiß streichen. Will mir dafür eine Maschine...
  5. Mein Sanierungsprojekt in Nordhessen - Architekt sinnvoll und wie finde ich ihn?

    Mein Sanierungsprojekt in Nordhessen - Architekt sinnvoll und wie finde ich ihn?: Hallo Bauexperten, meine Familie und ich kommen aus Nordhessen, der Gegend um Kassel und planen den Umzug ins Eigenheim. Das Objekt um das es...