pelletslager im erdtank

Diskutiere pelletslager im erdtank im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; hallo problem: umbau eines mehrfamilienhauses und umstellung einer heizungsanlage von öl auf pellets. im keller kein platz da zu 50% wohnraum...

  1. #1 gunther1948, 25. Mai 2011
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    problem:
    umbau eines mehrfamilienhauses und umstellung einer heizungsanlage von öl auf pellets.
    im keller kein platz da zu 50% wohnraum der rest ist heizung hwr und abstellräume der mieter.
    vor dem heizraum (entfernung bis zum tankdom ca. 6,00 m) liegt ein doppelwandiger-stahl-öl-erdtank mit 16000ltr volumen.
    fragen: 1. kann man den tank in ein pelletslager umbauen.
    2. kann es im im tank durch die rückluft der ansaugung zu kondensatproblemen kommen.
    3. hat einer sowas schon gebaut und wenn ja was sind die knackpunkte.

    gruss aus de pfalz
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Hab´ sowas noch nicht gebaut, aber gerade die Feuchtigkeit würde mir zu denken geben.
    Der Transport der Pellets über 6m sollte nicht das Problem sein, aber wenn das auch unterirdisch erfolgt, dann möchte ich nicht wissen wieviel Arbeit man dann mit der Reparatur hat, und gerade die Transportsysteme sind in den meisten Fällen die Hauptursache für Störungen im Betrieb.

    Gruß
    Ralf
     
  4. #3 gunther1948, 26. Mai 2011
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    ja aber da liegt schon ein leerrohr DN 100 und den spiralschlauch 58 mm krieg ich da rein und für die rückluft wird ein neues leerrohr gelegt. d.h am dom und im keller komm ich an die schläuche ran. saugturbine sitzt im keller und die maulwurfaustragung im tank.
    hab da nur noch probleme mit der tankform weil der dom nicht mittig sitzt.
    kondensatgefahr könnte man durch eine perimeter dämmauflage auf oberkante tank evtl. minimieren. der tank hat ca 1,00 m erdüberdeckung also frostfrei. ich bin aber nicht sicher ob das zur verhinderung einer kondensatbildung im tank reicht.

    gruss aus de pfalz
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    DN100....ich kann nicht durch ein DN100 Rohr krabbeln. ;)

    Zur Pelletlagerung im Erdtank habe ich keine praktische Erfahrung, nur eine Menge abgesoffener Pelletlager im (feuchten) Keller.

    Gruß
    Ralf
     
  6. #5 gunther1948, 26. Mai 2011
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    nix verstehen was willste in dem rohr rumkrabbeln ist ein leerrohr zum einschieben des spiralschlauches.

    gruss aus de pfalz

    p.s glaube nie einem bauherrn wenn er sagt mein keller ist furztrocken.
     
  7. #6 gunther1948, 29. Mai 2011
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    also nach langer beschäftigung mit dem problem kommt nur eine austragung mit schnecke in betracht da dann keine warme rückluft in den tank geblasen werden muss.
    ist mir egal ob dafür mehr erdarbeiten anfallen oder nicht.

    gruss aus de pfalz
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

pelletslager im erdtank

Die Seite wird geladen...

pelletslager im erdtank - Ähnliche Themen

  1. Erfahrung Pelletheizung Erdtank

    Erfahrung Pelletheizung Erdtank: Hallo, gibt es hier Bauherren die eine Pelletheizung mit Erdtank in Betrieb haben? Ich würde gerne nach entsprechenden Erfahrungen mit dem...
  2. Öl Erdtank entsorgen oder reinigen

    Öl Erdtank entsorgen oder reinigen: Hallo Im Rahmen einer Heizungsmodernisierung möchte ich gerne meinen Erdtank (7000L Zylinder) entsorgen. Der Tank muss raus da ich auch noch...
  3. stillgelegten (Öl) Erdtank zur Zisterne "umbauen"

    stillgelegten (Öl) Erdtank zur Zisterne "umbauen": Einen wunderschönen zusammen, ich habe da noch einen doppelwandigen 10m³ Stahltank (BJ 1977) in der Erde. Dieser wurde in diesem Frühjahr...
  4. Pelletslager im Keller

    Pelletslager im Keller: Hallo, ich hätte gerne mal noch ein paar Meinungen gehört. Folgende Sachlage In unserem Neubau soll ein Teil des Heizungsraums im Keller als...
  5. Gibt es Erdtanks für die Heizöllagerung (10.000 l), die besonders flach sind?

    Gibt es Erdtanks für die Heizöllagerung (10.000 l), die besonders flach sind?: Hallo, ein flacher Erdtank könnte die Baukosten verringern. Bei großer Einbautiefe besteht die Gefahr, dass wir eine Grundwasserabsenkung machen...