Perimeterdämmung nach außen hin verputzen o.ä.?

Diskutiere Perimeterdämmung nach außen hin verputzen o.ä.? im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo Experten, muss eine Perimeterdämmung nach außen hin verputzt werden oder anderweitig geschützt werden? Habe folgendes entdeckt - siehe...

  1. #1 henriettesanne, 31.03.2009
    henriettesanne

    henriettesanne

    Dabei seit:
    15.09.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkäuferin
    Ort:
    Hadamar
    Hallo Experten,

    muss eine Perimeterdämmung nach außen hin verputzt werden oder anderweitig geschützt werden?

    Habe folgendes entdeckt - siehe Bild: Unterhalb des Sockels liegt die Perimeterdämmung teilweise frei, ist also Nässe voll ausgesetzt (Regen SChnee,). Es fehlt zum Teil die Dränmatte.

    Ist das ok, oder muss die Perimeterdämmung verputzt werden? Oder.....?

    Danke und tschüssi
    henriette
     
  2. #2 Herr Nilsson, 31.03.2009
    Herr Nilsson

    Herr Nilsson

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    Köln
    Das ist in Ordnung, die Perimeter kann das ab. Aber aufpassen, dass nicht an den ungeschützten Putz angeschüttet wird, sonst wird noch eine Abdichtung auf dem Putz fällig. Putz sollte im Sockelbereich P II (Datenblatt des Oberputzes) entsprechen.
     
  3. #3 henriettesanne, 01.04.2009
    henriettesanne

    henriettesanne

    Dabei seit:
    15.09.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkäuferin
    Ort:
    Hadamar
    DANKE

    das mit den ungeschützten Anschütten heisst, dass der Putz durch eine Noppenfolie vor den Steinen o.ä. geschützt wird?
     
  4. #4 Herr Nilsson, 01.04.2009
    Herr Nilsson

    Herr Nilsson

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    Köln
    Sobald der Putz, wie auch immer, unter die Geländeoberfläche geführt wird, muss er gegen Feuchtigkeit geschützt werden. Dies geschieht durch den Auftrag einer Dichtschlämme oder einer bituminösen Beschichtung. Eine Noppenbahn ist keine Abdichtung, sonder nur Schutz der Abdichtung. Dichtschlämme ist die Regel.
     
Thema: Perimeterdämmung nach außen hin verputzen o.ä.?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. perimezerdämmung

    ,
  2. perimeterplatten verputzen

    ,
  3. muss perimezerdämmung verputzt werden

Die Seite wird geladen...

Perimeterdämmung nach außen hin verputzen o.ä.? - Ähnliche Themen

  1. Trennwandfuge zwischen Kellern DHH's mit Perimeterdämmung

    Trennwandfuge zwischen Kellern DHH's mit Perimeterdämmung: Servus, ist es zulässig, im Kellerbereich zwischen zwei Kellern (in der sog. Trennwandfuge, getrennte Bodenplatten) eine Perimeterdämmung...
  2. Abschluss Kellerabdichtung/Perimeterdämmung

    Abschluss Kellerabdichtung/Perimeterdämmung: Guten Abend zusammen, ich komme mit meinem Heimwerkerwissen leider nicht weiter, deshalb wende ich mich an die Experten. Die Kellerwände meines...
  3. Keller außen dämmen - ja oder nein?

    Keller außen dämmen - ja oder nein?: Hallo, ich bräuchte mal Eure Hilfe. Bin mir nicht ganz sicher, welche Maßnahme wir bei unserem Keller durchführen sollen. Ich würde mich über...
  4. Perimeterdämmung Keller außen, Haus von 1979

    Perimeterdämmung Keller außen, Haus von 1979: Hallo zusammen, ich habe für das kommende Frühjahr mir folgendes Projekt vorgenommen: Unser Keller ist an einigen wenigen Stellen feucht....
  5. Kellerabdichtung außen an Perimeterdämmung?

    Kellerabdichtung außen an Perimeterdämmung?: Hallo, kann man einen Keller auch außen an der Perimeterdämmung abdichten? Z. B. mit Bitumenbahnen, die man horizontal verlegen könnte, mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden