Passender Belag für Balkon-Terasse gesucht

Diskutiere Passender Belag für Balkon-Terasse gesucht im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Liebe Bauexperten, ich bin zur Zeit etwas ratlos wenn es um den richtigen Belag für unsere neue Balkon-Terasse geht. Es gibt um ca. 30 qm....

  1. Blaxer

    Blaxer Gast

    Liebe Bauexperten,

    ich bin zur Zeit etwas ratlos wenn es um den richtigen Belag für unsere neue Balkon-Terasse geht. Es gibt um ca. 30 qm. Beton-Fläche (4m*7m). Der Rohbauer hat die Fläche mit entsprechendem Gefälle gegossen, der Dachdecker ordnungsgemäß verschweißt. Für uns war (!) immer klar, dass wir Betonplatten (o.ä. :( ) auf Mörtelbatzen verlegen lassen wollen, deswegen die entsprechenden Vorarbeiten durch Rohbauer und Dachdecker. Je länger wir uns jetzt mit den Materialien beschäftigen (Beton, Keramik, Naturstein), desto verzweifelter werde ich.

    Betonplatten verblassen in ihrer Farbe zügig und sind entweder empfindlich im Bezug auf Flecken, oder imprägniert und deswegen (nur) vorübergehend weniger empfindlich. Im Übrigen habe ich auch noch keine schönen Betonplatten gesehen. Oder besser gesagt: Nachdem ich bei einem Natursteinfachhändler war sehen die meisten Betonplatten nur noch wie billiger Tant aus....

    Keramik ist schon sauteuer, da bekomme ich schon schönen Naturstein für. Ein lokaler Fachhändler aus Rheine verkauft da superschöne Sachen...er wies mich allerdings daraufhin, dass Mörtelbatzen über kurz oder lang für Ausblühungen auf den Oberflächen sorgen werden. Stelzlager sind, wenn meine Preisabfrage mich da nicht völlig täuscht, schweineteuer und nur aus Plastik. Ich fühle mich da nicht wohl bei einen Baustoff, der hundert(e) Jahre alt ist auf Plastik zu verlegen. Vielleicht ist das aber auch ein völlig unbegründetes Bauchgefühl.

    "Was tun" sprach Zeus? Ja, eine ausführlichste Vorabüberlegung hätte mich gar nicht erst in diese Bredoille kommen lassen...aber jetzt einfach stoisch Betonplatten verlegen lassen ist ja auch keine Lösung. Habt Ihr Ideen oder Lösungsansätze für eine ansprechende Balkongestaltung die mich nicht völlig verarmen lässt?

    Schon jetzt vielen Dank für eure Zeit und Mühe!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Blaxer

    Blaxer Gast

    Was sicherlich als Information fehlt :mauer

    Die Fläche ist nach Norden, Süden und Western eingefasst von einer Kalksandsteinmauer die mit dem gleichen Putz wie der Rest der Etage verputzt ist. Richtung Osten schließt die das Wohnhaus an. Unten an der Mauer Richtung Westen sind zwei Auslässe am Boden für die Entwässerung.
     
  4. #3 wasweissich, 19. August 2014
    wasweissich

    wasweissich Gast

    mörtelbatzen kann man eintüten , heisst dann mörtelsäckchen :D und funktioniert noch besser .

    ausserdem verdient dein natursteinhändler an mörtelsäckchen nichts , an stelzlagern gaaaaanz viel , also klar was er empfielt ...........

    deine entscheidung zum naturstein finde ich gut :biggthumpup:
     
  5. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Ich habe bisher noch nicht erlebt, das Mörtelsäckchen Ausblühungen an den Steinen hervorgerufen haben. Wie auch? Sind doch in Folie eingepackt... Es wird ja nicht einfach in Mörtel "gemauert" sondern eingepackt gelegt...

    Mach auf Mörtelsäckchen, das gesparte Geld wird dich bestimmt nicht in der Tasche ärgern....
     
  6. Blaxer

    Blaxer Gast

    hätte ich mir auch denken können sowas :motz, die wollen alle nur mein Bestes, mein Geld:deal

    Guck siehste, da habe ich mir direkt gefährliches Halbwissen eingetütet:

    http://www.baunetzwissen.de/glossarbegriffe/Fliesen-und-Platten_Moertelbatzen_50701.html

    Da werden die Begriffe synonym verwendet....

    Meine Frau (verurteilt sie nicht) findet Keramikplatten schöner...gibt es objektive Gründe die gegen solche Platten sprechen?

    "H.PF
    Ich habe bisher noch nicht erlebt, das Mörtelsäckchen Ausblühungen an den Steinen hervorgerufen haben. Wie auch? Sind doch in Folie eingepackt... Es wird ja nicht einfach in Mörtel "gemauert" sondern eingepackt gelegt..."

    Sind das spezielle Folien oder einfach ...Gefrierbeutel? Die halten doch nicht ewig? Muss ich bei der Auswahl der Steine was beachten?

    Falls die Profis jetzt an DIY denken....man werfe einen Blick in meine Berufsbezeichnung...hierhin hat es mich nicht umsonst verschlagen...:not_w1:
     
Thema:

Passender Belag für Balkon-Terasse gesucht

Die Seite wird geladen...

Passender Belag für Balkon-Terasse gesucht - Ähnliche Themen

  1. Balkon Änderung zulässig?

    Balkon Änderung zulässig?: Schaue gerade zu meinem Nachbarn hoch und sehe, dass er ein Teil seines Geländers weggeflext hat und durch eine Glasscheibe ersetzt hat. Ist das...
  2. Abschluss Terasse zur Tür korrekt??

    Abschluss Terasse zur Tür korrekt??: Hallo zusammen. ich hatte bei mir einen Galabauer ( großes Unternehmen) der die Terasse neu gemacht hat. Als die alte Terasse lag, sagte der Chef...
  3. Baubiologe/Expterte gesucht für Geruchsermittlung

    Baubiologe/Expterte gesucht für Geruchsermittlung: Hallo, bei meinem KAMPA Fertighaus Bj. 2005 habe ich seit einigen Jahren immer im Frühjahr das Problem, das es zu stinken beginnt. Der Geruch...
  4. Balkon ohne Estrich -

    Balkon ohne Estrich -: Hallo zusammen, kann man guten Gewissens auf einen BetonFertigBalkon plus Abdichtung dann Terassendielen verlegen? Oder ist immer ein Estrich auf...
  5. Balkon/Beton im Sichtbereich abdichten

    Balkon/Beton im Sichtbereich abdichten: Hallo liebe Bauexperten, ich habe leider schon nach wenigen Jahren die ersten Probleme mit dem Balkon. Er ist einfach nicht dicht, so dass die...