PE-Folie in Bodenplatte nicht flächendeckend verlegt. Problem?

Diskutiere PE-Folie in Bodenplatte nicht flächendeckend verlegt. Problem? im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Unser Haus soll auf einem Plattenfundament stehen. Nachdem die Sauberkeitsschicht erstellt wurde, ist eine PE-Folie aufgebracht worden. Diese...

  1. lobos

    lobos

    Dabei seit:
    6. September 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Berlin
    Unser Haus soll auf einem Plattenfundament stehen. Nachdem die Sauberkeitsschicht erstellt wurde, ist eine PE-Folie aufgebracht worden. Diese wurde jedoch nicht über die Randabstellung verlegt. Die Folie hört ca 5 bis 10 cm vor der Randabstellung auf. Die Bodenplatte wurde trotzdem gegossen. Ich bin mir unsicher, ob dies nun Auswirkungen auf die Außenwände meines Kellers (speziell Feuchtigkeit) haben kann.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Carden. Mark, 6. September 2008
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Ist egal.
    Mir konnte noch keiner diese Unsitte erklären, welche positiven Folgen eine einlagige PE-Folie ausüben soll.
    Ich kenne dafür die negativfolgen umso besser.

    Jetzt komm mir bitte keiner mit Gleitschicht.
     
  4. #3 VolkerKugel (†), 6. September 2008
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    :28:

    Ich kann mir auch nicht vorstellen, wohin eine Bodenplatte mit x Tonnen (müsste man direkt mal ausrechnen) Haus drauf gleiten soll.

    Aber ehe ich mich mit meinem TWP streite ... :konfusius
     
  5. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    @Volker ganz einfaches beispiel; autobahnbrücken! Ist es im winter und auch im sommer immer das gleiches knallen wen man die brücke anfährt? Die wiegen auch x tonnen. Ich denke gleiten tut da schon was aber nicht auf eine lage folie.
     
  6. #5 Carden. Mark, 6. September 2008
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    und schon garnicht in Verbindung mit einer "nur" abgezogenen Sauberkeitsschicht.
     
  7. #6 VolkerKugel (†), 6. September 2008
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    ... er wollte sie 2lagig :cry
     
  8. #7 Carden. Mark, 6. September 2008
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    mit einen Gel dazwischen und die Betonsauberkeitsschicht Flügelgeglättet - macrorau? :)
     
  9. #8 VolkerKugel (†), 6. September 2008
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Nee ...

    ... soo schlimm isser nun auch wieder nicht.

    Und ich mag ihn. Alle von ihm gerechneten Häuser steh´n noch :biggthumpup: .
     
  10. lobos

    lobos

    Dabei seit:
    6. September 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Berlin
    Naja...

    Für ein Expertenforum hatte ich mir etwas sachlichere Antworten gewünscht. Vielleicht kommt ja noch ein "echter" Experte hinzu....

    Soweit ich weiss wird die Folie aufgebracht, damit sich die Bewehrung beim Betonieren nicht verschieben kann und der Beton sich nicht mit dem Baugrund vermischt. Meine Frage zielt aber dahin, ob die Folie auch die Aufgabe hat Feuchtigkeit zurückzuhalten oder nicht.
     
  11. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Gleitschicht?

    Eine Folie auch 2-Lagig gleitet weniger als ein Sandbett!

    Der einzige Vorteil ist das Zementleim und wichtiges Wasser im Beton nicht wegläuft.

    Bei normalen EFH ist die RICHTIGE Gleitschicht eher nicht bezahlbar und auch nicht erforderlich
     
  12. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    "hopla"

    definieren Sie mal bitte das oben erwähnte Wörtchen "Sauberkeitsschicht"

    aus welchen Material besteht diese erwähnte Sauberkeitssschicht ???


    Punkto Folie unter der Bodenplatte hab ich ne andere Meinung:

    - Folie iss gut beim betonieren, grad bei den Sommermonaten zieht
    der Untergrund ned mit (!)

    - Folie iss auch gut für die Betonnachbehandlung von unten, aber
    hier gehn die Meinungen auseinander :)

    - Folie iss auch gut für Dampfdiffusionundurchlässig, aber auch hier
    gehn die Meinung auseinander :)

    - Folie taugt ned für Gleitung, zumal die meisten Bopla durch einbauteile
    eingespannt bzw. rasch verfüllt werden :konfusius
     
  13. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    fundamenterder?
     
  14. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    VDE sagt: Nema Problema!

    Warum weiss keiner so genau.
    Wurde aber hier schon bis zum Exzess durchdiskutiert, wenn man in die Archive schaut.:biggthumpup:

    Grüsse
    Jonny
     
  15. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    abissi Rundedelstahl nach draußen verlegt ... so halt wie bei den wärmegedämmten Bodenplatten
     
  16. #15 Carden. Mark, 7. September 2008
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Waren es die falschen Aussagen?
    Es braucht hier keine Folie, somit kann hier auch kein Verstoß gegen die aRdT konstruiert werden.
    Es könnte aber dann ein Mangel sein, wenn explizit eine Folie, Stoßüberlappend und ganzflächig vereinbart war. Da dieses dann das vertragliche Soll darstellt und eine Abweichung hiervon ein Mangel ist.
    Aber wie geschrieben - technisch, fast immer unsinnig.
     
  17. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    .

    Mark les Dir mal bitte den Satz durch ... ich glaub die Frage
    aus was die Sauberkeitsschicht ist wird immer interessanter ?
     
  18. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Nee die ist für mich geklärt ;) eine richtige oder eine richtige Alternativmaßnahme wirds nicht geben.
     
  19. #18 Carden. Mark, 7. September 2008
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    @Josef - hast wohl Recht.
    Fragesteller - bitte die Fragen von Josef beantworten?
    @Robby - hääääää - Seherfähigkeiten :shades
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    @Mark


    Da brauch man nix sehen ;)
     
  22. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Nö, ich vermute eher, Eure flapsige Ausdrucksweise hat nicht gerade den seriösesten Eindruck hinterlassen.

    Nichts gegen Humor, aber wenn mir einer beim ersten Mal so käme, wäre er auch schneller weg vom Fenster wie er kam.
     
Thema:

PE-Folie in Bodenplatte nicht flächendeckend verlegt. Problem?

Die Seite wird geladen...

PE-Folie in Bodenplatte nicht flächendeckend verlegt. Problem? - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie

    Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie: Könnt ihr mir bitte kurz Feedback zum Fußbodenaufbau geben? Zudem wüsste ich gerne wie das mit der PE Folie gehandhabt wird. Vorallem da wo die...
  2. Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht

    Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht: Hallo, Ich bin neu hier und völligst verzweifelt. Ich habe folgendes Problem: In unserem Haus wurde im Keller nachträglich eine Hebeanlage...
  3. Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten

    Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten: Hallo, bin neu hier und auf der Suche nach Expertenhilfe. Ich hoffe mein Thema ist in der richtigen Rubrik. Folgende Situation: Mein Haus stammt...
  4. Frostschürze / Bodenplatte seitlich abdichten?

    Frostschürze / Bodenplatte seitlich abdichten?: Hi, wir Bauen ein Haus ohne Keller, mit folgendem Aufbau: Bodenplatte: - 15cm Schottertragschicht - 25cm Tragende Bodenplatte - 24cm Hohe...
  5. Bodenplatte unter Estrich "auffüllen"

    Bodenplatte unter Estrich "auffüllen": moin' moin' ich habe vor in einer Halle den Boden zu erhöhen da dieser ca 20cm unterhalb der Einfahrt liegt. Ich hatte mir vorgestellt das ich ca....