Pellets-Gewebesilo im Keller

Diskutiere Pellets-Gewebesilo im Keller im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Einen Schönen Guten Morgen! Wir planen für unser Haus eine Pelletsanlage, und die Lagerung der Pellets wird im Keller untergebracht in einem...

  1. dalidj

    dalidj

    Dabei seit:
    18.01.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    facharbeiter
    Ort:
    wien
    Einen Schönen Guten Morgen!

    Wir planen für unser Haus eine Pelletsanlage, und die Lagerung
    der Pellets wird im Keller untergebracht in einem Gewebesilo.

    Jetzt wäre meine Frage, muss ich aus statischen Gründen irgendetwas
    beachten, weil wenn der Silo voll ist kommt er ja auch auf knapp 5 Tonnen.

    Bodenplatte (plattenfundament) wird 25cm hoch sein, bewehrt.
     
  2. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Wie ist das Silo aufgebaut?
    Ich würde das auf jeden Fall dem Statiker mitteilen, denn wenn das Silo das Gewicht auf sagen wir mal 4 Stellfüße abträgt, dann kommt da schon was zusammen.

    Warum keinen Pelletbunker anstatt Silo?

    Gruß
    Ralf
     
  3. dalidj

    dalidj

    Dabei seit:
    18.01.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    facharbeiter
    Ort:
    wien
  4. #4 greentux, 23.02.2010
    greentux

    greentux

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur ET
    Ort:
    Dresden
    Just hab ich heute einen Pelletsbunker besichtigt, der auch ein paar Zentimeter über dem Boden schwebt. Astreine Arbeit, hat dem älteren Herren aber einige Wochen Arbeit gekostet.
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Bei viel Wasser im Keller hat man immer ein Problem, dagegen sind ein paar kg Pellets zu verschmerzen.

    Pelletbunker mit Zwischenboden wäre eine Alternative.

    Aber zurück zum Silo. Wenn ich das richtig gesehen habe, dann steht das Silo auf 4 Füßen. Da würde ich mich mal schlau machen, aber da kommt sicherlich einiges an Last zusammen.

    Also, Statikus fragen. Vermutlich passt´s, aber da brauchst Du keine Vermutung sondern Gewissheit.

    Gruß
    Ralf
     
  6. #6 nachttrac, 24.02.2010
    nachttrac

    nachttrac

    Dabei seit:
    23.03.2008
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Bayern
    Hallo, wir haben auch ein Sacksilo. Bodenplatte ist kein Problem, aber Achtung beim Estrich. Bei uns 6cm Zementestrich und darunder 4cm Styropor. Dort wo die Füsse des Sacksilos stehen haben wir den Estrich mit der Flex ausgeschnitten, Styropor raus, Randdämmstreifen rein und mit Beton ausgegossen. Somit ist der Lastabtrag direkt auf die Bodenplatte. Ich empfehle vor dem Einbringen des Estrich die Fussstellen auszuschalen. Im Nachhinein bin ich von dem Gewebe nicht überzeugt dass das 20 Jahre hält, wir werden sehen. Es gibt auch Silos mit Blechwand, einfach mal bei Landwirtschaftsbedarf gucken
     
  7. dalidj

    dalidj

    Dabei seit:
    18.01.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    facharbeiter
    Ort:
    wien
    gibt es eventuell Fotos davon, würde mich interessieren wie das aussieht.
     
  8. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Dafür braucht man doch keine Photos. Die schrägen Seiten sind ja bereits weg vom Boden, also nur noch das Mittelteil etwas hoch setzen.

    Gruß
    Ralf
     
  9. #9 greentux, 24.02.2010
    greentux

    greentux

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur ET
    Ort:
    Dresden
    ja, reichte auch das Licht nicht für die Handycam. Rechts und Links hatte er auch Abstand zur Wand gelassen.
    War im Prinzip also alles via Abstandshalter in den Keller eingepaßt. Dazu dann ein paar Plexiglaslöcher zum reinschauen und eine Luke zum Einstieg.
     
  10. dalidj

    dalidj

    Dabei seit:
    18.01.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    facharbeiter
    Ort:
    wien
    werde mich glaube ich auch für diese Variante entscheiden, weil der Silo ist ja nicht gerade ein Schnäppchen. Danke für die Antworten.
     
  11. #11 greentux, 24.02.2010
    greentux

    greentux

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur ET
    Ort:
    Dresden
    beim Bunker kommt aber auch etwas zusammen.
    Durchrechnen!
     
  12. #12 nachttrac, 24.02.2010
    nachttrac

    nachttrac

    Dabei seit:
    23.03.2008
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Bayern
    Mein Silo 5,4t hat ca 1700 Teur gekostet. Ob der Bunker wirklich billiger ist halte ich auch für ein Gerücht
     
Thema: Pellets-Gewebesilo im Keller
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gewebesilo pellets

Die Seite wird geladen...

Pellets-Gewebesilo im Keller - Ähnliche Themen

  1. Kohlenmonoxidgefahr durch Pellets (Lager und Brennerraum) in Wohnräumen?

    Kohlenmonoxidgefahr durch Pellets (Lager und Brennerraum) in Wohnräumen?: Ich beschäftige mich gerade mit Pelletheizungen und habe dabei auch die Kohlenmonoxidgefahr entdeckt. Klar ist ja, dass sich im Pelletlager und...
  2. Pellets- oder Luftwärmepümpe für EFH

    Pellets- oder Luftwärmepümpe für EFH: Hallo Zusammen, wir bauen demnächst ein Einfamilienhaus mit folgenden Eckdaten: - 1,5 Geschosse - eine Wohneinheit - Wohnfläche ausgebaut...
  3. Richtige Einstelle Pellets FBH im Neubau

    Richtige Einstelle Pellets FBH im Neubau: Guten Tag. Bald wird die Pelletsheizung (Fussbodenheizung) mit Kollektoren für Warmwasser in unserem Neubau fertiggestellt. Der Bauträger hat...
  4. biete Pellet Sacksilo

    Pellet Sacksilo: Biete gebrauchten Sacksilo der Firma ABS Silo und Förderanlagen GmbH. Der Silo ist in gutem Zustand (keine Beschädigungen (Risse/ Löcher oder...
  5. Austausch Heizung nach 6 Jahren

    Austausch Heizung nach 6 Jahren: Servus Zusammen, seit Einzug in unser Haus (EFH freistehend, beheizte Fläche ca. 190qm) gab es mit unserer Pellets-Heizung von V....m..n nur...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden