Perimeterdämmung Dachdeckersache?

Diskutiere Perimeterdämmung Dachdeckersache? im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo Bauexperten, :-) wir Bauen uns gerade ein Effizienz 70 Haus im mediterranen Stil. Das OG rückt 50 cm nach innen ein. Auf dieser Fläche...

  1. BastiH

    BastiH

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürostuhlakrobat
    Ort:
    Wedemark
    Hallo Bauexperten, :-)

    wir Bauen uns gerade ein Effizienz 70 Haus im mediterranen Stil.
    Das OG rückt 50 cm nach innen ein. Auf dieser Fläche werden Dachziegel befestigt. Über diesem "Zwischendach" geht es mit 160 mm WDVS bis zwischen die Sparren.
    Im unteren Bereich soll eine Perimeterdämmung eingebaut werden.
    Unser Bauleiter teilte mir mit, dass diese Perimeterdämmung Aufgage des Dachdeckers sei (Dachdecker ist aus dem Werkvertrag von uns heraus genommen worden und wurde durch uns beauftragt).
    Die Außendämmung wird durch unseren Bauträger organisiert. Ich kann mir nicht erklären aus welchem Gund der Einbau der Perimeterdämmung Dachdeckersache sein sollte.
    Weiss jemand wie es ablaufen muss?

    Vielen Dank für schnelle Antworten:-)

    MfG
     
  2. #2 Schwarz, 21.10.2010
    Schwarz

    Schwarz

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hessen
    soll hier vielleicht im anschlusspunkt des kleinen pultdaches an die aufgehende wand zum zwecke des wandanschlusses eine druckfeste dämmung vorgesehen werden?

    [​IMG][/IMG]

    dann könnte ich mir eventuell vorstellen die dämmung in diesem bereich auch dem dachdecker zuordnen zu wollen.

    bestimmt :mega_lol: habt ihr detailpläne erhalten aus denen dieser punkt hervorgeht. oder ist das nun nur eine mündliche aussage der bauleitung eures bt/gu/gü/wwi ?
     
  3. BastiH

    BastiH

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürostuhlakrobat
    Ort:
    Wedemark
    Laut der Detailzeichnung unseres Bauleiters(!) soll unter dem WDVS eine Perimeterdämmung und darauf eine Holzbohle eingebaut werden. Darüber kommt dann die Abdichtung des Dachdeckers (Scheweißbahn/Blei).
    Laut Aussage unseres BL muss dies aber nicht das "non plus ultra" sein.
    Mein Dachdecker machte nun den Vorschlag, dass die Perimeterdämmung mit einem Versatz von ca. 4 cm vorab eingebaut wird und er dann für die Abdichtung der Folie an das WDVS sorgt. Hört sich für mich sehr logisch und verständlich an.
    Lauf Bl wäre die Dämmung unter der Folie jedoch Sache des Dachdeckers.
     
Thema:

Perimeterdämmung Dachdeckersache?

Die Seite wird geladen...

Perimeterdämmung Dachdeckersache? - Ähnliche Themen

  1. Perimeterdämmung - Toleranz bei Unebenheiten

    Perimeterdämmung - Toleranz bei Unebenheiten: Hallo Zusammen, Aktuell sind wir dabei eine Perimeterdämmung an unsere Kelleraußenwand anbringen zu lassen. Es wird punktweise angebracht wie im...
  2. Perimeterdämmung / Merkwürdige Betonklötze an Mauer und Bodenplatte

    Perimeterdämmung / Merkwürdige Betonklötze an Mauer und Bodenplatte: Guten Tag zusammen, in Hoffnung auf eine Paar zusätzliche Meinungen zu meinem aktuellen Problem, habe ich mich in diesem Forum angemeldet, das...
  3. Alte Art der Perimeterdämmung oder Drainagesystem ???

    Alte Art der Perimeterdämmung oder Drainagesystem ???: Hallo Forumsgemeinde, mein erster Post hier soll Aufschluss bringen, welche Art von "Dämmung/Drainage" an unserem Haus verbaut wurde. Es ist ein...
  4. Sinnvoller Abschluss für Perimeterdämmung

    Sinnvoller Abschluss für Perimeterdämmung: Hallo, meine Anbau+ Kellerdrainage ist fertig. Aufgrund von Bruchsteinen konnte kein Zementputz + Dämmung verbaut werden, sondern es musste eine...
  5. Trennwandfuge zwischen Kellern DHH's mit Perimeterdämmung

    Trennwandfuge zwischen Kellern DHH's mit Perimeterdämmung: Servus, ist es zulässig, im Kellerbereich zwischen zwei Kellern (in der sog. Trennwandfuge, getrennte Bodenplatten) eine Perimeterdämmung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden